SEITENAUFRUFE

HIER KÖNNT IHR MICH ERSTEIGERN ... NOCH 5 TAGE


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170584168004

Ja, es müssen wohl regelmäßig neue Updates gemacht werden und dann der Anti-Viren-Schutz ...
Dabei finde ich gerade die Arbeit ohne Schutz viel spannender. Fragen Sie doch mal die No Angels-Sängerin nach dem Schutz und so ...
Darüber ist in dem Kachelmann-Prozess noch garnichts an das Tageslicht gekommen und das, wo der doch zehn Frauen zeitgleich zu diversen Spielchen aufgefordert hat. Liegt aber wohl daran, dass der Wetterfrosch ein Mann ist ... Da haben wir es doch wieder, solange Du Mann bist und dich daneben benimmst, hast Du eine größere Lobby, als wenn Du als Frau zehn Männer auf deinen fünf Handys zum Date aquirierst. Na als Frau würde man doch mit dem Multitasking-Fummeleinsatz sehr schnell als Dolly Buster abgetan. Wobei ich ja immer noch zu gerne das Mäuschen im Gerichtssaal wäre ...
Wie kam ich denn jetzt auf dieses leidige Thema?
Sehen Sie, diese Anzeichen der frühen Demenz beobachte ich jetzt immer häufiger bei mir und wenn das so weiter-geht, dann wird das noch verdammt lustig hier im Verlag. Es könnte aber auch vielleicht daran liegen, dass ich ja nur am Tag lebe und der Tag davor oder der dahinter für mich keine Rolle mehr spielt. Sie nennen das Kurzlebig, ich nenne das Vernunft. Stellen Sie sich vor, dass Sie nur in der Vergangenheit leben und all ihre spektakulären Erfahrungen vor Jahrzehnten stattfanden? Nein, dass muss ich nicht haben und was MORGEN kommt, weiß ich doch sowieso erst am nächsten Tag.
Haben Sie denn wenigstens den Rückblick des Jahres bei Ronipent gesehen ... das war doch das Jahr der Dicken ... Gossip, Big Soul, Vera Int-Veen und Nicole J. ... Wie, Sie maulen?
Wissen Sie das ich überhaupt nicht wüsste das ich ein paar Kilos zuviel auf die Waage werfe, wenn man es mir nicht gesagt hätte? Und wen fragt man dann zu dieser Thematik ... schlank und so ... Claudia Effenberg mit ihrem Personal-Trainer ... der übrigens verdammt viel Ähnlichkeit mit dem Ehemann Nr. 2 hat. Entweder ist das der Sprössling von dem Stinkefinger oder der muss sich warm anziehen ... der Effe, weil doch der Trainer ziemlich nah an das Objekt heran kommt. Na wenn ich die Claudia wäre, dann würde ich mir schon eine Kutsche der Retoure ausdenken, für das kleine Zwischenspiel im Fort ... Sie erinnern sich an das Techtelmechtel von Effe im sonnigen Staat in Kalifornien?
Da hatte doch die Nachbarin sich wohl den Zucker bei Effe ... Oh nein, da gibt es bestimmt gar keinen Zucker im Haushalt, der macht doch DICK. Also gut, Frau Nachbarin kam, um sich eine Dose des Eiweissdrinks auszuleihen aber weil gerade keine Dose im Hause war, hat sie zwar Eiweiss mitgenommen aber nicht in der pulverisierten Form ... Klingeling, der war garnicht so schlecht und ich hatte schon wahrlich schlechtere Pointen.
Frau Effenberg ist ja auch so ein Promifall der 1Z-Gruppe. Jetzt wo die sich ja scheinbar versöhnt haben und die On-Off-Nummer ein Ende hat, kann man die nur noch bei dem Kauf von Miederhosen ablichten. Na dieser Trend aus den USA, diese langen Stretchteile, die angeblich die Rundungen in die Beine drücken. Fragen Sie mich nicht nach dem Namen aber die Dinger sind IN und die wohlgeformten Körper in den Roben auf den roten und schwarzen Teppichen sind alle in die "Tamara - die hypertanzende Fleischwurst-Kostüme" gepresst. Was glauben Sie, wie erotisch diese Dinger aussehen ...
