SEITENAUFRUFE

KIM JONG UN ist TOT ...

17.05.2013

Ein herzliches Willkommen aus der Welt des Doktor Frankenstein & Co ... der ultimative Durchbruch in der Stammzellenforschung ist vollbracht und wenn Sie bis zum gestrigen Tag noch dem Irrglauben erlegen sind, dass irgend wo auf dieser Welt eine Übermacht das Treiben der Abgesandten stoppen könnte, dann ist Ihnen die Tragweite des klonischen Stammzellendurchbruchs wohl noch nicht bewusst ...
 
 

Was wir in der Adams Family noch müde belächelt haben, wenn da das kleine eiskalte Händchen über den familiären Tisch gedackelt ist, wird nun von der Forscherrealität eingeholt. Demnächst wird es also auch auf Ebay unter dem Suchbegriff Niere, Herz, Leber etc. das passende Produkt für Sie zu ersteigern geben und was sich wie die Apokalypse Now anhört, ist nun tatsächlich zur nackten Tatsache geworden. Wir alle werden in der nahen Zukunft das geklonte Schaf Dolly in unserem Stammbaum vereinen und während Sie noch den Tod eines Osama bin Laden bejubeln erschaffen wahrscheinlich irgend wo auf dieser Welt einige Forschungslabore ein paar neue Spezies dieser Art ...
 
 

Ach kommen Sie, dass ist doch wahrlich nicht nur eine Frage der Ethik, sondern wahrlich auch eine Frage der Perversion, denn verdammt noch einmal, auch die Natur und deren natürliche Grenze haben doch einen Anspruch auf ihre Defekte. Ist den Machern solcher Stammzellenverpflanzungen in andere X-beliebige unbefruchtete Eier eigentlich nicht bewusst, welche Auswirkungen das auf die Kollegen ihres Berufsstandes hat. Mensch, man sägt doch nicht an dem Ast, auf dem man selber zu verweilen geruht ...

Sie verstehen nur Bahnhof und den damit verbundenen Kofferklau ... Na dann kläre ich Sie einmal deratig auf, dass auch Sie verstehen was da jetzt als der absolute Durchbruch in der Stammzellen-Forschung gefeiert wird:

Der Forscher XY hat einigen Probanten einige Stammzellen entnommen ... Stammzellen sind jene kleinen Zellen in ihrem Körper, die dafür zuständig sind, dass das helix´sche Grundmodell ihres Daseins überhaupt mit dem Leben gefüllt wird bzw. sind es jene Zellen, die für Ihr Sein oder nicht Sein verantwortlich sind. Jajaja, nennen Sie es von mir aus einfach Erbgut ... das unverwechselbare Material Ihrer Einmaligkeit. Diese werden also aus Ihrem Körper entnommen und in ein X-beliebiges unbefruchtetes Ei verpflanzt. Ja, so in etwa verhält es sich optisch dabei, wie bei dem Braten des Spiegelei. Und wenn nun dieses Spiegelei in der Pfanne oder in einem Brutkasten länger verweilen würde, als ein Ex-Bundespräsident Wulff zu seiner politischen Hoch-Zeit, dann hätten Sie nach etwa 9 Monaten ein zweites ICH von sich ... und zwar mit all den gleichen Macken und Fehlern. Und damit man insbesondere den Fehlern in ihrem System Herr werden kann, hat man sich gedacht das es doch wohl unter dem Deckmantel der medizinischen Indikation von allergrösstem Sinn wäre, wenn man da ein paar Spezies von Ihnen reproduziert, damit diese Ihnen als das persönliche Ersatzteillager dienen können ...
 
 

Sage ich doch, hört sich das nicht grausamer an, als diese Geschichte wahrlich schon ist?

Nein, ich will meinen Herzinfarkt und auch hat verdammt noch einmal die Natur und deren Gesetze eine Daseinsberechtigung und verdammt noch einmal, wenn da die Pumpe oder die Leber den Geist aufgibt und mir die Lebensberechtigung entzieht, dann soll das auch so sein ... und nicht anders. Ja, ich pflege meine beginnende Demenz und wehe dem da pfuscht mir jemand in mein Erbgut, nur weil da die lieben Erben keine Lust haben mich leicht verwirrt im Stringtanga aus der Einkaufspassage abzuholen ... da mache ich nicht mit und Sie glauben doch nicht wirklich, dass die Forschung da nur die allerbesten Absichten in ihrem verklärten ethischen Sinn hat?

Exakt, ich will nicht reproduziert werden und den ganzen Kladeradatsch nochmalig durchleben und überhaupt, warum muss eigentlich jedes Rätsel der Natur decodiert werden oder haben Sie Lust auf einen geklonten Adolf oder gar einen neuen Sadam Hussein?
 
 

David Beckham streicht nun die fussballerischen Segel und widmet seine Zukunft dem Treiben innerhalb der Werbe- und Anlegerwelt ... na kommen Sie, was soll der denn auch sonst machen, wo doch dieser angeblich noch immer seine millionenschweren Werbeverträge mit dem X unterzeichnen soll?

Wie, Sie wussten gar nicht das der Beck nicht richtig schreiben und lesen kann ... was denken Sie denn warum da so viele Männer in einer jeden Woche über das Spielfeld dackeln, um da das runde Leder in das eckige Fischernetz zu befördern? Eben, auf dem Spielfeld müssen diese nur die Linien lesen können und hin und wieder auf den Pfiff des schwarzen Mannes reagieren, wenn dieser die gelbe oder die rote Karte in die Luft hält. Ach so, dass war Ihnen nicht bewusst, dass die Stammzellen diverser Champions aus diversen Ligen da es selbst gemeinsam in der Elfer Reihe nicht auf einen IQ oberhalb der 100 Marke bringen ... Wussten Sie denn auch nicht das einem jeden Prominenten da nicht selten ein rethorischer Beistand an die Hand gegeben wird, damit diese nicht wie die männliche Version einer Dieter-Bohlen-Naddel in der Pressekonferenz sitzen ...
 
 

Oh, Oh, Nicole, ich habe da soeben doch eine positive Eingebung in Sachen Stammzellenforschung und vor allem der Reproduktion so mancher Gestalt ... wie wäre es denn, wenn man den Kim Jong Un aus Nordkorea klonen würde und dessen zweibeiniges neu erschaffenes Erbgut einfach in Südkorea aussetzt und dann wartet, was dann in der Folge geschieht, wenn da sowohl im Norden als auch im Süden Koreas der gleiche Wahnsinn das diktatorische Ruder bedient ...