SEITENAUFRUFE

#CHARLIE HEBDO - Viva la Charlie

08.01.2014


CHARLIE HEBDO ... oder der Terror zieht sich wie ein blutiger roter Faden durch die zivilisierte und vor allem unzensierte Welt. Ja Ihr Terroristen ... das war ein grandioses Eigentor, da den tödlichen Maschinenpistole-Trouble auf die westlichen Europäer auszuüben und dieses auch noch inmitten einer weltmännischen Metropole mit dem Eifelturm als Wahrzeichen ...

Nein, es gibt da keine Gnade und kein Vertun, es herrscht der Krieg zwischen den fanatischen Glaubenden und den freiheitlichen Denkern und vielleicht ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, wo sich die Spreu vom Weizen trennt und endlich dieser unsinnige Krieg zwischen den Religionen ausgefochten und endgültig entschieden wird. Man, was sind das nur für Gestalten, die da mit Gewalt versuchen uns allen ihren Glauben und vor allem ihren WILLEN aufzuzwingen? Nix da, Schluss muss jetzt sein mit der Toleranz gegenüber allen Menschen, die da die Welt zu ihrem Untertan machen wollen und von mir aus sollen sich all die verschleierten Köpfe doch mit ihren Kamelen in Richtung Wüste begeben ... im Zelt in der Einöde können diese doch mit ihren fliegenden Teppichen nicht viel Schaden anrichten.



Was waren wir doch naive Typen, dass wir nicht schon bei Alibaba mit Sheila und Leila nicht stutzig geworden sind ... es gibt einfach Kulturen die passen nicht zusammen und nehmen wir doch alleine den Schimmelpilz von der Wand und den Edelpilz vom Käse ... das gehört einfach nicht zusammen und überhaupt, wozu diese dauerhafte Mischung der Völker, wenn es doch völlig ausreicht, wenn es nur einen Gott gibt ... Hohohoho ... komme ich jetzt zusammen mit dem Rest der Welt auf den INDEX der fundamentalistischen Anführer oder droht jedem Schreiberling gar die Todesstrafe in unserer Meinungsfreiheit geprägten westlichen Welt?

Ja, es ist sehr wohl eine Gefahr, wenn man solche Dinge kleiner darstellt aber zu viel der Beachtung sollte man denen auch nicht schenken und es reicht auch völlig, wenn man alle Männer und Frauen fern jeglichem Demokratieverständnis einfach des jeweiligen Landes verweist. Wir brauchen diese Leute nicht in Europa und eigentlich braucht man diese nirgendwo und wo wir schon dabei sind Du großer Meister da im Himmel ... wie auch immer Du heißen magst aber es kann doch nicht sein das Du dir da immer schön fleißig an den Füßen spielst und wir selber mit der Aufgabe betraut werden für diese Terroristen eine ENDLÖSUNG zu finden ... so als Deutsche, Franzosen, Engländer etc. ?