SEITENAUFRUFE

Carl-Gustav ist ein Sexgott ...

13.10.2012
 
Oh ja, wir haben die beste Organisation für Events auf diesem Globus in unserem Dorf ... zumindest sind diese an ihrem tiefgründigen Humor faktisch nicht zu überbieten oder wie finden Sie ein Bergfest der Kanalsanierer bei gegrillten Würtschen mit Ketchup ...
 
Na, klingelt es bei Ihnen ... Würstchen unten und Würstchen oben ... Nix da, ich finde den Job der Kanalsanierer eine sehr hochachtungswürdige Aktivität und wenn ich mir alleine vorstelle, dass es diesen Berufsstand nicht geben würde, dann wären wahrscheinlich die Würste auf dem Grill direkt aus dem Kanal entnommen worden ... echt lecker, sage ich da nur noch an diesem schönen Tag so kurze Zeit vor der Herbstkirmes hier im Dorf.
 
Na was denn, wollen Sie lieber wissen ob da der Irre schon aus der enormen Höhe gesprungen ist oder was die Obduktion des Pudels aus der Sendung von dem Lanz ergeben hat?
 
Nein, damit kann ich Ihnen nicht dienen und ausser das ich gehört bzw. gelesen habe, dass da jetzt die Weissrussen eine millionenschwere Klage gegen Madonna eingereicht worden ist, weil diese da für die Homosexuellen geworben hat ... wohlgemerkt in einem Land, wo diese noch unter dem gemeinen Vierbeiner rangieren ... Ja, dafür bekommt Madonna meine Hochachtung allerdings den Hörschaden auf dem rechten Ohr seit dem Konzert in Berlin nehme ich ihr übel.
 
 
 
Nein, mein Gehör hat noch immer nicht das Ursprungstönchen vernehmen können und wenn Sie mich fragen, dann hat CELEBRATE mir das Trommelfell zerrissen. Aber wozu jetzt meine Klageschrift absenden, wenn die kleine Italienerin sich doch für unser rosaroten Mannen stark macht. Oh ja, da fällt mir ein das jetzt auch eine Organisation der homosexuellen Männer ein Kopfgeld ausgesetzt hat und zwar zur Ergreifung und Findung dieser Macher der kreuz.net Seiten ... Und weh dem, dass sich da jetzt die Amnesty International Kombo einschaltet und diesen Akt der Gerechtigkeit als Unrecht empfindet? Liebe AI-ler, bevor ihr Euch stark macht für einen oder mehrere Hetzer, seht Euch doch lieber die Seite dieser Verbrecher an. Vor allem sorgt endlich dafür, dass da dieser hässliche Mann in Weissrussland um die mafiöse Ecke gebracht wird ...
 
Obwohl ich ja immer noch glaube, dass da alles ein gutes Ende nimmt und der dort Oben die schwarzen Schafe in seinen eigenen Reihen dem passenden Ambiente zuführen wird. Ja, liebe Brüder aus dem kreuz.net und aus Weissrussland ... Eure Zukunft sieht nicht so rosig aus, wie Ihr es gerne hättet oder zumindest meint, wie diese Euch zustehen würde. Euer zukünftiger Wohnsitz verfügt garantiert das ganze Jahr über den aktiven Brennofen oder denken Sie etwa, dass der Mann in den Wolken diese direkt in die Geschlossene unterhalb des Erdreiches verbannt?
 
Von den Hirnlosen zu den Spitzenreitern des Klatsches und des Tratsches ... es gibt News von dem König Carl-Gustav aus Schweden, denn dieser soll wohl in den Federn das 4 Musketier sein, wenn denn da die Aussagen der Liebesdamen stimmen sollten und wenn Sie mich fragen und meiner Fantasie da den freien Lauf lassen, dann sehe ich im Geiste den Mann vom Thron in Extase ... in der Mitte der Matraze diese Tante ala Haushälterin vom Schwarzenegger, auf den beiden Nachttischen jeweils die obligatorische Piskeflöden aus der Sprühflasche ... für den süssen Hunger zwischendurch ... na Piskeflöden = Schlagsahne und für den Hunger danach die Kötbular aus dem Hause IKEA ... oder waren es doch die Haferflocken-Plätzchen, die da dem König soviel Freude bereiteten?
 
 
 
Denkste, der hat am Liebsten mit Sushi und kleinen Torten um sich geworfen und der kleine Carl war wohl unter der Decke weitaus aktiver, als der große Carl in der Öffentlichlkeit. Ja, dass ist ein ganz wilder Feger und wie man der Dame da aus dem ältesten Gewerbezweig dieser Welt entnehmen kann, hat er das Problem mit dem Stottern wohl unterhalb seiner Gürtellinie nicht. Immerhin lässt das die Nation hoffen, denn jetzt weiss auch ein jeder, dass die Prostata des König OK ist ... Holymoly, es gibt Dinge die man eigentlich gar nicht wissen will oder ... und da sagen wir doch an dieser Stelle wieder einen allerliebsten Gruß an die "Hundewelpen, Hundewelpen, Hundewelpen ..."