SEITENAUFRUFE

Lufthansa ...

29.09.2014

Kinder, Kinder, Kinder ... da heiratet unter enormem Presserummel der Nespresso-George und zur gleichen Zeit machen sich die Trittbrettfahrer ebenfalls an das Meer auf den Weg und keiner will es wissen oder besser gesagt, es nimmt keiner Notiz davon ...
 
Sagte ich doch, ob und wann die Vroni Ferres heiratet, hat den gleichen Stellenwert wie das Leinengebinde mit den Hülsenfrüchten darin ... wohlgemerkt diese Säcke aus dem asiatischen Raum. Und sollen wir wetten das sich die Dame der medialen Laienschauspiel-Truppe da ganz sicher im Vorfeld erkundigt hat, wann denn der Mr. Clooney seine Hochzeit feiert, damit diese am Rande auch von dessen Wedding profitieren?
 
Ach was weiss denn ich, ob das nun stimmt oder nicht ... ist doch eigentlich auch total egal, wer da wen und warum geheiratet hat ... der Mann mit der AWD-Fond-Mütze ist jetzt weg vom Single-Fenster und die Damen und Herrenwelt muss nun leider den Weg des Suizid gehen, wenn diese auch nur im Ansatz geglaubt haben das der George Sie oder Ihn heiraten würde. So kann das gehen ... und sollen wir wetten das da in sehr naher Zukunft auch noch ein paar Sprösslinge auf dem Masterplan erscheinen, denn hatten Sie nicht auch den Eindruck das da das Bäuchlein der Braut sehr dem von Prinzessin Catherine und der Fürstin Charlene ähnelt?
 
 
 
Na was denn, die Insimination können wir doch getrost bei William und Catherine alias Kate ausschliessen, denn der kleine Willi verrichtet seine Dinge noch ohne die Zuhilfenahme von Becher oder Pipette ... bei der Charlene und ... Moment ... Charlene ... Monaco ... da war doch etwas ala PRETTY WOMAN zu hören aus den royalen Kreisen?
 
Oh ja, mein Busenfreund Ernst-August von und zu und neben Hannover hat eine neue oder besser gesagt alte Flamme mit zu der Wiese in München gebracht. Angeblich soll diese Dame aus dem osteuropäischen Raum zuvor in einer Bar als Tischtänzerin agiert haben und wenn das stimmt, dann ist das doch sicherlich eine Folge des nächtlichen Treibens von der Prinzenrolle aus dem (W)Elfenland ... Holymoly, der Ernst und vor allem der August hatten doch schon zweifach eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse und da fragt man sich doch warum der kleine Prinz nicht seine "Cola" in dem Kaffee um die Ecke zu sich nimmt anstatt da in die Lasterhöhlen einzutauchen?
 
Natürlich sind das alles nur Spekulationen und in diesen Zeiten auch nicht selten Spekulatius ... wie, Sie können das nicht ertragen, wenn da schon jetzt in den Supermärkten das süsse Weihnachtsfest eingeläutet wird ... Halloooooo, der Handel hat nur schlappe 8 Wochen der kostbaren Zeit, um Ihnen die Weihnachtsartikel an die leeren Hände zu geben ... Ja, natürlich fällt es einem schwer schon jetzt die Printen und die Weihnachtsgans zu rupfen ... hören Sie mal, Sie essen doch eine Gans oder zumindest die Keule dieser ... und das fällt Ihnen nicht schwer bei dem Anblick so mancher dummen Gans in den BUNTEn Blättern?
 
 
 
Nix da, ich kaufe mir schon seit Jahren keine GALA und keine BUNTE mehr, denn nicht nur die Tatsache das da kaum noch Seiten vorhanden sind schreckt mich ab ... so, so, Sie haben noch nicht bemerkt das die Zeitschriften vom Umfang her mehr und mehr der Beilage einer Tageszeitung gleichen ... aber das trotz der massiven Seitenreduzierung der Preis für das Print-Produkt stabil nach Oben gewandert ist? Mensch Meier, wir sind zwar ein immer dümmer werdendes Volk an Narren aber so doof sind wir doch nun  auch nicht und ich werde auch nicht die nächste Vogue ordern, nur weil da die ersten Bilder von der George Clooney-Hochzeit erscheinen werden ... denn das Brautpaar hat die exclusiven Rechte an die Vogue verkauft und garantiert gehen die Einnahmen aus dieser Aktion auf das caritative Konto der Anna Winter-Tour. Wobei, die ist ja netter als alle denken und immerhin gibt es sogar Menschen die behaupten das diese lustiger sein soll, als der lustige Bosniak auf dem Grillteller bei dem Lieblings-Balkan ...
 
Lassen wir das, es bringt Sie und mich nicht weiter weg vom Ziel, wenn wir uns ständig mit dem Klatsch und Tratsch beschäftigen, vor allem dann nicht, wenn da ausgerechnet pünktlich zum Beginn der Herbstferien wieder die Piloten streiken werden. Oh ja, die Airline LUFTHANSA hat sich jetzt überlegt das man doch zusätzlich noch eine ganze Menge einsparen könnte, wenn man tatsächlich dazu übergeht und sich aus den Zeitarbeitsfirmen für kleines Geld die Piloten kommen lässt. Dann sind auch die lästigen Versorgungsausgleichs-Diskussionen endlich vom reichlich gedeckten Umsatz-Plus-Tisch ... Mensch, was bewegen wir uns in menschenverachtenden Zeiten und wer da bis Dato dachte das das wertvollste GUT auf dem Globus die Menschen sind ...