SEITENAUFRUFE

#Trainer-Poetry

22.10.2015

Also, so ist das gedacht ... der Meister ASSAD und der große Meister PUTIN planen die feindliche Übernahme des Westen ... man schickt 11 Millionen Syrier auf die Reise, lässt diese in eine Nation einmarschieren und kreiert dann eine nagelneue Nationalhymne ... SCHALOM SALEMALAIKUM GERMANIA

Ach kommen Sie, so dumm und abwegig ist die Idee doch gar nicht, man entsendet seine Schafe und tut dann in der Folge so, als sei man nur der unbedarfte Schäfer Heinrich, der da das Rudel wieder zusammen treiben will ... und schon sitzt man in der Mitte der europäischen Union. Wenn man sich jetzt auch noch vorstellt, dass da eventuell von den 11 Millionen Asyl suchenden nur 10 % aus der Sleeper-Familie entsprungen sind ... Halleluja PEGIDA, da wird es aber eng für Euch ... 

Nein, es ist nicht egal wie und wann wir da miteinander zusammen wachsen werden, denn es passt doch wahrlich nicht jede Wahlverwandtschaft zueinander ... die Menschen der Neuankunft, kennen doch noch nicht einmal den lapidaren Wasserkran und wenn, dann doch nicht das Duravit-Modell. Ja, in Syrien gibt es zwar Steinhäuser aber die komfortable Toilette ... Fehlanzeige, geschweige denn das man dort diesen Duftspender FEBREZE oder gar das Frosch-Putzmittel zuordnen kann. Frosch, Sie verstehen, damit ist nicht das Bestücken eines quakenden Tieres mit einem Besenstiel gemeint und nein, nur weil der Frosch auf der Flasche abgebildet ist heisst das nicht, dass auch der Frosch darin ist ...

Ja, es ist ein weiter Weg bis zur gelungenen Immigration und ich sage Ihnen, es ist nicht nur die Sprachbarriere, die uns da vor eine unlösbare Aufgabe stellt. Wir haben nicht genügend Wohnraum und mal ganz abgesehen davon, so lange wie die Hüter des Limburger Dom und seinen Nebengebäuden des Prunk die Türen nicht öffnen, so lange Zeit wird auch das primitive Volk rebellieren ... 


IN EIGENER SACHE:
Es gibt Menschen, diese hinterlassen Spuren, es gibt Menschen, welche eine Aufgabe gehabt haben und es gibt Menschen, die über einen enormen Grad der Beliebtheit verfügen und dieses wird immer dann ersichtlich, wenn diese zu Grabe getragen werden ... 

#TRAINER-POETRY

DAS SCHAFFEN UND DIE BEGRENZTE ZEIT; GEPACKT IN DIE SPORTLICHE HEITERKEIT;

GEJAGT VON ERFOLG ZU ERFOLG UND ERREICHT IN DER WELT DES SPORTS SO VIEL; UNENDLICH VIEL INVESTIERT IN AUCH MANCH VERLORENES SPIEL;

EIN HELD DER KINDER UND EIN IDOL FÜR DEN ALTEN; VIEL ENGAGEMENT OHNE SICH TOT ZU VERWALTEN;

ER WAR DER MACHER UND DER ERZEUGER DER GROSSEN GEWINNER; VIELLEICHT SO MANCHER SPORT MUFFEL STILL GEDACHT - WAS FÜR EIN SPINNER;

DOCH WAS DA BLEIBT IST DER EINSATZ OHNE DEN HAUCH DES MÜDE; IMMER TOLERANT UND DEM LEBEN GEGENÜBER WAHRLICH NICHT PRÜDE;

ZU SEHEN DIE TRÄNEN AN DESSEN GRAB UND DIE MASSE DERER DIE DA LIEFEN HINTER DEM SARG; VIELE DIE DA VERGRUBEN DAS GESICHT DER TRAUER WELCHE DAS VERQUOLLENE AUGE VERBARG;

ES GIBT HELDEN UND VORBILDER IN JEDER ZEIT; DOCH WER IST NOCH IN DIESEN TAGEN ZUM KOSTENLOSEN GEBEN BEREIT; 

DAS EIGENE TALENT ZU GEBEN AN DEN NÄCHSTEN WEITER; ZU SEHEN WIE DIESES FRUCHTET UND MACHT DES ANDEREN KREUZ BREITER;

JA ER WAR DER TRAINER DER MACHER; DER SCHÖPFER DER SPORTLICHEN ERWACHER;

BIN SEHR BEEINDRUCKT VON DESSEN SCHAFFEN UND LEBENSZIEL; WER KANN SCHON AUF SEIN LEBEN ZURÜCK BLICKEN UND SEHEN DABEI DAS ER GESCHAFFT HAT SO VIEL;

LEIDER DAS LEBEN UND HANDELN EINES JEDEN IMMER IST BEGRENZT UND VON EINER BESTIMMTEN DAUER; LIEGT DOCH FRÜHER ODER SPÄTER FÜR JEDEN VON UNS DAS UNAUSWEICHLICHE ENDE AUF DER LAUER;

DOCH WAS BLEIBT IST DIE ERINNERUNG AN EIN ECHTES VORBILD IN DIESER KULTUR; WAR ER DOCH NICHT NUR EIN LÄPISCHER TRAINER NUR;

HUNDERTE TRAUERTEN AM GESTRIGEN TAG; WER WIRD ANTRETEN SEIN ERBE UND BEANTWORTEN DIE SPORTLICHE ZUKUNFT FRAG;

WOLLEN VERZICHTEN AUF DAS NEU DEUTSCHE REST IN PEACE UND DEN WUNSCH NACH DER RUHE IN FRIEDEN; ALLES FLOSKELN WELCHE WERDEN NICHT DEM GERECHT DER DA IST VERSCHIEDEN;

PASSENDER ICH FINDE DAS STILLE GEDENKEN; DIESES AUCH IN DER ZUKUNFT NICHT VERGESSEN UND DIE DINGE IN SEINEM SINN ZU LENKEN;