SEITENAUFRUFE

#TOD

03.09.2015

Na bitte sehr, es geht doch ... und dabei sah es im Vorfeld so düster aus, dass man wahrlich das Fürchten zu seinem Lebensinhalt machen würde ... doch wie sagten die klugen Großmütter doch immer so schön: "Und immer wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her ..."

Unsere Kanzlerin rettet das angekratzte Bild unserer Nation in der Welt und korrigiert das schlechte Bild, mit dem Berliner-Politik-Photo-Shop ... was die Profis an den Bildschirmen mit den Cellulite-Hüften von Kate Moss & Co hin bekommen ... natürlich hat auch eine Claudia Schiffer bei ganz ganz ganz nahem Hinsehen ein paar Besenreißer und sicherlich ist auch an dezenten Stellen der mittelschwere Hagelschaden an der Hautoberfläche zu erkennen aber was soll es denn, wir müssen und vor allem, wir wollen doch gar nicht die Streber der Perfektion sein. 

Ach hören Sie doch auf, eine wirklich geglückte Schönheits-OP gibt es doch gar nicht ... und wenn es nicht der Reißverschluss am Hals oder hinter den Ohren ist, dann aber die verschobenen Attribute des Gesichts. Hier und da mal die Augenbraue aus dem Lot, da die Lachfalten um die Augen und wenn es richtig gut läuft, dann erblicken im Lauf der Jahre auch die Krampfadern das blaue Licht der hellen Haut-Welt. Und, was soll es, ist es nicht die wundervolle Geschichte der Evolution und der Human-Forscher, dass eben mit dem Altern auch diverse Befähigungen schwinden. Ja, das Tanzen im Seniorenstift mit 100 Jahren ist weniger populär, als der Tanz um den Rollstuhl mit untergebauter Toilette. Die Prioritäten verschieben sich zum Glück im Alter und während ich im süßen Alter von 15 die selbst gedrehte Zigarette, als ein zwingendes MUSS empfunden habe, werde ich wahrscheinlich in ein paar Jahren ohne Monokel auf der Nase nicht mehr in der Lage sein mir meinen Glimmstengel selber zu drehen. Eben, für jedes Alter gibt es die passenden Utensilien ... mit 15 die Dreh-Kippe ... mit 20 die Filter-Kippe ... mit 45 die Elektro-Kippe ... mit 80 die letzte Kippe ... oder gar mit 96, denn der Held, also das Vorzeige-Modell der Tabak-Industrie unser geliebter HELMUT SCHMIDT hat doch jetzt tatsächlich mit der Spätfolge des Nikotin-Konsum zu kämpfen. Angeblich soll eine Arterie verstopft sein und selbstverständlich soll das durch das Rauchen erfolgt sein ... ??? 

Halloooo, Ihr Möchtegern-Kardiologen, wer will denn beweisen das der Helmut nicht auch die Thrombose bekommen hätte, wenn dieser nicht wie der Kamin des vorweihnachtlichen Christkindes geraucht hätte?

Sage ich doch, immer ist es der Qualm und niemals einfach der Zahn der Zeit ...



#OLD

ZU SEHEN DIE ERSTEN EINSCHLÄGE AN DER HAUT; DAS ERSTE ZIPPERLEIN MIT ZUNEHMENDEM ALTER - IMMER MEHR VERTRAUT

DOCH DIE NATUR HAT GELIEFERT ZUGLEICH DIE LÖSUNG FÜR DAS RÄTSEL VOM ALTER; IST DOCH DAS GEHIRN DER EIGENTLICHE KÖRPERVERWALTER

DAHER MIT JEDEM JAHR DAS AUGE WIRD TRÜBER UND SCHWACH; SO MAN DANN NICHT MEHR SIEHT OB DAS AUGE IST ZU ODER WACH

AUCH DER KOPF VERGISST MEHR UND AUF DIE DAUER; DENN DIE MUTTER DER NATUR LIEGT MIT DER SCHWESTER DEMENZ SCHON AUF DER LAUER

UND WENN DANN DIE BEINE UND DIE ARME FANGEN AN ZU LAHMEN; ICH KANN EUCH SAGEN - ES IST DAS LEISE SENSEMANN-WARNEN

ERST BEGINNT ES LEICHT IM KREUZ ODER OBERHALB VOM RÜCKEN; DANN FLIMMERT DIE PUMPE ZU DES EKG ENTZÜCKEN

IN DER FOLGE DIE MUSKEL VON SCHLIESS UND ANDEREN ÖFFNUNGEN VON MUTTER NATUR; WIRD AUCH DIE DICKSTE ZU DER MODELL FIGUR

DAS SCHÖNE WAS MAN KANN DEM VERFALL ABGEWINNEN; MAN HAT GROSSE CHANCEN MIT JEDEM LEBENSJAHR MEHR ZU SPINNEN

IST ES DANN SO WEIT DAS MAN BESUCHT DEN DOKTOR DER BOTOX SPRITZE; DANN IST DAS WAHRLICH DES EISBERGS SPITZE

MIT WÜRDE ALTERN UND SICH ZU ERLAUBEN DAS KLECKERN UND MAULEN; FREUDIG UND GESEGNET BIS DIE HÜLLE FÄNGT AN ZU FAULEN


WENN DANN KOPF KÖRPER UND HAUT SIND NICHT MEHR IM TOTALEN LOT; GLAUBT ES MIR - DANN SEIT IHR EVENTUELL SCHON EINE WEILE TOD

WER JETZT NOCH DENKT DA KOMMT NOCH DIE MORAL VON DER TODES GESCHICHT; NACH DEM ENDE IST SCHICHT IM SCHACHT - JA DAS IST DAS UNSCHÖNE TODES GESICHT

KEINE ENGEL ODER WOLKEN ZIEHEN MIT EINEM UM DIE ECKEN; DENN TOD IST TOD - AUCH WENN IHR ES NICHT GLAUBT BIS ZUM VERRECKEN

LEBT IM JETZT UND HIER IN JEDER SEKUNDE; DENN ES IST SCHNELLER AUS ALS IHR DENKT - SAGT EUCH DIE DICKE RUNDE