SEITENAUFRUFE

We are the world ...

25.12.2014
 
We wish you a merry christmas ... I wish you a merry christmas ... lalalalalalalalalalalalalala ...
 
 
 
Holymoly, Hohohoho ... da freut sich aber der Kaminbauer, wenn er da unmittelbar nach den Feiertagen eine Flut an Reparaturaufträgen bekommt. Soso, bei Ihnen herrschte die gähnende Leere unter dem Baum und Ihre Stimmung gleicht dem letzten Höhepunkt vom Silvio Berlusconi, als dieser noch die italienische Bunga-Bunga-Queen in den ortsansässigen Swinger-Club´s gewesen ist?
 
Da bin ich ganz bei Ihnen, denn inzwischen empfinde ich das Weihnachtsfest auch als völlig überbewertet und wenn Sie mich fragen, dann dürfte das in den kommenden Jahren auch einfach ausfallen, denn ist es nicht mit jedem Jahr eine grössere Herausforderung all die Lieben zu beschenken und damit viellicht einen Hauch glücklich zu machen? Exakt, meine Geschenke waren mehr als reichlich auf allen Seiten aber so langsam aber sicher kommt die Ernüchterung, denn eigentlich würde man sich doch auch über die milden Gaben das ganze Jahr erfreuen ... sozusagen könnte doch an einem jeden neuen Tag das kleine Glöckchen BIMMBAMM machen ...
 
 
 
Was für eine Zeit ist das nur in der wir leben ... hier wird gefuttert bis die Nähte platzen und in anderen Ländern auf diesem Globus hungern an jedem neuen Tag immer mehr Menschen. Jaaaa, dass Zauberwort der Zukunft wird dann doch wohl die "Altersarmut" sein und wenn das noch weitere Kreise mit der Verarmung der Alten zieht, dann werden demnächst wohl auch noch die Tattoo´s der Verstorbenen gehandelt.
 
Na kommen Sie, es gab da doch schon einmal einen bösen Mann aus Wien, der aus diversen epidermischen Abschnitten kleine Wohn-Accessoires gebastelt hat und dann dem Volk diese als Schweinsblasen-Lampe verkauft hat. Nix da, dass ist kein geschmackloser Witz ... unter Adolf gab es tatsächlich die homosapieschen Kürschner und jene haben an dem Giftzwerg genauso gut verdient, wie die Bertelsmänner zur damaligen Zeit. Hören Sie doch auf, es ist Weihnachten und da gilt esdoch verdammt noch einmal den Weltfrieden zu erproben ...
 
Denkste, ich habe keine Lust auf den Weltfrieden, wenn man mir die Kalaschnikov unter die Matraze packt. Ja, wir denken immer alle das wir total behütet unser Dasein fristen und es die Quertreiber nur in anderen Regionen gibt. Wozu denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Was glauben Sie denn wie lange sich diese Nation wohl noch das Elend der Alten ansieht, wenn da tatsächlich ala vergangener Planwirtschaft die Einheitsrente kommen sollte?
 
Kommen Sie, wir leben in einem nationalen Irrenhaus und bewegen uns im Sauseschritt in das Chaos und warten Sie erst ab wie da ihre Stimmung in den Keller rutschen wird, wenn da erst die ganzen privaten Immobilien verstaatlicht worden sind ...
 
 
 
Es ist und bleibt mein Kultfilm ... TATSÄCHLICH LIEBE ... mit Hugh Grant ... ja, ich liebe diesen Film mit den vielen Handlungsabschnitten und Sie können sagen was sie wollen aber der Hugh Grant macht auch als Premier eine gute Figur und dann die Aurellia und diese Sache mit dem ... Holla die Waldfee, was rennen denn in dieser Sekunde da für wundersame Gestalten an meinem Fenster vorbei?
 
Ist das noch der Geist der heiligen Nacht oder sind das gar die vierbeinigen Rentiere im Outfit eines Hundes. Da fällt mir ein, ich habe unseren 16 Pfoten noch gar nichts geschenkt und jetzt sagen Sie mir doch bitte zu sofort, wo ich denn jetzt so schnell ein Hirschgulasch ... oder wahlweise dürfte es auch ein Rentiergaulpopo sein ... her bekomme?
 
Sodele, was kochen wir denn am heutigen Abend mal für die Sippe ... doch, doch, es muss schon nach viel Fleisch duften und ohne dieses ... und dabei tut es mir auch furchbar leid all die Tiere in den Schlachthöfen ... aber ohne Fleisch geht es nun mal nicht auf einer Anti-Veganer-Party.
 
 
 
Nein, ich weiss, mein Glaube verbietet mir eigentlich den Verzehr von dem leckeren dunkelroten Fleisch aber was soll ich machen, ich werde einfach von Erbsen und Möhren nicht ausreichend gesättigt und da hilft mir auch kein Tofu-Burger oder gar eine Falafel-Kugel über den Winter ... ich kann doch nicht dazu, dass ich als Fleischesser geboren worden bin und wenn überhaupt, dann ist doch nur der Fred Feuerstein oder zumindest der dort Oben dafür verantwortlich für das Chaos ...