SEITENAUFRUFE

Mail von Michelle Obama

01.10.2014

Der, die, das ... wieso, weshalb und vor allem WARUM?

Der erste Fall der Ebola in den USA, ein anderes Virus in Spanien und noch ein tödlicheres in Timbuktu ... Mensch, warum um alles in der Welt bleiben die Menschen nicht auf ihren 4 Buchstaben sitzen und harren der Dinge, die da kommen oder eben nicht? 
 


 

Ist doch wahr, dieses Reisen über den Globus und wieder zurück, ist doch für jeden noch so kleinen Virus die Reise in den Robinson-Club oder nicht selten auch die grosse Fahrt mit der Queen Mary. Natürlich würde ich als klitzekleines Virus doch auch die Chance der Weltreise ergreifen, wenn sich da ein Wirt in der homosapieschen Hülle zur Verfügung stellt ... sozusagen der virulente Fivel auf der Mauswanderer-Tour. Selbstverständlich reise auch ich gerne und auch ich kann nicht leugnen das mir die Reise nach Übersee mehr bedeutet bzw. liegt, als der Ausflug auf den Ponyhof in der dörflichen Nachbarschaft aber wenn ich doch weiss das da die bösen Keime und Tiere ihr Unwesen mit dem Homosapiens treiben, dann bleibe ich doch mit meinem Gesäss auf der Couch. Ja, dass ist es, wenn die Menschheit nicht die Dauer-Völkerwanderung betreiben würde, dann gäbe es die Ausbrüche diverser Epidemien nicht ...

Von den bakteriellen Viren zu den menschlichen Vertretern des schadhaften Daseins ... der Gerhard Schröder ... ja, der Gazprom der politischen deutschen Vergangenheit warnt uns alle vor dem Fiasko durch Russland. Und mal ganz ehrlich ... der muss es wissen, denn der ist ein ganz enger Freund von dem Vladimir und wer sich erinnert der weiss auch das der Vladimir zu dessen Geburtstagsfeier angerauscht ist. Doch, dass sind alles Mitglieder der Hannover-Connection, zu der auch der Mann der Vroni Ferres gehört und es soll sogar auch der Oliver Kahn mit zu dieser neureichen Gemeinde gehören und wenn es stimmt was da in den titanischen Blättern geschrieben steht, dann gehört auch irgend wie der Kim Jong Un mit in den Stammtisch ... zumindest wenn man der Phantasie mal den absolut freien Lauf lässt ...

Kim Jong Un ... auch so ein Thema der besonderen Art, denn dieser soll Rücken oder Popo haben oder wahrscheinlich sogar Gebrechen an beiden Körperregionen ... und weil dieser da nicht mehr gesehen wurde und wenn denn dann nur mit dem humpelnden Bein, machen sich jetzt die Mannen rund um dessen Diktatur grosse Hoffnungen, ob dieser eventuell bald in das satte Grün beissen könnte?
 


 

Och, die schlechteste Lösung wäre das nun wirklich nicht und überhaupt wäre es doch etwas wundervolles, wenn da von jetzt auf gleich alle Quertreiber der Welt auf einen Schlag einem Virus erlegen würden ... also wo bleiben die Freiflüge für Kim, Vladimir & die selbst ernannten Graf Koks aus diversen Gasanstalten, die da das eigene Volk mit ihrer Willkür terrorisieren ... Also, sollte es dort Oben doch einen Mann oder eine Frau geben die da die Fäden in den Händen hält und nicht wissen wie sie die politische Augsburger Puppenkiste am Besten abhandelt ... schneiden Sie doch einfach die Fäden durch ...

Ach man, da will man sich mal entspannt zurück lehnen und den lieben Gott einen noch liebenderen Mann sein lassen und es überschlagen sich in meiner FOCUS-App die Ereignisse ... Zalando startet an der Börse mit einem 12% an Plus ... und das bei einem Unternehmen das mit roten Zahlen an die Börse gegangen ist ... verstehen Sie da das Gottvertrauen der Anleger?

Das wäre ja so als wenn wir schon jetzt mit dem Aufbau OST an die Börse gingen ... in der frohen Erwartung auf die noch folgenden Kriegsszenarien der Zukunft. Nix da, mit dem Aufbau Ost meine ich nicht die Wende ... also den Untergang des westlichen Abendlandes, welchem es gut ging bis der Hans-Dietrich Genscher auf dem Balkon da die Ausreise für die Mannen aus dem Osten verkündet hat. Oh was hat da die naive Nation noch gejubelt ... zumindest bis auf eine Person, welche da in diesen Sekunden diese Zeilen verfasst ... als wäre es am gestrigen Tag gewesen erinnere ich mich noch an diesen Abend vor dem Fernseher ... es war bei Freunden vor der Glotze und wie könnte es anders sein hatten alle die Freudentränen der Vereinigung in den Augen und wie gesagt ... nur ich habe geweint, weil ich schon ahnte das diese Kiste eine Never-Ending-Story der Solidarität und des damit verbundenen Beitrags werden wird. Kein Spass ist der Mauerfall aus der heutigen Sicht und wenn man bedenkt das alle ostdeutschen Rentner 100 Euro mehr im Monat kassieren, als die westlichen Gönner des Mauerfalls ... armes Vaterland und wenn es Mutterland heissen würde, dann hätten wir die drohende Staatspleite auch nicht vor den Füssen, denn der Euro hat seinen tiefsten Stand erreicht und dann nutzt es auch nichts, wenn man da das Design des 10 Euro-Scheines ändert ...
 
 
 
 


27.11.2013 Mail von Michelle Obama - Thanksgiving


23.03.2014 Mail from Premier of Russia to Nicole J. Küppers





 Interview Berlin 2012 - Dr. Seltsam Wochenschau - Nicole J. Küppers, Inge Höger (MdB) und Dr. Seltsam