SEITENAUFRUFE

Fass ohne Boden ...

02.09.2014

Es hört nicht auf mit den doofen Meldungen und wenn man jetzt noch die dreimalige schwarze Katze und die Hex-Hex befragt, dann befinden wir uns wohl schneller im Kriegszustand, als die Atomgegner noch am heutigen Tag denken ...
Ja, es ist ein Fass ohne den doppelten Boden im Osten und wenn man gerade wieder durchatmet, weil da zumindest im einen Teil des nahen und fernen Osten´s wieder ein wenig mehr der Ruhe eigekehrt ist, dann überschlagen sich die bestättigten Meldungen aus dem Kreml. Also Putin wird so langsam aber sich immer nickeliger und die bedrohliche Kuh ist noch nicht vom Rüstungs-Eis ...
Sylvie ... ich habe die Sylvie gesehen ... jene Ex-Frau des Rafaelo und wenn es stimmt, was da die Zungen des Tratsches behaupten, dann bekommt der Vitali in der Ukraine und die Sylvie in Bocholt die Zähne poliert ... Na das bietet sich ja auch an, dass man hier im Land die Beisserchen auf Hochglanz bringt, denn in den Niederlanden ist das wohl so eine Sache mit den Ärzten und vor allem den Terminen bei diesen. Da können Sie nicht wie hier in der Nation mal eben so vom einen Doktor zum nächsten wechseln, denn nur der Hausarzt kann die Untersuchungs-Lawine in Gang bringen und das erklärt in der Folge auch wohl die hohe Sterblichkeitsrate im Land des Willem und der Maxima ...

Doch, wir können am frühen Morgen zum Hals-, lange Nase und grosse Ohren-Doc, am Mittag zum Monteur dela Prum ... also diesem Arzt für die weiblichen Gonaden ... und am frühen Abend oder späten Nachmittag noch mal zu dem studierten Mann für die anderen oder besser gesagt allgemeinen Innereien. Nix da, deshalb lebt kein einziger Mensch länger und nur die Tatsache der Vorsorge-Untersuchung in regelmässigem Interval behütet uns vor mehr Mannen im Himmel, als auf der Erde ... Was bin ich denn so ernst, wo doch eigentlich meine Laune eine ganz entspannte ist und ich eigentlich bis vor ein paar Stunden über einen verdammt guten Sinn verfügt habe ...
Wie gesagt, bis vor ein paar Stunden oder genauer gesagt bis zu dem Zeitpunkt, wo mir wieder die Spinnerei aus der Glaskugel begegnet ist ... ist Ihnen denn auch schon aufgefallen, dass in diesem Jahr mehr Fliegen durch die Gegend fliegen, als in den Jahren zuvor?
Nein, ganz ehrlich ... das sind doch mehr beflügelte Drosophilas, als noch vor einem Jahr und wie die Natur so ist, holt sich diese das eingesparte Geld der wenigen Heizung durch den Kauf von Insekten-Vernichtern rein. ADAP ... Sie kennen es und was der Biene Maja dieses Spray, ist dem Igel das Auto ... in beiden Fällen ist ein Kontakt für den Betreffenden ein nicht ohne Folgen bleibendes Drama ...

Unser Herr Gauck ... seines Zeichens Bundespräsident dieses Staates soll da wohl das sehr ranzige Öl in das Ost-Feuer gegossen haben und jetzt wartet alle Welt darauf, was denn mein Freund der Barack da jetzt in Europa aushandeln wird ... mein lieber Herr Gesangsverein ... es brodelt und zwar nicht nur in Russland, sondern auch in allen anderen Staaten des Terrors. Nein, dass wird nicht lustig in unseren Breitengraden und wenn man da nicht wie der Luchs die Ohren auf Empfang hält, um da eine Katastrophe ala Tschernobyl auf Knopfdruck abzuwenden ...