SEITENAUFRUFE

BARBIE-Puppe von Channel No 5

07.09.2014
 
Ein jeder kennt sie aber keiner liest diese ... die BILD - Zeitung, das triviale Blatt der geistigen Fast-Food-Buchstaben ...
 
Jetzt möchte ich doch mit Ihnen zusammen einmalig und ich verspreche hier und in aller Form, dass es sich bei dem Kauf dieses Blattwerks nur um einen einmaligen Ausrutscher in 50 Jahren handeln wird aber ich bin der Meinung das Sie wissen sollten, was das scheinbar immer dümmer werdende Volk so liest ... oder gibt es die BILD auch schon als Hörbuch ... bei den vielen Typen mit den langen Bärten und den orangen Müllmann-Westen, die da Glaubens-Polizei spielen ...
 
Wir beginnen, die Schlagzeile der Pole-Position an diesem Tag lautet ... Yippy Yeah Hey ... es gibt mehr Hartz 4 ... und wer da aufmerksam meine Zeilen begleitet, der weiss auch das ich das schon am Vortag als Thematik der Aktualität hatte ... dann steht da eben diese undankbare Geschichte mit den Salafisten in diesem Land, die da hoffentlich über ein gleichlanges Dasein wie die Eintagsfliege verfügen ... weiter im nur schwer zu ertragenden Text ... die Telekom verbindet Mobil und Festnetz-Tarife ... also der Monopolist der entgangenen Kartell-Aufsicht bietet jetzt 2 Dienste zum Preis von 3 Diensten an ... Lokführer und Piloten besorgen es den Reisenden und lassen diese einfach stehen, weil da mal wieder nicht genug Geld auf dem Konto ist ...



 
 
Oh ja, dass ist eine Meldung für mich ... der Regierungschef Thailands behauptet steif und fest, dass ihn seine politischen Gegner mit einem Fluch belegt haben und das dieser deshalb heftige Hals- und Nackenschmerzen hat ... Könnte ist eventuell sein Herr Prayuth Chan-ocha, dass da das Gewinde unterhalb des Kopfes ein wenig eingerostet ist oder das zuviel Sonne auf das Oberstübchen geht?
 
DEUTSCHLAND - deine Super-Reichen ... und auf dem 1. Platz des grandiosen Rankings aus der Rubrik "Wie giesse ich das passende Öl auf das Sozialneid-Feuer ... die kernsanierte Frau Schaeffler, welche da erst vor 6 Jahren noch auf dem Flur der Arbeitsagentur anzutreffen gewesen ist ...
 
Die Psychoakte des SELFIE-VERGEWALTIGERS ... ja aber hallo, da gehe ich doch mal stark davon aus, dass ein jeder Vergewaltiger es self macht, wenn dieser mit Gewalt eine Frau zum Sex zwingt ... aber wollen wir doch erst einmal lesen, was denn da geschrieben steht ... die Lippen zusammengepresst ... der Blick gesenkt ... dabei wollte er doch reden ... aber wie denn, wenn die Lippen zusammen gepresst sind liebe Redakteure der literarischen Mc Donald´s ... Pascal D. (22) aus Buxtehude heisst dieser frustrierte Tischler-Lehrling, der da aus lauter Frust über eine Abfuhr zum Täter geworden sein soll ... Mensch wen interessieren solche Täter-Schicksale eigentlich?



 
 
Oh Oh Oh ... dann die rethorische Frage der Non-IQ´s ... : TRUG ANGELINA JOLIE das schönste Brautkleid aller Zeiten?
 
Halloooooooooooooooooooooooooo ... aufwachen ... wie um alles in der Welt will man denn die Milliarden an Brautkleidern vergleichen und vor allem ... wo steckt der Nährwert in dieser halbseitigen Meldung in Zeiten des kollektiven Verlagssterbens ... man, es gehen den Schreiberlingen scheinbar wahrlich die kreativen Ideen aus ... und jetzt ehrlich und ohne Niveau aber wer will denn schon wissen das Braut Natascha gerne ein Samurai-Schwert dabei hat, wenn diese das Brautkleid angezogen hat ... oder heiratet diese gar einen IS-Soldaten oder einen Salafisten ... dann macht die Waffe ja noch ein wenig Sinn ...
 
Also, die TAXI-Unternehmer haben einen Konkurrenten bekommen ... UBER heisst das Zauberwort der günstigeren Alternative zum regulären Taxi ... und wo steckt jetzt das Problem in einer Nation des freien Wettbewerbs und vor allem der Option auf Mitanbieter. Mensch, was ist das nur für eine verschrobene Sicht des Monopol-Denkens ... wenn doch da einer günstiger ist und zu dem auch im Rahmen der Technologie und der damit verbundenen Kreation einer APP die Nase vorne hat, warum maulen dann die starren  Muster der Personenbeförderung?



 
 
Und als wenn das noch nicht genug des Wahnsinn ist ... Karl Lagerfeld ... der Designer mit den 2 Schwänzen gibt es demnächst als Barbie-Puppe zu kaufen ... Yes, Ja, Si, Da ... Sie haben richtig gelesen ... der 80-jährige Modedesigner erhält eine geschrumpfte Version aus Madame Tussauds ... sozusagen den Pan Tau der Modewelt und jetzt halten Sie sich bitte an dem Tisch in ihrem Barbie-Haus fest ... diese Produkt aus der taiwanischen Plastikschmiede soll doch tatsächlich nur schlappe 200 EUR also so um die 230 Dollar kosten ...
 
Eben, die Produktionskosten für so eine verformte Tupperware liegt garantiert nicht höher als 2 - 3 Euro und wenn man dann bedenkt, dass die Puppe ... oh nein, ich werde mich zu solch vulgären Ausdrücken ala ... egal, also den kleinen Karl gibt es jetzt als Puppe zum schminken, rasieren und was man sonst noch so alles mit einer Barbiepuppe anstellen kann, wenn da der grosse Ken mal zu besuch kommt ... Hundewelpen, Hundewelpen, Hundewelpen ...
 
Oh nein, darüber habe ich ja noch gar nicht nachgedacht ... jetzt stellen Sie sich doch bitte vor das der Karl mit der Barbie ein Verhältnis beginnt und am Ende der Tage dann kleine ... ja was könnten das denn sein bzw. wie könnte man die Dinger denn nennen ... No 5 ... oder BARBIE-PHOTO ... oder wie es die Gweneth Paltrow und der Chris Martin ... oder die Victoria Beckham gemacht haben ... die Kinder einfach nach einem Obst oder Bauwerk benennen ... oh ja, ich freue mich schon auf die CATWALK-Barbie ...