SEITENAUFRUFE

#CONTROLL-POETRY

20.11.2015

Doch, ein jeder kennt diese Spezies, jene Menschen die alles und jedes kontrollieren müssen oder besser gesagt, deren eigene Unzulänglichkeit damit in den Hintergrund rückt und wo diese dann eben doch einen übersteigerten Zwang der Kontrolle kompensiert wird ...

Ja, dass sage ich doch immer, eigentlich hätte ich in die Amateur-Liga der Psychiater gehört und was da in den verklärten Köpfen schief gelaufen ist ... erfragen Sie es doch bei mir. Na hören Sie, eine kleine Macke gehört doch in jeden denkenden Kopf und wenn es nur das Vergessen eines Termin oder einer Visite ist ... das Leben ist nun einmal kein Ponyhof und nur weil uns die Astrid Lindgren von der heilen Welt überzeugen wollte ... Mensch, die Erben der verstorbenen Kinderbuch-Autorin sind doch jetzt auch eines Besseren belehrt worden ... nur ein paar geflochtene und verdrahtete Penny-Zöpfe, machen noch keine PIPI oder wird das PIPPI geschrieben?

Meine Herren, jetzt beginne ich unter dem Einfluss der Kontrollzwänge auch schon mit der Korinthenkackerei und wenn Sie jetzt auch noch wüssten das ich alleine über das Wort Korinth schon über einen Mailverlauf verfüge ... eine Autorin aus der fossilen Welt war es die mich da eines Besseren belehren wollte ... Korinth würde nicht mit H geschrieben und wenn das so ist, dann verstehe ich nicht warum es im Duden so geschrieben steht ... und überhaupt, was soll diese Klugscheißerei der Fach-Idioten eigentlich, wenn ich doch verstehe was mir ein Autor mitteilen will, dann ist es mir doch total egal, ob da nun ein S oder zwei S in dem DAS sein müssen. Also, welcher Depp hat sich diese Regularien der Rechtschreibung eigentlich ausgedacht ... 



Oder besser gesagt ... wieso schreiben wir nicht alle so, wie wir es empfinden, also folgen dem literarischen Herz und verfassen die Dinge, wie wir sie sprachlich einordnen ... dann heisst das eben GUCKS DU und nicht mehr wie schaust Du denn ... und vor allem im Zeitalter der zwanghaften Multikulti-Gesellschaft, sollten wir uns sowieso eine neue Sprache überlegen. Ein Syrisch-Arabisch-Ukraine-Deutsch ... dann ist eben der Tisch nicht mehr der Tisch, sondern der Schrank und wer sagt eigentlich, dass ein Stuhl Stuhl heissen muss?

#CONTROLLER-POETRY

DIE MACKE DA DEN RECHNER IN DER HAND; AUF FEHLERSUCHE BEI JEDEM UND IN JEDEM LAND;

HIER DAS GESETZ UND DORT DIE TÄGLICHE HETZ; VON ALLEM EINE AHNUNG NUR NICHT VOM NETZ;

WER DA DENKT DIESE TYPEN GIBT ES NUR IN DEN REIHEN DES FRAUENTAUSCH; DER SOLLTE SICH MAL BEI DEM BÄCKER BEGEBEN ZU EINEM MORGENDLICHEN PLAUSCH;

DEM VOLK AUF DEN MUND GESCHAUT; MAN SO MANCHEM IM GEISTE AUF DAS LOCKERE MAUL DOCH HAUT;

MECKERN UND MOSERN ÜBER ALLES UND JEDEN: KONTROLLIEREN IMMER DIE DIE IMMER NUR GEBEN;

TRAURIG ABER WAHR IST DIESE ÜBLE GESCHICHTE; NICHT SELTEN ES MACHT ALLES GUTE ZUNICHTE;

ÜBERHAUPT - WAS WOLLEN WIR IN DIESER WELT DENN MIT ZUVIEL AN LIEBE; WENN DER MENSCH DOCH EXISTIERT NUR DURCH SEINE ÜBERLEBENSTRIEBE;

PEACE UND CO SCHICKT IN DIE SAVANNE: LASST UNS KRIEG FÜHREN VOLLE KANNE;

WAS FÜR EINE KRANKE WELT IN DER WIR MÜSSEN SEIN; IN DER ES GIBT IMMER MEHR IDIOTEN WELCHE INTERESSIERT KEIN SCHWEIN;

AUF EINE INSEL SOLLTE MAN SICH FLÜCHTEN; DAFÜR SORGEN DAS NUR DIE GUTEN DORTHIN FLÜCHTEN;

VERWALTER UND DIE STARKEN KONTROLLER MAN LÄSST AM FESTEN LAND ZURÜCK; SOLL SICH DOCH DER NÄCHSTE TSUNAMI KÜMMERN UM DIESE ART VON ENTARTETEM STÜCK;

BIN KEIN EMPFÄNGER FÜR DEN BEFEHL; MACHE AUS MEINEM AUTARKEN LEBEN KEINEN HEHL;

WILL DIE RUHE HABEN DIE ICH HABE VERDIENT UND ER VERGESSEN HAT ZU ERSCHAFFEN; WEG MIT DEN STÖRERN DIESER UND HINAUS AN DIE WAFFEN