SEITENAUFRUFE

#Millionaire in a second or two

17.09.2015

Alle träumen von diesen und nur einem relativ kleinen Prozentsatz in der Zivilisation gelingt es, diese auch unter ihrem Kopfkissen zu beheimaten ... die Million oder auch gerne ein paar Milliarden. Sie sagen mit ihrem naiven Verstand, dass noch immer der Weg das Ziel ist und das es das Märchen vom ehemaligen Tellerwäscher, der dann im Bentley über seinen Privatweg zum Dinner im 5-Sterne-Restaurant rollt, nur dann in Erfüllung geht, wenn man entweder ... und jetzt kommt die wahre Geschichte zu unzähligen Lebensläufen aus den östlichen Regionen ... die Millionen in der Tasche sichern ihnen erst einmal die kleinen Joints und Kokain-Tüten ...

Ja, ein großer Teil, wenn nicht sogar der größte Teil der feiernden Meute an den Traumstränden dieser Welt, sind auf nicht legalen Wegen zu großem Reichtum gelangt. Ach was denn, Abramowitsch und wie all die Oligarchen heißen ... die haben doch nicht die Kohle mit den eigenen Händen verdient, denn realistisch kann kein Mensch alleine viel Geld verdienen, es bedarf auf jeden Fall einer Menge an Menschen dazu. Wie, die Lady Gaga hat das Geld aber doch auch alleine verdient ... und wer schleppt die Musikbox und die Beleuchtung für die Bühnenshow?

Sehen Sie, das Geheimnis der gescheiterten Erfolge, liegt in dem selber tun ... lasse die Anderen für Dich arbeiten und gehe du nur dann aus der Hütte, wenn es an der Zeit ist die Ernte einzuholen und verdammt noch einmal, sammel wenigstens die Früchte selber ein, denn alles was einem gehört, bekommt verdammt schnell kleine Füße, wenn man es dem überlässt, dem man angeblich BLIND vertrauen kann ... 

So, was haben wir jetzt aus den wenigen Sätzen an klugen Ratschlägen mitgenommen ... entweder Sie bauen ein Netz der Arbeitsbienen um sich herum auf oder Sie stehen auch noch in 30 Jahren als fleissige Liesel am Fließband der Undankbarkeit. Die goldene Regel lautet: "Lasse die dummen Deppen für dich arbeiten und schon erntest Du die Früchte deines Handelns" ...



#Millionaire in a second or two

DEN DOLLAR LOSE IN DER TASCHE; DEN RATGEBER DES GELDES FÜR JEDE FLASCHE;

NICHT EIN JEDER DER DA WÄSCHT DIE TELLER; ERHÄLT IN DER FOLGE DIE WÄHRUNG NOCH SCHNELLER;

DEN KLUGEN KOPF UND DIE FAULEN ARME; SIND EIN ZWINGENDES MUSS; DIE AUSDAUER ZU WARTEN OHNE VERDRUSS;

DAS GELD NICHT LIEGT AUF DER STARK BEFAHREN ALLEE; AUCH HILFT NICHT ZU DER MILLION DER LANGGESTRECKTE WEISSE CHEMIE SCHNEE;

MIT DER EHRLICHEN ARBEIT ZU KOMMEN AN DIE FLOCKEN; EINFACH NUR WARTEND SITZEN AM TISCH UND VOR DEM MANNA VOM  HIMMEL ZU HOCKEN;

DAS KLECKERN UND KLOTZEN; MANCHER HILFE EMPFÄNGER FINDET WAHRLICH ZUM KOTZEN;

DOCH WER DA WILL AUS DEM VOLLEN SCHÖPFEN UND LEBEN; DER MUSS NUN EINMAL ETWAS VON SEINEM SCHAFFEN ABGEBEN;

DIE STARS UND STERNE LEBEN ES DOCH VOR; HABEN VOR DEM GROSSEN HIT HÄUFIG GESUNGEN VOR DEM EINSAMEN OHR;

DER ERFOLG NIEMALS GESCHIEHT ÜBER NACHT; AUCH DER LOTTOGEWINN NUR DANN GESCHIEHT; WENN ICH HABE DEN TIPPSCHEIN WEGGEBRACHT;

SO LERNE UND NEHME MIT IN DEINE STILLE KAMMER; NUR WER HAT DIE GLORREICHE IDEE; WELCHE ALLE FINDEN DEN ABSOLUTEN HAMMER; DER WIRD AM ENDE SITZEN DA; WIE DER PARIS HILTON GROSSPAPA;

NICHTS ZU TUN UND ZU FLEHEN; ES MÖGE DOCH ENDLICH DAS FINANZIELLE WUNDER GESCHEHEN; DAS NUR BRINGT DEN ERFOLG IM TRAUM; IN DER REALITÄT WAHRLICH KAUM;

DER GEIZ IST ES NICHT; WELCHER MACHT AUS DEM ARMEN DEN REICHEN WICHT; AUCH DAS NEHMEN OHNE ZU GEBEN; KANN NICHT SEIN DIE LÖSUNG FÜR DAS REICHE LEBEN;

VOR ALLEM DIE FRAGE DIE SICH BEI ERFOLG DANN STELLT; WAS MACHE ICH DENN NUN MIT DEM VIELEN GELD; BERATER KRIECHEN AUS ALLEN ECKEN; JEDER NEIDER WARTET DANN AUF DAS FINANZIELLE VERRECKEN;

DIE FAMILIE SO GROSS WIE NIEMALS ZUVOR; AUCH DER FREMDE BITTSTELLER AUF EINMAL KRATZT AM GOLDENEN TOR;

DAHER IHR NARREN DER UNERFÜLLTEN TRÄUME; DIE DOLLAR MACHEN NICHT GLÜCKLICH UND DAS LEBEN WIRD ZUM LAND DER SCHÄUME;

AUCH BERUHIGEN TUT ES NICHT DEN UNRUHIGEN GEIST; DENN NACH JEDEM HOCH FOLGT DAS TIEF; EIN JEDES DUMME KIND SCHON WEISS;

LEBE UND STREBE NACH DEM WAS DU HAST; VERGESSE DAS UNERREICHBARE ZIEL UND ENTSAGE DER LAST; DENN IM LEBEN DAS SEIN DER GLÜCKLICHEN IST DAS ERSTE ZIEL; DAHER NEHME WENIG UND GEBE VIEL;

PROFIT ZU ZIEHEN AUS DEN MENSCHEN UND DEM GEGENÜBER; DURCHAUS AUCH ZU LIEBEN WAS DA KOMMT MAL EBEN RÜBER;

DENN AM ENDE DER GESCHICHTE UND DAS IST KLAR; GETRAGEN WERDEN WIR ALLE IN DER KISTE UND DAS IST UNABDINGBAR WAHR;

UND OB NUN ARM ODER REICH; VOR DEM DORT OBEN SIND WIR ALLE GLEICH ...