SEITENAUFRUFE

#IS

28.06.2015

Sunday ... Sonntag ... Ruhetag ... Sonnentag oder einfach nur ein Sonntag ... der Sonntag, an dem alle Meteorologen mit ihren Prognosen in Sachen Wetter kläglich versagt haben?

Ja, es wurde das Chaos des Himmels prognostiziert, der apokalyptische Untergang des blauen Himmels und der Verlust unzähliger Grad an Celsius und jetzt sitze ich hier an einem lapidaren Morgen und überlege mir, wie ich jetzt auf dem schnellsten Weg an einen klimatisierten Stroh-Hut komme? Ach was denn, ich sage Ihnen das die Kröte auf der Leiter oder die juckende Narbe verlässlicher ist, als die selbst ernannten Wettergötter und auch wenn da die Männer der IS die Touristen-Hochburgen beginnen zu terrorisieren, wird meine Stimmung an diesem Tag nicht getrübt, denn ich bin mir sicher ... diesen angezettelten Krieg der Heiligen und Märtyrer, verlieren die Opfer der Amputation von der Gehirnmasse ...

Eben, welcher Mann oder welche kluge Frau würde sich auf einen derartigen Kuhhandel einlassen, wenn die Entwicklung der grauen Zellen erfolgreich beendet wurde und eben nicht ein IQ unter Null vorliegt. Ja, dass muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, die durchgeknallten Terror-Milizen glauben doch tatsächlich, dass wenn diese mit dem Maschinengewehr oder dem Bomben-Gürtel um die Hüfte die Welt terrorisieren und vor allem bei diesen Aktionen dabei um das eigene Leben kommen, dann gelangen diese in das Paradies mit mindestens 100 Jungfrauen, die nur auf sie warten? Ehrlich Jungs, aber eine Frau wartet doch nicht auf einen zerbombten Kämpfer, der schon 3 Meilen gegen den Wind stinkt und dessen langer Bart bei diversen Aktionen zur Befriedigung der Libido nur stört ... ba ... Igittiba ... fies sind diese Typen in ihren schwarzen Kutten und wenn Sie mich fragen, dann wird es Zeit das sich endlich alle Nationen an die große Tafel setzen und alles eliminieren, was da über einen längeren Bart verfügt, als der Almöi von der #HEIDI ...