SEITENAUFRUFE

Präsident Hollande ein Homosexueller?

14.01.2013
 
Verflixt und zugenäht ... das darf doch wohl nicht wahr sein, dass da der Wulff jetzt scheinbar als völlig unbescholtenes Blatt in das junge Jahr gehen darf ... bekommt der da etwa eine Art des Loser-Bonus, weil ihm ja jetzt auch noch seine Gattin Nr. 2 von der Fahne gesprungen ist?
 
 
 
Nein, dass ist nicht OK liebe Staatsanwälte, denn eigentlich finden gerade doch Staatsdiener gerne auch ein Haar in der klaren Ochsenschwanzsuppe und es mutet wahrlich mehr als nur befremdlich an, dass das Handeln des ehemaligen Bundespräsidenten da ohne jegliche Konsequenz bleiben soll ...
 
So ist das nun einmal in diesem Land, wenn Du nichts kannst ausser die Menschheit zu verfäkalien, dann bekommst Du in diesem Land scheinbar auch nichts ... Es wird die allerhöchste Zeit, dass da endlich die Nicoletta zusammen mit der Angela in diesem Land den schiefen Ton angibt und zu meinen allersten Amtshandlungen würde da auf jeden Fall gehören, dass so faule Eier wie der Wulff und der Guttenberg aus den BAT-Gehaltslisten verschwinden. Das ist ja nicht mehr zum aushalten, was da hinter den Kulissen der Politik und Wirtschaft jeden Tag auf das Neue stattfindet. Ob nun die Skandale um die eben genannten und vielen ungenannten Personen die Presse beschäftigen oder ob da die Thyssen-Krupp-Manager kleine Geschenke annehmen ... verdammt Frau Merkel, wann gibt es denn endlich das Gesetz für die Menschen des Missmanagement und vor allem wann wird denn da endlich von den Acker- und Obermännern die Zurückzahlung der millionenschweren Appanagen verlangt, wenn diese da in Ungnade gefallen sind und ihnen die Unfähigkeit attestiert worden ist?
 
In Indien ist schon wieder eine Frau von mehreren Männern vergewaltigt worden und als wenn das nicht schon wieder genug ist in diesem Monat, hat sich da ebenfalls ein junges Mädchen angezündet, weil diese von einem Nachbarn vergewaltigt worden ist ... wann senden wir denn nun endlich unsere Truppen in dieses Land, damit da endlich die kollektive Zwangskastration in der Arena stattfinden kann? Ja was denn, was wollen Sie denn sonst mit solchen Typen machen, als denen vor dem Einzug in den Knast die Glocken und den Strang zu entfernen?
 
Immerhin haben die Nachrichten der letzten Wochen und Tage scheinbar einen Umdenkprozess in dem Land der heiligen Kuh angeregt und wenn die Regierung da jetzt tatsächlich wie Schalke 04 am Ball bleibt, dann wird das ja eventuell doch noch ein Land, in das ich sehr gerne reisen würde. Von wegen, in den Orient bewegen mich keine 1000 Pferde und überhaupt sehe ich mich niemals in einem Land durch die Strassen spazieren, wo die Frauen sich verschleiern müssen und wo die Frau als Schande gilt, welche vergewaltigt worden ist. Pappelapapp, ich kann diesen fanatischen Müll mit dieser Jungfernhaut-Geschichte nicht mehr hören und schon gar nicht aus den Ländern, welche da in der Zukunft in unseren europäische Union wollen. Da muss doch erst einmal eine Revolution der Frauen stattfinden und wenn Sie mich auch nicht fragen aber die Welt wäre eine Bessere, wenn da an jeder Nations-Spitze das weibliche Geschlecht das Sagen hätte ...
 
Haben Sie gestern die Promi-Shopping-Queen mit der Porno Dolly, der Autoschieber Hübbelpüpp, der Gartenbau und Baggerfahrerin und der ehemaligen eisigen Prinzessin gesehen?
 
