SEITENAUFRUFE

#MAFIA

23.08.2015

Es reicht, verdammt noch einmal, mir reicht es ... bin ich denn der Himbeer-Toni oder gar der Kartoffel-König oder steht da auf meiner Stirn Depp vom Dienst?



Auffallend ist auf jeden Fall, dass es immer den Nehmer und den Geber gibt und wenn man nimmt, dann hat man gefälligst auch zu geben und wer da zweimalig nimmt, der verbucht irgendwo in seinem Hinterkopf das Zurückgeben der 2 ganzen Mal ... sehen Sie das so oder geben Sie nach der Manier eines Buddha ohne etwas zu erwarten? Also gehören Sie zu den selbstlosen Gestalten, welche das Geben als befriedigender empfinden, als das Nehmen?

Und was glauben Sie, ist Ihnen der Platz in der ersten Reihe auf der Wolke 7 gesichert oder könnten auch Sie sich vorstellen, dass sie auf der selben kümmerlichen Wolke sitzen, wie der verweigernde Depp vom Dienst?

Es ist doch so, liebe Genossen und Genossin ... und jetzt kommen Sie mir doch bitte in einer männlich dominierten Welt nicht mit diesem Kaiserschmarrn, dass man die Frau zuerst benennt, denn ein altes Sprichwort besagt, dass man das Grautier immer als Alpha-Tier anführt ... Sie verstehen ... oder besser gesagt "DU VERSTEHEN" ... nix sagen die Name von Frau vor Name von Mann oder Pate ... PATE ... DER PATE ... Oh ja, es gibt News aus Rom, denn dort wurde ein Mafia-Boss zu Grabe getragen und jetzt rebelliert sowohl der Vatikan, als auch der Bürgermeister von Rom ...

Tatsächlich, ganz nach der Vorlage des mafiösen Films, hat man mit der goldenen Kutsche und noch mehr Tamm-Tamm den Boss der kriminellen Vereinigung unter die Radischen befördert und damit alle anderen Clans auch die Botschaft verstehen können, wurden auch noch solche sinnigen Plakate gezeigt, wo darauf stand, dass der Verstorbene in Rom geherrscht hat und nun seine Macht in den Himmel ausgeweitet wird. Kommen Sie, dass waren doch Gaunerzinken, diese pompöse Beerdigung und eigentlich wollte man den rivalisierenden Clans so nur mitteilen, dass die Macht weiterhin ungebrochen ist und das die MP noch immer gut gekühlt auf dem römischen Eis liegt ...