Ist das nicht schlimm, wenn die Mädels der Medien den ganzen Tag über die nicht vorhandenen Pfunde nachdenken müssen und an denen das Leben der Mäces und Kings so vorbei rauscht?
Für mich wäre das ja nichts und außer meinem Ausflug zu dem Magenballon, kümmere ich mich garnicht um meine Pfunde. Jetzt habe ich der Anna Wintour und der Alice Schwarzer geschrieben ... natürlich habe ich deren virtuelle Adresse und was glauben Sie was da als Statement zu dem Magerwahn auf den Laufstegen zurück gekommen ist?
Genau, Mrs. Wintour hüllt sich in Schweigen und Alice Schwartzer ist wohl derart mit dem Kachelmann-Prozess beschäftigt, dass die normale Arbeit liegen bleibt. Mein Paradebeispiel für die Hungerhaken ist aber doch wohl derzeit dieser Bill von Tokio Hotel. Wissen Sie das solche Jüngelchen in frühen wilden Zeiten meine Spitzenreiter unter den Mobbing-Kandidaten waren. Na der hätte mit seinen 30 Kilo bei 2m in der Höhe kein Bein an die Erde bekommen und eigentlich ist es doch der Wahnsinn, dass solche Krankheitsbilder auch noch als CHIC & IN verkauft werden. Ist das eigentlich ein globaler Plan um der Überpopulation der Erde Paroli zu bieten?
Also meiner Meinung nach, gehören die Modemacher im Kollektiv auf die Anklagebank ... wegen Körperverletzung und dem bewussten "aushungern" der Modells. Wieso gehen da denn nicht die Menschenrechtsverbände auf die Barrikaden, wenn die die Shows der Fashion sehen?
Wissen Sie eigentlich auch, dass dieser Hype um die Personal-Trainer und Diäten nur von den unausgefüllten Hausfrauen kommt? Also ich habe keine Zeit durch die Gegend zu joggen oder mich in einem miefigen Fitness-Studio auf zu halten ... Ist Ihnen denn jetzt vor einer Zehntelsekunde aufgefallen, dass ich einem Schreibfehler eingebaut habe?
auf zu halten ... jaja, liebe Reiter der Grammatik, es wird zusammen geschrieben aber macht es die Welt unspannender oder haben Sie mich nicht verstehen können, weil da zwei Leerzeichen den Fluß des literarischen Ergusses unterbrochen haben?
Sehen Sie und da haben wir es doch weider. Fehler sind doch da, um gemacht zu werden. Ach ist das schön, so einen Tag vor dem großen Feuerwerk ... alle Bummbumm-Geschoße liegen schon in der Wartezone bei mir und hätte ich nicht noch eine Beilage in der Zeitung gefunden, hätte ich geglaubt, dass meine Batterie schon vollständig wäre ... aber mir ist da noch etwas in das Auge gesprungen, was ich noch nicht gezündet habe. Und was machen wir da?
Genau ... und das mache ich dann am heutigen Tag, damit auch ich Ihnen nach dem Rutsch der Rutsche erzählen kann, wie sich drei übereinander gestapelte Bummbummbatterien mit jeweils 500 Schuß verhalten, wenn man diese mit einer Zündschnur verbindet. Jetzt muss ich allerdings schnell zusehen, dass ich die Bagage vom Flieger abhole, die da mit uns diesen Event der Aa in Flammen feiern will. Aber bevor ich zündel komme ich natürlich wieder, um Ihnen auch nur das Beste zu wünschen und Ihnen das Horoskop für 2011 zu präsentieren ... na was ich da schon alles in der Kugel gesehen habe, läßt doch mehr als TIEF blicken und wenn ich alleine an die Zukunft von Frau ... denke ...