SEITENAUFRUFE

Shit Storm

20.05.2013
 
Das ist ja wahrlich nur noch als lächerlicher Shit-Storm zu verstehen, wenn da nach der Niederlage der Cirkade oder Cascarolle da nur nun auch noch der Kübel des schlechten Geschmacks über Angela Merkel ausgeschüttet wird ... Mensch Meier, was leben wir doch in einer geistig verarmten Welt, wenn da jede Art des Wettbewerbs auf die politische Ebene katapultiert wird ... Und das alles nur deshalb, weil da nicht noch immer neue Rettungsschirme aufgespannt worden sind ...
 
 
 
Wo waren denn eigentlich die jeweils 12 Punkte der bis Dato Nutzniesser der milden Gabe von Frau Merkel und uns allen? Na kommen Sie ... ein jedes Land hat doch mehr oder weniger seinen eigenen Adolf in den Geschichtsbüchern und glauben Sie mir, auch der Zar von Russland oder gar die anderen Gestalten waren auch nicht unfehlbare Gestalten. Nein, durchaus macht unsere Kanzlerin auch aufoktroierte Fehler in den eigenen und parteifremden Reihen aber diese sind doch noch lange nicht so schlimm, wie die Agenda des Herrn Schröder oder gar dieser Mauerfall, der eigentlich für unseren maroden Staat verantwortlich ist.
 
 
 
Oh ja, noch am heutigen Tag sehe ich die Gesichter der Feierlaune vor dem TV, als da die ersten Mauerstücke fielen und als die Mannen mit ihren Trabis da offiziell "über die Grenze machten". Keiner konnte meine Trauermiene verstehen und vor allem galt ich zur damaligen Zeit als der Judas der Wende. Von wegen, am heutigen Tag sitzen all diese Gesichter in der stillen Kammer und bejamern den Solidaritätsbeitrag und die katastrophalen Zustände auf den Autobahnen im Westen der Republik. Ganz zu schweigen von den alten Herrenhäusern hier in unseren Regionen, die da munter vor sich hin vergammeln, weil dort eben keine Gelder in die Kassen geflutet worden sind ...
 
Ach ja, es ist trotz des Feiertages irgend wie doch wieder der stinknormale Montag und da ändert es auch nichts daran, wenn da die Pfingstochsen von der Alm getrieben werden, denn jetzt ist es endlich amtlich, dass die Liliana Matthäus ganz offensichtlich nur einen Indikator in Sachen Männerauswahl kennt ... natürlich die Kohle oder auch das Dollar-Gen genannt.
 
 
 
Holymoly, was war das nur für ein Dinner und da möchte man doch jetzt ab sofort von dieser Karrikatur Ruf dem Nils zum Essen eingeladen werden ... oder haben Sie diese Speisenzubereitung da nicht gesehen, wo dieser Knilch da den Spinat vom Boden in den Topf geworfen hat und überhaupt möchte ich bei solchen Spritbacken doch erst gar nicht wissen, wie es da in der Bude aussieht, wenn da nicht das Kamerateam in der Küche steht ...
 
Das ist auch so eine Sache, mit diesen Sprit- und Fuselbacken aus der gedimmten Gamourwelt, denn ist es nicht erstaunlich das zwar zu jeder Gelegenheit der Raucher seine Repressalien erfährt aber die Trinker noch immer in aller Öffentlichkeit ihrem Laster frönen dürfen?
 
 
 
Nein, es ist inzwischen erwiesen, dass mehr Nichtraucher als Raucher so rein statistisch an einem jeden neuen Tag versterben und es ist doch wahrlich ein Scherz, dass das Boby-Car-Fahren mit der Flasche Vodka unter dem Arm toleriert wird aber wehe dem da sitzt ein Steppke mit der Fluppe auf dem Fisher-Price-Gefährt ... Das ist nicht gerecht Deutschland, denn der volkswirtschaftliche Schaden durch den Alkoholkonsum ist um einiges Grösser, als die paar Raucherlungen es die Krankenkassen kosten, denn in aller Regel lebt der Lungenkrebserkrankte dann doch nicht so lange, wie der Knilch mit der Säuferleber oder was sagen Sie liebe Veterinäre dazu?
 
Jajaja, ich weiss, der Veterinär kümmert sich um das Vieh und der Humanmediziner um die Ochsen vor diesem, denn ist es nicht wahrlich so, dass ein jedes Tier da scheinbar im Oberstübchen gesünder tickt, als es die zweibeinigen Anverwandten tun ... wenn ich da noch einmal kurz den European Song Contest in Erinnerung rufen darf ...
 
 
 
 
Ja, wir sollten uns wieder auf die Zeit besinnen, als wir alle miteinander in der evolutionären Suppe als Pantoffeltierchen geschwommen sind und damit meine ich nicht die Pantoffelhelden oder gar die Couchpotatos, die da nur den Globus mit ihren unqualifizierten Meldungen vergiften. Sorry, habe ich jetzt da dem einen oder anderen auf den nicht vorhandenen Schlips getreten oder gehören Sie meine Damen zu den "glücklichen" Spezies, die da an einem jeden Tag auf das Neue dem holden Gatten die Pantoffeln an das Bett und vor das stille Örtchen stellen?
 
 
 
Auch so eine Geschichte, dass da scheínbar ein Gen in der Entwicklung der Menschheit verloren gegangen ist oder wie erklären Sie sich, dass da immer häufiger die Damen der Nation über die kollektive Unordentlichkeit der männlichen Hausbewohner klagen ... von wegen, die Zahl der Schmuddel mit dem XY-Chromosom ist weitaus höher, wenn wir da jetzt nicht das Frauentausch-Klientel heran ziehen ... und ich sage Ihnen das wird nicht besser, denn seit der Bill Gates diesen Globus mit dem Internet vergiftet hat, lümmeln sich die nachfolgenden Bälger nur noch mit dem I-Phone unter dem Kopfkissen in den Federn. Wohin soll uns diese Entwicklung eigentlich führen, wenn man nur noch via Handy, Tablet etc. miteinander kommuniziert und vor allem was machen wir mit den immer mehr werdenden Legasthenikern ... LOL ... ;)