SEITENAUFRUFE

William und Kate sind schwanger ...

04.12.2012
 
Hipp, Hipp, Hurra ... Hipp, Hipp, Hurra ... der kleine rote Kobold ist bald da ... William und Kate erwarten nun doch den heißersehnten Nachwuchs und wenn meine Berechnung da stimmt, dann wurde der kleine Thronfolger da an dem Thronjubiläum der Queen gezeugt ...
 
 
 
So können sich die Royals auch besser das Datum innerhalb der Buckingham´schen Legebatterie merken und man kann ja über die Blaublüter von England sagen was man will ... aber potente Kerlchen scheinen das alle miteinander zu sein, denn selbst der angeblich homosexuelle Kadett aus der Balkonriege hat da schon den mehrfachen Beweis erbracht, dass der nicht nur das blaue Blut inne hat, sondern auch wohl die Tintenfässer unterhalb des Glockenstranges gefüllt hatte. Ja, ich freue mich für die 2 und von mir aus dürfte das auch ruhig eine Mehrlingsgeburt sein ... so drei Jungen und drei Mädchen auf einen Ritterschlag ...
 
 
 
Ach ja, der Gary Barlow ist ja zusammen mit der Kate ... schon wieder eine Kate ... zum Ritter und die Titanic-Dame zur Lady ernannt worden. Doch, ich mag den Gary seit dieser das Konzert zum Thronjubiläum geplant und organisiert hat aber das da die Tante von dem Elbkahn auch einen Orden verliehen bekommen hat. Und das nach der Nummer da auf dem Wasser ... da lässt die doch glatt die Hände von dem Lover los und sieht in aller Seelenruhe dabei zu, wie dieser in die ewigen eisigen Jagdgründe abtaucht. Na kommen Sie, die Hochnäsigkeit der First-Class-Passagiere auf der Titanic war das eine Problem aber das man da die angblich größte Liebe seines Lebens den Fischen überlässt ... also die hätte von mir alles andere als einen Ritter- oder Ladyschlag bekommen ...
 
 
 
Aber ist es nicht immer und überall auf dieser Welt das Gleiche, dass da der der mehr hat, sich auch mehr leisten kann ... Gut, Sie nennen das soziale Ungerechtigkeit aber sind wir doch ehrlich: Glauben Sie das Chantal oder Kevin aus dem Plattenbau da solche Großunternehmen führen könnte oder das die selbst gewünschten Dauerferienkandidaten aus den Hartz4-Rollen da bereit wären mehr als nur die üblichen 8 Stunden an vier Gewerkschaftstagen in der Woche zu schaffen?
 
Jetzt möchte ich mal etwas klarstellen, fällt mir bei dieser Geschichte zu den Hartz4 oder von mir aus auch Hartz5-Rollen ein ... Nein, ich habe nicht grundsätzlich gegen jeden Menschen etwas, der sich da der Hilfe des Staates bedient und schon gar nicht dann, wenn diese unverschuldet in die Misere geraten sind. Aber ich habe etwas gegen die Zecken innerhalb einer Nation, deren Motivation zur Arbeit schon mit der Muttermilch verloren gegangen ist. Exakt, ich meine das Klientel aus dem Frauentausch und dem "Haus im Glück" oder wie diese ganzen Sendungen aus den Untiefen eines Hartz4-Staates heissen mögen. Da kommt einem ja wahrlich mehr als nur dieses eine Verdauungsorgan mit dem klangvollen Namen "Galle" hoch, wenn man den Blick hinter die Messietüren wagt.
 
 
 
Oh ja, da fällt mir ein das da doch in diesen Tagen auch wieder eine Folge aus solch einer Schmuddelbude kommt, wo Mutti im Rahmen diverser mentaler Unstimmigkeiten die Bude dermaßen bemalt hat, dass ich direkt mit der Abrissbirne gekommen wäre. Immerhin liefert man uns als Kontrastprogramm den strebsamen Glööckler, der da jetzt eine Sendung hat, die da wohl "Disaströs oder Pompöös" sein soll. Lassen wir uns alle überraschen, ob das nur eine weitere Folge aus dem QVC-Studio ist oder ob man da auch Nahrung für das Auge und den Geist bekommt?
 
Sodele, Free Willy wird Papa, Rainer Calmund ebenfalls, wenn da die thailändischen Ämter mit spielen und wenn Sie mich fragen gibt es keinen besseren Adoptivpapa, als den Calli. Ach denken Sie doch über die dickeren Gemüter was immer Sie wollen aber in der letzten Konsequenz sind diese ja doch die besseren Menschen, denn bei denen geht wenigstens nicht der Dauermangel an Nahrung auf das Gehirn. Oder glauben Sie das sich diese Tanten aus der "Billiger" - Abteilung nicht zu dem gemacht haben, was diese nun sind?
 
Wie heissen die 2 Protagonistinnen aus diesem Billiger-Spott noch sogleich - Micaela und Gina ... Nix da, dass sind keine Pornodarsteller der neuen Generation. Zumindest sind diese das bis Dato noch nicht aber man weiss ja niemals was da noch kommt in der Folge und wenn der finanzielle Hochplattau-Schuh da drückt. Da fällt mir in diesem Zusammenhang doch ein Foto ein, dass ich am gestrigen Tag auf dem Handy einer Freundin zu Gesicht bekommen habe ... gell liebe Dame von der Agentur für Arbeit ... dort stand:
 
Was ist der wahre Unterschied zwischen einem Mann und einer Frau?
 
Die Lösung: Der Mann hat im Laufe seines Lebens immer den gleichen ... Piep ... zwischen den Beinen ...
 
 
 
Hören Sie doch auf mit ihrer Prüderie, diese Seite ist doch sowieso auf dem Index des Frankfurter Flughafens, da ich da doch tatsächlich vom öffentlichen Computer und wegen der eingebauten Kindersicherung nicht auf diese zugreifen durfte ... ja, diese Seite enthält jugendgefährdende Inhalte und wissen Sie was, ich bin da schon ein bischen Stolz darauf, wenn der BND da ständig ein Auge auf mein Treiben hat ... an dieser Stelle einen wunderschönen guten Morgen an alle Kadetten da aus dem 007-Millieu. Immerhin habt ihr es geschafft, dass wir es nicht mehr sehen, wenn ihr da auf meine PC zugreift. Aber es wäre uns allen damit gedient, wenn Ihr wenigstens das E-mail-Postfach nach dem Durchlesen meiner virtuellen Post schliessen würdet ... es steht nämlich immer, dass wir den Logout vergessen haben und das haben wir gar nicht ...