SEITENAUFRUFE

Migranten, Triebtäter & andere Katastrophen ...

Was bringt uns die Tatsache, dass die Medizin jetzt ein Medikament gefunden hat, was die Lebenserwartung der HIV-Infizierten verlängert, wenn doch jetzt die Kernschmelze in Gang ist ...
Holymoly, so langsam weiß man gar nicht mehr, wohin man denn ziehen soll. Überall ist Chaos und wenn es nicht das ist, was wir selber fabrizieren, dann ist es das der Anderen.
Ist ja auch egal, denn unser PINK CHAIR by Design Pavoni° ist jetzt FERTIG. Der Manni alias Tenbrink nebst Ulli alias Guitar-Man haben den Sommersound 2011 jetzt zurecht geschnitten und Manni hat noch ein paar Takte aus seinem Piano herausgeholt. Natürlich wollen Sie das hören ...
Oh ja, ich liebe diesen Sound und es ist schon ein bischen NARZISTISCH, wenn man auf die eigene CD tanzt. Unser Lehrling Sandra Buil war ja mit im Tonstudio und geben Sie es ruhig zu: Es ist GEIL !!!
Jaja, Eigenlob stinkt aber verdammt noch einmal, man darf doch auch vor Stolz platzen, wenn etwas gelungen ist ...
Haben Sie denn am gestrigen Abend meinen Rat befolgt und die Sendung über das Böse in uns gesehen ... jaaaa, leider auf VOX ... wo die Bertelsmänner mächtig die Finger drin haben. Egal, die Sendung hat mich fast um den Schlaf gebracht aber nicht weil diese fast vier Stunden dauerte, sondern weil mich die einzelnen kranken Charaktere fast in den Wahnsinn getrieben haben. Da hatte ich doch völlig verdrängen wollen, wie viele kranke Hirne es doch auf Erden gibt.
Also, jetzt ist es für mich Amtlich ... Sexualstraftäter,Elternteile oder der Mensch an sich, der Kinder, Erwachsene und Tiere misshandelt, quält, missbraucht oder tötet, der gehört an die Wand oder auf den elektrischen Stuhl. Und dazu gehören für mich auch die 16-jährigen Schläger mit dem IQ von dem Toastbrot. Nix mehr mit Leute in der U-Bahn zusammentreten und dann einen auf schwere Kindheit oder Störung im Hirn machen. Weg damit und zwar nicht für viel Kohle in den Vollzug und noch schön die Ausbildung im knasteigenen Unternehmen ermöglichen ... Weg damit.
Und für alle Migranten in diesem Land, die den Eindruck haben, dass sie sich hier benehmen können, wie es im eigenen Land nicht möglich wäre, weil da schon längst der Kopf nicht mehr auf dem Hals sitzen würde ... RAUS hier!
Nein, ich bin kein Feind der Ausländer und ich sage Ihnen ... hüten Sie sich davor, mir eine braune Kappe aufzusetzen, denn ich will nur wieder in aller Ruhe in der Nacht durch die Städte gehen. Es kann doch nicht sein, dass sich jugendliche Migranten hier aufführen, als seien sie das Gesetz oder bzw. eben dieses nicht ernstnehmen. Warum werden die Straftäter mit Migrantenhintergrund nicht einfach nach Hause geschickt?
Um die Bekloppten aus den eigenen Reihen kümmern wir uns schon selber. Nein, es ist keine Hetz aber die meisten Übergriffe der harten Art werden von Personen verübt, die einen fremdländischen Hintergrund haben und entschuldigen Sie aber noch gehört das Land doch denen, die auch deutscher Herkunft sind ...
Jaja, ich höre im Geiste schon wieder den Schneemann Michel aus dem Friedland ... denkste, lieber Rabiner, nein, wir wollen keine Wiederholung der schlimmen Geschichte aber es muss doch wohl möglich sein, alle Idioten in diesem Land zu eliminieren bzw. auszuweisen, oder?
Mir platzt einfach der Kragen, weil sich hier in die Gesellschaft eine fremdländische Gesellschaft eingeschlichen hat, die versuchen unseren Staat zu untergraben. Wenn ich dann schon sehe, dass da tatsächlich die Gangs durch die Strassen ziehen und aus lauter Bock auf 1.000.000 Klicks bei Youtube ein paar Leute "zu klatschen" und denen den Kopf einzutreten oder weil die nicht so denken, wie die es gerne hätten ...
