SEITENAUFRUFE

#Gweneth Paltrow

23.06.2015

Das kann doch nicht gesund sein, dieses herunter hungern ohne Sport und so ... erklären Sie es mir bitte liebe Kirsty aus den Fackeln im Sturm oder von mir aus darf sich auch Renee Zellweger zu einem schokohaltigen Wort melden ... nein, die Olsen-Twins und die Nicole Richie sind die falschen Ansprechpartner in Sachen Ernährung und wenn überhaupt eine weiß, wie es in der molekularen Müsli-Küche zugeht, dann doch wohl die Gweneth Paltrow ...

Ja, auch wenn kein einziger Sonnenstrahl unter der Wolkenbruch-Decke hervor schaut, darf man sich doch zumindest in seinen imaginären Gedanken mit der Bikini-Figur beschäftigen. Von wegen, ich trage solche Dinger nicht, weil man diese sowieso nicht sehen würde, sondern ich kann diese Gummibänder am Körper nicht haben. Mag sein, dass es auch an meiner Abneigung zu dem Shades of Grey-Kult liegt aber eigentlich mehr an den Preisen für diese paar Zentimeter des Stoffes. Eben, ein Bikini von Gucci oder Prada oder D & G ... wer war denn noch einmal D & G ... waren das nicht die kriminellen Modemacher aus dem Land der mafiösen Strukturen ... und haben diese nicht erst vor ganz kurzer Zeit einen Shit-Storm ausgelöst, weil diese da zum Besten gegeben haben, dass die sogenannten Regenbogenfamilien wohl nach der Vorstellung der italienischen Doppelmoral keine sind ... Kinder brauchen den Bier trinkenden Vater und die versorgende Mutter ...



Lassen wir das, sonst rede ich mich wieder um den Kopf mitsamt seinem Kragen und das wollen wir doch nicht oder Wladimir ... der Wladimir startet zur Zeit ja wieder den erkalteten Krieg gegen alle und vor allem jeden außerhalb der ukrainischen Check-Point-Charlies ... man O Meter, Glasnost, Perestroika und Walensa und zugenäht ... wo soll das hinführen, wenn da immer einer aufmischt und die nukleare Keule auspackt. Das kann es doch nicht sein, dass immer das schlechte aus den östlichen Himmelsrichtungen kommt und hat denn der Knabe noch niemals die Bilder aus Tschernobyl gesehen ... diese vielen entstellten Köpfe nach dem atomaren Supergau in den Kernkraftwerken ... oder ist es das, was dem Zwerg aus Russland so gefällt ...

Zumal man ja niemals vergessen sollte lieber Wladimir Hoppsasa Fiederalalala ... jedes Handeln hat eine Konsequenz und man sollte sich immer über das ECHO im Klaren sein ...