SEITENAUFRUFE

#Pup

27.07.2015

Hilfe ... wo befindet sich die Anti-Sturm-Gruppe ... auf FACEBOOK kann ich diese nicht finden und auch auf #Twitter habe ich keinen Erfolg ... und das, wo es doch sonst für jeden Mist eine Gruppe gibt ... Mein Lieblingsmantel, mein Glaspumps, mein geflochtener Zopf und nicht zu vergessen "der lange Bart" ...

Es ist echt nicht zu glauben, was sich da im Internet alles tummelt ... erst vor wenigen Stunden bin ich über eine Gruppierung gestolpert, die mit dem PUPEN beschäftigt, die sogenannten Methan-Freaks ... also ehrlich, ob man es will oder nicht und ob man nun Queen Elizabeth II heißt oder der lustige Zampano vom Panhasberg ... die Luft entfleucht immer dann, wenn sich die Gelegenheit bietet und ein jeder kennt die Not mit der inneren Implosion ... wenn man glaubt, dass man wie der Mistkäfer-Freund der Biene Maja ähnlich einer Rakete in die Luft gehen zu müssen, wenn man dem Druck im rektalen Bereich nicht nach geben kann oder will ... 



Ja, es ist ein alleinig ein Akt der Menschlichkeit, denn wenn Sie nicht in der Lage sind, wie der Schwertschlucker die Luft wieder zurück nach Oben zu befördern, dann wird es eng in der Hose aus Polyamid ... Sie verstehen sehr wohl oder besser gesagt, stellen Sie sich doch vor das Sie zu den Kadetten gehören, die da eine Affinität zu dem Tragen von Latex verspüren und was denken Sie wie das wohl aussieht, wenn da die Methan-Blase den Popo verlässt. Exakt, der Anblick des Hinterteils ähnelt dann dem eines Pavian und wenn Sie da erst die Luftblase am Po haben, dann löst sich diese bei dem eng anliegenden Material eben nicht einfach so in Luft auf ... da hilft nur der Griff zur Nadel, um der Luft den Weg in die Freiheit zu ebnen ...

Doch, doch, doch ... dieses Thema geht auch Sie etwas an und auch wenn ihre Prüderie ihnen das Sprechen darüber laut Knigge verbietet, dass ändert nichts an der Tatsache, dass auch Sie mit verantwortlich sind für die Zunahme des Ozonlochs, denn unser Gas schadet der Umwelt. Och, dass wussten Sie als aktiver Anhänger von GREENPEACE gar nicht. Aber dann auf die Barrikaden gehen, wenn der Tischnachbar eine Zigarette raucht aber das Vielfache des schädlichen Gifts ungebremst aus der Hose ziehen lassen?