SEITENAUFRUFE

#KIM JONG UN

08.05.2015

Oh Mann und Frau ... stellen Sie sich vor das Sie mit 50 in den Ruhestand gehen, dass Sie auch dann eine Rente kassieren können, wenn sie schon eine lange Zeit unter der Erde liegen ...

Herzlich Willkommen in Griechenland, würde ich dann zu Ihnen sagen und da wundert es nur wenig, dass jetzt all die armen Gyros-Pita-Brote ... Oh ja, ich vergaß das Bildungsniveau in dieser Nation gleicht dem Standard eines Toast-Brotes vor dem Toasten ... also der Aufwertung durch einen Fremdzugriff und hiermit meine ich die Schulen ... wenn denn diese besucht worden sind, denn nur weil Schule darauf stand, hieß das nicht, dass auch Schüler darin waren. Holymoly, was für ein Drama, da ruht sich eine Nation über Jahrzehnte aus und lebt von nicht vorhandenen Reserven und als der leere Sparstrumpf auch noch seine Fasern verloren hat, da wird gebettelt in der EU, bis der Notfall-Arzt kommt ...

Lassen wir das, es ist so wie es ist und jetzt hoffen wir doch sehr, dass die Akropolis aus der Union der Europäer ausgeschlossen wird. Und es bleibt bei dem altbekannten Lied ... Akropolis ADIEU



Kompliziert, was sind die Menschen doch nur kompliziert und dabei könnte es so einfach sein, wenn die Hektik endlich enden würde ... vom lieben Morgen bis zum späten Abend werden wir gehetzt und getrieben und kaum ist die erste Rakete von #Kim Jong Un wieder auf den Weg gebracht worden, schon machen sich die Kadetten um den Irren herum, wieder allzu große Sorgen. Man, der Knabe ist nicht unberechenbar, sondern bei diesem Diktator handelt es sich nachweislich um einen großen Jungen mit einer kleinen Geisteskrankheit. Wie heißt es doch immer so schön ... gebe einem kleinen Gesäß-Loch ein wenig Macht und schon ... nein, mir macht das keine Angst, wenn da Menschen auf diesem Globus mit einer harten Hand regieren, denn die Historie der Menschheit beweist doch, dass solche Gestalten nur sehr sehr sehr selten eines natürlichen Todes sterben ... 

Ja, dass ist ein Appell an den globalen Geheimdienst, denn es muss doch möglich sein diesen Wahnsinnigen zu stoppen ... ja, jeder Homosapien ist käuflich und wenn da erst die Millionen Dollar winken, dann wird sich doch auch ein IS-Anhänger aus der Selbstmord-Attentäter-Riege finden lassen, der da dem Kim den Bombengürtel um die Hüfte schnürt ... oder?


Die Deutschen werden immer dicker und die Holländer immer dünner und da fragt man sich doch, ob wir eventuell nicht genug an Gen manipulierten Tomaten aus Holland zu uns nehmen?

Papa- und Mamalapapp ... ich kann diesen Irrsinn mit den Kalorien nicht mehr hören, denn als wenn es auch nur einen glücklicher macht, wenn er auf den heißen Brownie mit dem Vanilleeis und der Schlagsahne verzichtet? Das ist Mumpitz, Ringelpietz und alles andere als gesund, denn haben nicht die Entbehrungen der vergangenen Kriege gezeigt, welche Auswirkungen das Hungern auf den gesamten Organismus haben ... nein, nein, nein, diese Cholesterin-Geschichte mit den Eiern ist der gleiche Bio-Müll, wie der extreme Eisengehalt im Spinat. Aber solche Ammen-Märchen wieder aus den verbohrten Köpfen zu eliminieren, ist schon eine Aufgabe und überhaupt, soll doch ein jeder essen und trinken was er will oder was dessen Glückshormone in Wallung bringen, denn der dort Oben will die bunte Palette an Individuen und mal ganz abgesehen davon, ob ich beabsichtige als Todesursache "geplatzt" im Totenschein stehen zu haben, ist es doch die Sache des Einzelnen, wie und vor allem wie viele einen in das Grab bringen ... Ja, dass hat etwas mit Toleranz zu tun und mal ehrlich, all die Gesundheitspäpste werden doch auch nicht zum SIEGFRIED oder dem HIGHLÄNDER, nur weil diese das vermeindliche Bio-Obst essen ...