Da hört es auf mit der Zukunft und da wird die Vergangenheit aktueller denn je. Es ist wirklich richtig SCHEI ... in diesem Land geworden und ich sehne mich an die Zeit zurück, wo ich mit dem Dreirad zum Bäcker fahren konnte, ohne das mir auf dem Weg dahin mein Mobil gestohlen wurde oder die Pinunsen für das Backwerk abgenommen wurde. Auf den Trichter ist meine Generation gar nicht gekommen, die Leute abzuziehen oder gar einem Menschen der am Boden liegt, auf den Kopf zu treten.
Doch, es hat etwas mit der Kultur der anderen Nationen zu tun und hören Sie doch auf: Die haben keinen Respekt vor uns, weil wir doch die Ungläubigen sind.
Wenn ich dann schon höre, dass die Leute sich hier im Land nicht anpassen sollen, um die eigene Kultur nicht zu verlieren ... da gibt es ein Zauberwort für all jene, die sich mit unserem Rechtsstaat nicht anfreunden wollen ...
"Good bye Deutschland" ...
Die können wirklich von ganz großem Glück reden, diese kleinen halbwüchsigen Heckenpisser in dieser Nation, dass ich nicht der totalitäre Machthaber hier in diesem Land bin. Das erste Ding was ich angeordnet hätte, wäre die Erweiterung aller Flughäfen, um die Zecken in diesem Land endlich auszzufliegen ... von mir aus packen wir auch noch gleich einige Hartz 4 -empfänger mit darein, zumindest jene, die für ihren Zustand nicht selber verantwortlich sind aber all die Gestalten, die sich hier lecker durchschnorren ... RAUS!
Sie sehen, es ist mein RAUS-Tag und wie sagt ein altes Sprichwort immer so schön:
ES MUSS RAUS, WAS KEINE MIETE ZAHLT ...
Wie kam ich jetzt an diese wundervolle Stimmung an diesem schönen Tag des Tschernobyls Teil 2 ?
Genau, die Sendung über die kranken Hirne, die da Menschen töten. Was sagen Sie denn zu diesem Urteil des europäischen Geschisshofes? Gut, eingebrockt hat uns die Suppe ja der Gasprom alias Schröder, weil der ja da so eine bescheuerte klitzekleine Klausel hat eingebaut und jetzt dürfen die Gestalten mit dem ausgeprägten Trieb wieder auf die Strasse. 40.000 EUR kostet so ein entlassener und geimeingefährlicher Triebtäter den Staat, weil eben wegen Schröder & Co die nach der Entlassung unter Polizeischutz stehen. Ja ticken die denn noch sauber ... dann lockt die doch in eine Falle oder stellt einen Beamten ab, der sowieso in den Ruhestand will und lasst ihn den Fangschuß oder den finalen Rettungsschuß absolvieren. Wir müssen sparen, da können wir uns es nicht erlauben, alle Straftäter in diesem Land durchzuziehen und denen ein Dach über dem Kopf stellen. Was ist denn mit dem Dschungel-Camp?
Das steht doch derzeit LEER und warum nicht die Pädophilen und all die anderen kranken Köpfe dorthin verfrachten ... ja, ich spende auch für die Flüge ... One Way Ticket ... das versteht sich doch von alleine ...
Was passiert denn jetzt eigentlich mit den Ämtern und den Beamten, die den Meldungen und Anzeigen von Verdachtsfällen der Kindesmisshandlung nicht nachgegangen sind ... werden die jetzt wenigstens aus dem Staatsdienst entlassen, wenn die Opfer getötet wurden?
Und nochmalig frage ich den heiligen Vater der Doppelmoral in Rom: In welchem Gefängnis sitzen denn ihre heiligen Kutten, die da die Finger nicht von den Messdienern und den kommunionkindern lassen konnten? Oder sind die tatsächlich noch in Amt und Würden und fröhnen weiter ihrem Trieb?
Warum bekommt man auf diese Fragen aus dem Tempel in Rom eigentlich keine Antwort, können Sie mir das einmal erklären? 
Zu gerne würde ich ja hinter den dicken Mauern in Roma einmal Mäuschen spielen und gerne sehen, was denn der heilige Vater da so mit seinem smarten Privatsekretär da veranstaltet. Glauben Sie, dass die mich da nicht reinlassen, um den vermieften Haufen einmal aufzuwirbeln und dort mal richtig zu wienern. So eine schwarze Kutte würde ich zur Not auch noch anziehen, denn diese macht ja bekanntlich einen ziemlich schmalen Fuss ...