SEITENAUFRUFE

Paris Hilton und AIDS ...

21.09.2012
 
Aha ... also Paris Hilton alias Laienpornodarstellerin und ehemalige Knastbraut behauptet da ganz frech in die Linse, dass die meisten Schwulen AIDS haben ...
 
Da fällt mir doch sogleich ein ... wo bleibt denn eigentlich das Testerergebnis von Paris nach den vielen kleinen Blasorchestern in der Vergangenheit mit diversen Lovern?

 
 
Also ehrlich ... die Tante aus LA hat sie doch nicht mehr alle miteinander auf dem immer mehr heran nahenden Christbaum. Erst wird es total still um Paris und ihre Eskapaden und ich beginne mir sogar ernsthafte Sorgen zu ihrem Zustand zu machen und dann haut dieses ehemalige IN-Girl da so einen unqualifizierten Spruch heraus:
 
Hallooo, little Paris from the USA in den Hügeln ... Die most Menschen mit AIDS leben in big Africa and die most of denen sind alles andere als schwul, sondern they glauben an den katholischen Gott und the Man with die rote Lackschuhe and die white Kleid. And diese Kasper aus dem Hause of the Wahnsinn haben to the Menschen in Africa gesayt, dass Kondome ... Yes Paris, dass sind die Dinger that you by Deinem privacy Porno with the Latte Machiatto in Deinem Mund not benutzt hast ... not erlaubt sind by die Love-Spiele in the Kiste. And das is der Grund, why viel mehr Heteros have AIDS, than die kleinen Olivia Jones-Twins ...



Mensch Meier und Schulze zusammen, was denken sich solche Blondinen ... Upps, Nicoletta, da war ja schon die Antwort und die Erklärung für diesen Fauxpas ... Blondinen und denken?
 
Nix da, mein Haupt ist in Wahrheit Strassenköterblond und das Paris-Blond kommt aus der Tube ... also verfüge ich über alles andere, als ein blondes Gehirn. Wobei man dieses bei Charlotte Roche nicht vermuten kann oder warum behauptet diese das der Jean Pütz da zur männlichen Nymphe mutiert ist und angeblich zu einem der "größten Stecher von Köln gehört" ( Zitat: Charlotte Roche). Kommen Sie, Feuchtgebiete war doch nur der verdammt billige Abklatsch aus der Sammlung von Charles Bukowski, Henry Miller und Klaus Kinski. Ja, genau, dass frage ich mich auch wieder einmal ... was will uns die Autorin damit sagen und vor allem selbst wenn das so wäre, dann ist doch dieser Umstand wahrscheinlich nur einer selbstgebastelen Kräutermischung aus der Hobbythek zu verdanken. Oder wie macht der Jean das in dem leicht höheren Alter mit dem Stell-Dich-Ein?
 
Na was denken Sie denn, was Sie im früheren Leben gewesen sein könnten?
 
Wie, Sie haben noch niemals etwas von einer Seelenwanderung gehört oder was glauben Sie warum die schlechten Menschen niemals aussterben ... Ja, es gibt da solche Thesen, dass ein jeder eigentlich das Produkt einer weiteren Etappe innerhalb einer Seelenwanderungs-Zirkels ist und wenn das tatsächlich stimmen sollte, dann erklärt sich in meinem Fall auch die enorme Anziehung zu allen Königshäusern und Palästen dieser Welt ausserhalb des Islams. Ja, ich bin fest davon überzeugt, dass ich meine Wurzeln unter dem Tisch von Cäsar habe. Cäääsar, der kleine Giftzwerg da aus Rom und nicht das Hundefutter aus dem Pedigrepal oder gar aus der Welt der Frolic´s und Chappi´s.

 
 
Doch, doch, doch ... ich bin mir sicher das ich niemals ein Vorleben als Knecht geführt habe, sondern immer auf der Seite derer die diese knechten gelebt habe. Von wegen, ich bin ein sehr entspannter Arbeitgeber und Zeitgenosse und ein jeder der da andere Dinge behauptet macht das nur deshalb, weil meine Vorvorvor-Seele denen hin und wieder einen übergebraten hat. Kommen Sie, so schlecht ist doch die Diktatur nun auch nicht und vor allem quatscht einem dann nicht ein jeder in die Dinge herein und egal wie Sie es auch gerne mit Ihrem Verständnis für die Demokratie drehen aber es kann nur einen geben, sagte schon der Highlander. Und was spricht eigentlich dagegen, dass ich jetzt mal den Mannen da in Berlin sage wohin die Zukunftsreise gehen soll, Angela?

 
 
Glauben Sie mir ... auch dann wenn Sie an nichts glauben ausser an sich selber. Ach hören Sie doch auf, wer schon nicht an sich selber glaubt, der kann doch gleich die nächste Brücke aufsuchen und herunter springen ...