SEITENAUFRUFE

ROMAN POLANSKI - Der neue Glanz der Paedophilen ...

Again ... ja so ist das, wenn man sich in einem Land befindet, wo zwar immer an das Wachstum der Kokosnuss an der Palme gedacht wird aber die Sache mit dem Internet genauso eine Prioritaet hat, wie die Arbeit ...

Nun ja, immerhin kann ich hier an vielen Orten im wahrsten Sinne des Wortes auf die Palmen gehen, denn davon gibt es hier mehr, als Menschen ... wenn man der Statistik glauben darf aber Sie wissen ja wie das in der Welt mit den Statistiken laeuft ...

Von den Erhebungen und Zahlen zu den Boykotts, die uns hoffentlich noch bevorstehen ... Sie denken das Geld nicht stinkt?

Ich sage Ihnen, dass Geld sehr wohl stinkt und in dem besagten Fall nicht nur bis Santa Fu, sondern gleich bis Hollywood. Jaja, der Waltz hat als Deutscher einen Oskar bekommen ... ob nun verdient oder nicht, ist ja bekanntlich Geschmackssache und auch die Wahrscheinlichkeit das dieser zu dem Sexiest-Man-Alive wird, ist wohl geringer, als das Angela Merkel das naechste Top-Modell von Heidi Klum wird. Aber es gibt nun einmal Dinge, die gehoeren sich nicht, es sei denn, dass die Moral so weit am Boden angekommen ist, dass man fuer Geld alles tut oder im Fall von Waltz und Jodie Foster sogar lieber mit einem Paedophilen dreht, als die Kohle und den Ruhm sausen zu lassen.

Sie muessen sich das bitte vorstellen, dieser Roman Polanski ist nachweislich ein Paedophiler und war seit Jahren auf der Flucht vor den US-Behoerden ... eben wegen seiner Triebtaeteraktivitaeten an Kindern und jetzt stellen sich die Kadetten vor die Kamera und tragen dieses Monster auf Haenden. Ach hoeren Sie doch auf diesen Zwerg so beschoenigen, dass ich kein Guter, dass ist doch wohl klar. Vielleicht sollte man einmal via Facebook, Twitter & Co zu einem Boykott fuer den neuen Film aufrufen, denn im Leben werde ich diese Crew der superlativen Moral nicht unterstuetzen. Ist doch widerlich, dass jeder Triebtaeter auch noch so weiter machen kann, wie vorher und das Volk bejubelt diesen auch noch ...
Da koennen wir doch eigentlich auch wieder die Adolf-Denkmaeler auspacken, denn wenn der Polanski schon rehabilitiert wird, dann kommt es doch auf die Diktatoren dieser Welt auch nicht mehr an ...

Manno und das bei 29 Grad im Schatten unter den Palmen ... jaja, nur kein Neid, denn schliesslich sitze ich hier mit dem klassischenTouri-Sonnenbrand in den Kniekehlen ... nein, ich habe keine Sonnencreme mit dem Schutzfalktor 10000 aufgetragen, weil doch das Grillen mindestens genauso schaedlich ist, wie der verbrannte Bauchspeck bei dem BBQ. Na der schmeckt einfach nur dann besonders lecker, wenn die schwarzen Gifte in die Fettschicht eingedrungen sind und soll ich Ihnen etwas sagen, dass gilt doch auch fuer das Fleisch auf zwei Beinen. Hoeren Sie doch auf, Sie sehen dich doch auch lieber den knackigen Popo einer Brutzelschoenheit an, als das weisse Gesaess von Oma Kaethe. Wer schoen sein will, der muss bekanntlich leiden, wobei es bei mir ja nicht um die Optik an sich geht, sondern um den Effekt den man damit erzielt ...

Auf jeden Fall war ich am heutigen Tag im Meer und fuer eine Sekunde habe ich ueberlegt, ob ich da rein gehe ... wegen Japan und den verseuchten Kois ... aber dann habe ich mir gedacht, wenn ich das Zeug schon mit jedem Atemzug in mich aufnehme, dann aber auch konsequent von INNEN nach AUSSEN ...
Hier gibt es Hai soviel ich weiss und ich muss ja zugeben, dass ich damit ja als Landpommeranze nun nicht wirklich vertraut bin, denn ich kann mich nicht erinnern, dass in der Bocholter Aa oder im Rhein schon jemals in diesem Leben ein Flossentier mit den drei Reihen an Beisserchen gesichtet wurde. Wenn Sie etwas in der Richtung gehoert haben, dann sagen Sie mir doch bitte genaustens, wo Sie den weissen Hai gesichtet haben, denn dann wuerde ich doch glatt den Polanski mit mir zusammen zum Kanufahren auf der Aa einladen ... an dieser Stelle faellt mir ein ... wer von Ihnen hat denn noch eine Bohrmaschine ueber, die auch in Holz bohrt ... so einen 20 Bohrer oder so ...

Wissen Sie denn auch schon, dass jetzt die Messgeraete fuer die Atomstrahlen ausverkauft sind und das die Preise in die astronomische Nuklearhoehe geschossen sind?
Mein lieber Scholli, gibt es eigentlich auch schon eine Art Atom-Tourismus so ala tschernobylische Tokiotours?

Bestimmt gibt es da Leute, die gerne in diese gefilde reisen wuerden, um die Verstrahlten aus der naechsten Naehe zu sehen oder was glauben Sie wie die Presse nach den ersten Kindern mit vier Armen und sechs Beinen laechzt, wenn diese im naechsten Jahr das Licht der Welt erblicken sollten ... sofern die Kinder des Jahres 2011 ueberhaupt Augen haben sollten ...

So und bevor ich am Ende dieses Tages doch noch auf einer Palme ende, gehe ich jetzt dahin, wo Promis wie ich pflegen zu speisen ... ich habe Hunger und so langsam fange ich an in regelmaessigen Intervallen zu unterzuckern ... und das schlaegt auf die Stimmung und wenn ich dann auch noch einen schwarzbraunen Popo vor mir erblicke, dann besteht die Gefahr das ich noch wegen Kannibalismus in der Psychiatrie lande ...