SEITENAUFRUFE

#Congratulation Germany

14.04.2015

Also liebe Leute ... es trommelt der Günther Grass nicht mehr und wenn denn dann, nur noch in anderen Sphären ... 

Womit wir wieder bei dem leidigen Thema wären ... Sie erinnern sich an die mit der Geburt gezogenen Karte, die man dann im Lauf seines langen oder kurzen Lebens abzuarbeiten hat? Sage ich doch, dass ist alles andere als eine lustige Geschichte und wer sich in der heutigen Zeit unsterblich machen will, der muss sich schon verdammt etwas einfallen lassen. Ach man, warum gibt es eigentlich so viele Kissen-Knicker aus der Familie der Korinthenkacker?



Doch, auch Sie kennen die Aufnehmer-Vorleger und Zupf-Kadetten, die da wo immer diese gehen und stehen an den Dingen rupfen müssen. Ja, Sie erinnern sich, ich wusste es ... die Großmutter machte es mit den Fransen vom Teppich, die Urgroßmutter mit den Haaren unter dem Netz und die kleine Vroni mit ihrer BARBIE-Puppe ... Ordnung ist das halbe Leben und der Hauch der Unordnung bringt die Entspannung in das selbige. Och, Sie können das auch gut haben, wenn da die Fransen den gleichen Schnitt haben, wie eine Rihanna zu ihren Irokesenschnitt-Zeiten und auch stört es sich überhaupt nicht, wenn da der Briefkasten überquillt und das Drama mit dem klangvollen Namen CHAOS den Einzug hält?



Herzlich Willkommen bei ZUHAUSE IM GLÜCK ... sage ich da nur noch oder besser gesagt, wer das Chaos ehrt, ist des geordneten Lebens nicht wert. Und wer den Pfennig nicht ehrt, der ist des Talers nicht wert ... Was für ein Schwachsinn, nur weil ich mich nicht für jeden Penny bücke ... zumal sich so manche Dame in Hollywood noch nicht einmal nach einem Penny umsehen würde ... geschweige denn zur Fortpflanzung bücken würde ... da fällt mir ein ... der #Justin Timberlake ist Vater geworden ... und sonst fällt mir dazu auch nicht mehr ein, denn seit der von der Cameron Diaz getrennt ist, sieht man diesen weder bei dem Surfing, geschweige denn sonst auf der Straße oder der Show-Bühne und für all jene die da gerätselt haben, was dieser da wohl in der Zwischenzeit getrieben hat ... 

Eben, früher wurde doch nur am Rande zur Kenntnis genommen, wenn da der Popey mit der Olivia geschnackselt hat und erst recht interessierte es doch nur die eigene Familie, wenn da die Zukunft der Familie gesichert wurde. Man, seit Twitter & Co werden wir mit den neusten Meldungen aus dem Land überschüttet, wo wahrscheinlich täglich mehr als ein Sack Reis umfällt ... aber dafür dürfen wir uns freuen ... freuen über die neue Statistik in Sachen Einbruch und Diebstahl ... denn wir haben in dieser Nation seit 16 Jahren den höchsten Stand an Einbruchs-Opfern ... und das ist wahrlich weder FUNNY noch LUSTIG oder sonst etwas liebe Anhänger der offenen Türen ...



Also, was spricht gegen eine organisierte Bürgerwehr ... also die Zusammenrottung des Volkes gegen die Männer mit den dunklen Kapuzen und den Rucksäcken auf dem Rücken? 

Ja, es ist an der Zeit das wir alle miteinander handeln und wenn es die Damen und Herren in den grünen und blauen Uniformen, wegen der latenten Unterbesetzung, im Rahmen der staatlichen Einsparungen nicht in den Griff bekommen können, dann müssen eben WIR ran. Nix da, ich schiebe auch durchaus in der Nacht die Wache und mir ist es auch total egal, wenn ich da nur mit dem Handy und nicht mit der Knarre ausgestattet bin ... zeigt nicht der jüngste Fall aus den US-Staaten, dass die Schusswaffe in der privaten Wohnung nichts zu suchen hat ... ein 3 Jahre alter Junge hat einen 1 Jahr alten Jungen erschossen ... natürlich war das keine vorsätzliche Tat aber warum um alles in der Welt befindet sich die Kalaschnikow unmittelbar neben der LEGO-Kiste?