 
 
Ja, dass war eine Sendung nach meinem Geschmack in Sachen trivialer Medien. Na ich kann doch nicht dazu, dass ich ausschliesslich VOX sehe und das obwohl da die Bertelsmänner ihre Finger in dem Spiel haben ... CSI, The Mentalist und Law & Order läuft dort, das perfekte Dinner ebenfalls und auch die Ronstanze Kick mit ihrem RONIPENT flimmert auf dem Kanal über den Bildschirm. Und da drückt man dann doch auch gerne das konkurrierende Auge zu, wenn man sich am Abend entspannen und vor allem im Geiste abschalten will. Natürlich genieße auch ich den Klatsch und Tratsch in der Welt und vor allem entwickle ich mich bei der Shopping-Queen zu einem mutierten Stylisten neben der kleinen Designerin Kretschmar ... doch, doch, doch, der ist wie Olivia Jones eine Schwester von mir ... zumindest aus der Welt der anderen Ufer ... da fällt mir doch sogleich der Oberklopfer aus dem Land ein, wo einst der Führer seine Parade abgehalten hat ... ja der hat viele Paraden absolviert aber legendär ist doch wohl die über die Champs Elisa da bei den Mannen mit die kleine Pillemon und die Spitze Brust ...
 
Die haben doch in Frankreich am Wochenende gegen die Homosexuellen bzw. die Möglichkeit des Eltern werdens dieser Gruppierung demonstriert. Und bei der Einstellung entgegen jeglicher Form der Menschenrechte regen sich da die Alten noch immer darüber auf, dass da damals der Giftzwerg aus Wien denen seine Macht demonstriert hat. Die sind doch nicht weniger braun gefärbt, als es der Gasmann aus Wien gewesen ist ... Das schreit ja förmlich nach einem offenen Brief an den Holländer dort an der Spitze der Regierung:
 
Misjö Hollande,
 
mit die grosse Bedauern ich habe gesehén, dass Madames und Misjös sind gegángen über die eigentlich deutsche Elysé du Champagne und die Sonnekönige und Mätressen waren nicht auf die Strasse, weil da wieder einmál ein Frau mit Tuch über die Kopf hat versucht in die Schúle zu unterrichten, sondérn die Fresser von die Froschschenkel und die gemästete Leber von die kleine Freunde von die Nils Holgerson wollen nicht, dass Madame und Madame spielen Vater, Mutter & Entfant ... oder auch Terroristen genannt spielen.
 
Soll heissen in die Téxt mit Klar, dass in die Jahrtausend 21 nach die Geburt von die kleine Knabe in die abgespeckte Versión von die Hotel Royal man will nur eine Madame und einen Misjö akzeptieren für die Arbeit als Berechtigté für die kleinen Merde´s-chen. Wir haben aber eine Welt mit viele bunte Piorots und andere Tiere die der Mann aus die Land des Tour Eifel so gerne und grausam zubereitet und wir haben auch nichts geságt, als da die kleine Mann mit die geliftete Groupie von die Rolling Stones hat regiert die Land in die Nachbarscháft aber jetzt plátzt auch mir der Krágen bei die Gang auf die Strasse gegén die Schwúlen und Lesbén.
 
 
Das ihr nicht wollt sprechén die Spráche la Alemagne ist in die Welt bekannt und auch das die Napoleon hat viel Theater hat veranstaltet, um da ala Wulff die Madame Pompadour zu imponieren haben wir vergessén aber das ausgerechnet da der Terror stattfindet, wo mehr homosexuellé Designer residieren, als auf Mykonos oder Ibiza, schlägt die alte Barrique-Fass mehr als nur die Boden aus.
 
No, no, no, dáss ist nicht Faír in die Spiel mit die Lust und vor allem mit die Wunsch nach die kleine Monster, denn alle Menschen sind doch Brüder und auch in die Land der rechten Politik muss doch auch die verbohrte Gesellschaft erkennen, dass man besser kann die Kindér kann lássen erziehen von die gleiche Geschlechter-Eltern, als von die Mann und Frau die die kleine Frösche da reissén die Beine bei die lebendigen Leib aus ...
 
Misjö Holländer, wenn Du willst auch weiterhin verkaufen die gepanschten Weine aus die Bretagne und aus die Berge in die Rest von die Land, dann holen Du die grossé Trillerpfeife aus er Schublade in die Palast und du fangén an die Nation zu pfeifen zurück in die Stall der Vernunft ... ansonsten werdén die Homosexuellen machen eine riesige Parade mit die Kanonen auf die Champs, um da zu schiessen auf die vielen Spatzenhirne aus Avignon ...
 
Bonjour und Helaú
 
Nicolé J. Küppérs aus die Land mit die kleine Zwerge in die braunen Anzüge ...