SEITENAUFRUFE

Hohoho ... der Sensemann ist FROH ...

13.12.2013
 
Freitag der 13. ... oder einfach nur ein Tag wie jeder andere Tag im Jahr, wo doch inzwischen erwiesen ist, dass an diesem angeblichen Unglückstag nicht mehr Katastrophen stattfinden, als an einem jeden anderen 13. ...
 
Zumal es ja auch Menschen geben soll für die die 13 alles andere als eine Zahl des Pech´s darstellt und da werden mir wahrscheinlich auch alle Geburtstagskinder dieses Datums zustimmen. Ja, es ist so ein Sache mit dem was man verkündet und das was man besser für sich behält aber verallgemeinern wir die Geschichte doch einfach und gratulieren am heutigen Freitag dem 13. doch einfach mal allen Geburtstagskindern dieser Welt ...
 


                             Foto: Privat Angela Merkel
 
Holymoly, dass waren noch Zeiten als man den 40. feierte und noch immer dem trügerischen Glauben erlegen war, dass da noch mindestens das Doppelte an Leben folgt ... und irgendwie stimmt es ja auch, denn ist nicht deshalb die 40 der Scheideweg des Daseins?
 
Na kommen Sie, wann wollen Sie denn ihr eigenes Leben reflektieren ... mit 80, wenn es eindeutig klar ist, dass Sie da nicht an der Lebensmitte angekommen sind, sondern der Sensemann schon mit seinem Arbeitsgerät auf Sie wartet? Überhaupt denkt die Menschheit viel zu wenig darüber nach das sie nur ein Leben hat und verdammt noch einmal, was hindert eigentlich die Kadetten immer daran des Öfteren mal neue Wege zu gehen?
 
Jajaja, nicht jeder hat den Mut sein Bündel zu schnüren und einfach ohne die vertrauten Alltagssicherheiten in die Welt hinaus zu dackeln oder gar einfach gegen jeden guten Rat und vor allem die Vernunft zu agieren. Dabei ist es nicht so, dass all die grossen Erfindungen auf diesem Planeten nur deshalb entdeckt worden sind, weil da einer gegen den Strom geschwommen ist? Oder denken Sie doch noch einmalig an die Zeiten zurück, als ihre Moral in etwa so ausgeprägt gewesen ist, wie die des Herrn Marschmeyer oder eines Herrn Wulff ...
 


                                                  Foto: Veronika Ferres
 
Sage ich doch, waren das nicht die wahren geilen Zeiten in Ihrem Leben, als Sie noch den Mut hatten gegen all das auferlegte Regelwerk zu verstossen und denken Sie doch nur nicht das Sie die Weisheit mit dem Löffel verspeist haben, nur weil Sie da ein Leben lang angepasst in Ihrem Trott gewandert sind und sich haben faktisch nichts zu schulden kommen lassen ... Hören Sie, die Mitläufer dieser Welt sind doch in Wahrheit das Langweiligste, was da die Evolution hervor gebracht hat und wer da nicht den Kopf unter den Arm nimmt und sich mutig auf den Weg macht, der hat das Leben verpennt ...
 
Natürlich war ich auch schon seit meinem ersten Atemzug ein unbequemer Zeitgenosse und wenn die Schilderungen da stimmen, dann habe ich "Mutter´s Mund" gehörig strapaziert, weil ich schon damals vor fast 48 Jahren die Notwendigkeit des Ausstiegs nicht gesehen habe und das lag nicht daran, weil es da in der Fruchtblase so kuschelig warm gewesen ist, sondern schlicht und ergreifend wusste ich als Nabelschnurkind schon, was mich da Draussen erwartet und das ich hier eine ganz bestimmte Aufgabe mit dem damit verbundenen Ziel haben werde ... Welches fragen Sie sich?
 


                          Foto: NYT = New Young Terminator
 
Na aufmischen, wo andere den Deckel darüber legen und vor allem wurde ich in diese Welt befördert, um den Damen und Herren aus Berlin gehörig den Kopf zu waschen ... sehen Sie Frau Merkel, ich habe Sie nicht vergessen und auch entgeht mir nicht, dass wir mit jedem neuen Tag eine neue Regularie erfahren. Von wegen, leise rieselt der Schnee ... wäre da das Wort KALK nicht angebrachter und vor allem, was wäre denn wenn es ab dem morgigen Tag nicht mehr Kanzlerin Merkel heissen würde, sondern Königin Nicole J. Küppers?
 
Ohoh, Sie sehen da düstere Zeiten auf sich zukommen aber doch nur bitte dann, wenn ihr werter Name da Hoeneß oder eben Wulff lautet und ansonsten könnten Sie da ziemlich unbehelligt ihren Alltag verbringen. Vor allem würde ich den Rauchern ihren Zoll zahlen, denn verdammt noch einmal es bleibt dabei aber der volkswirtschaftliche Schaden durch das "Saufen" ist wahrlich ein grösserer, als die paar dampfenden Gestalten jemals leisten können ...
 


 
 
Sage ich doch, in Berlin sitzen mehr Säufer als Raucher, denn sonst hätte man in den Kneipen der Nation das Trinken verboten. Auch so eine Geschichte, denn schon seit mein kleines Gehirn reichlich Synapsen getätigt hat habe ich ein Problem mit dem Unterordnen und nichts ist mir mehr ein Greuel, als das angepasste Leben innerhalb der Sittenwächter und sicherlich ist das auch einer der Hauptgründe für mein "entartetes Leben" Herr Vladimir Putin!
 
Was wären wir nur alle für Gestalten, wenn da all die Diktatoren dieser Welt von jetzt auf gleich in das altbewährte Gras beissen würden und alle Nationen auf dieser Welt den freien Gedanken leben dürften?
 


                                                  Foto: Vladimir Putin
 
Nein, ich glaube nicht das dann die Welt aus dem Ruder geraten würde und das man dann nicht mehr nach 17:00 Uhr getrost auf die Strasse dürfte, wenn man nicht wenigstens eine Kalaschnikov in der Tasche hätte ... Das ist ja auch der Wahnsinn mit dem Waffengesetz in den USA ... wobei ich mir schon so manches Mal diese Lockerung in der Gesetzgebung gewünscht habe, wenn ich da an die eine oder andere Gestalt denke ... was für ein Glück das mir der Buddha für all diese so an das Herz gewachsen ist und ich für mich diese "Milde" entdeckt habe ... und vor allem zu der Erkenntnis gelangt bin, dass sich die unangenehmen Dinge dann in der Folge doch ganz von alleine erledigen lassen oder was sagst Du dazu mein heissgeliebter Sensemann?