SEITENAUFRUFE

#LOVE-POETRY

23.12.2015

Die Seele ist schon jetzt programmiert auf MILDE ... es beschleicht einen langsam aber doch gesichert das gute Gefühl der Weihnacht ... 

Doch, doch, doch ... es ist und bleibt die aller schönste Zeit des Jahres, wenn man vom Osterhasen einmal absieht, denn diese Weihnacht hat etwas von einem Märchen. Wenn man an diese glaubt und diese nicht für bare Münze nimmt. Obwohl, in der Kriminalgeschichte gibt es garantiert eine alte Hexe, die da ihre Kinder in den Backofen geschoben hat ... und ich will gar nicht wissen, wie viele Menschen in dieser Sekunde der Willkür und Folter ausgesetzt sind, doch es bleibt die Hoffnung bestehen das der dort Oben das irgend wann endgültig richten wird ... 

Erinnern wir uns ... Weihnachten ist das Fest der Liebe ... Amore ... dem Klüngel ... und da geht das Theater auch schon los, denn bei dem Fest der Liebe denkt doch im Zeitalter einer jeden geschiedenen zweiten Ehe keiner gerne an die kleinen Amoren im Hintergrund. Na kommen Sie, wer auf sich hält, der hat auch schon während einer festen Beziehung den Abstecher in das fremde Gewässer erprobt und da können sie ruhig die Mutter Theresa spielen ... auch ich gehöre diesem honorigen Kreis an aber ich sage ihnen, dass ist nicht so lustig wie sich die Betroffenen immer naiv denken. Eine Affäre ist anstrengend sage ich Ihnen und vor allem im Zeitalter der Kommunikations-Vielfalt, denn wissen sie wie einem die Düse geht, wenn man über mehr als nur ein Handy verfügt ... an jeder Ecke müssen sie löschen und weh dem, man vergisst auch noch das Beseitigen der verhängnisvollen Spuren ... 

Stress ... ja es ist der schlimmste Stress und ich schwöre Ihnen, wenn Sie bis Dato noch keine Berührung mit einem Burn-Out-In hatten aber nach einem Auswärtsspiel kennen auch sie das innere Drama mit dem nicht vorhandenen Gewissen ... ach was, ich bin der Auffassung das noch immer 2 dazu gehören, wenn es ausserhalb der Kiste in anderen Federn rappelt ... ja, diese Migräne-Crystal kann ein Grund für den Sprung zur Seite sein oder es ist auch möglich das einem das Vertraute einfach auf den Butterkeks geht und bei so mancher Printe im Haus ... da wundert es, wenn da nicht irgend wann einer aus dem doofen Spiel ausbricht ... oder was meinen Sie Mister David Beckham?



#LOVE-POETRY

DEN HIMMEL VOLLER GEIGEN DIE HOSE VOLLER HORMONE; DEM REIZ DES FREMDEN ENTSAGT DOCH NUR DER MORMONE;

DIE GEFAHR LAUERT IMMER UND VOR ALLEM AN JEDER ECKE; NICHT SELTEN DIE FOLGE VON ZU WENIG GELECKE;

DABEI IST DER SEITLICHE SPRUNG DOCH NUR DER KICK FÜR DEN MOMENT DER SEKUNDE; ZUHAUSE DER GEIZHALS IN DER KNEIPE DER GEBER SO MANCHER LOKALRUNDE;

SPIELEN DIE MEISTEN DOCH DAHEIM NUR EINE ANGEPASSTE ROLLE; VERMEIDEN JEDEN ZOFF UM SICH NICHT ZU BEKOMMEN IN DIE SPRICHWÖRTLICHE WOLLE;

IMMER PASSIERT ES WENN ZUHAUSE DIE LUFT IST RAUS; WIRKT DANN DER DRITTE WIE DER RETTENDE NIKOLAUS;

DOCH WAS DA MACHT DIE LIEBE; SIND EBEN NICHT DIE PRIMITIVEN TRIEBE;

DAS GEFÜHL DER VERLÄSSLICHKEIT UND DIE GEWOHNHEIT SIND NICHT ZWINGEND EIN GIFT; KÖNNEN AUCH BEFÖRDERN DIE ALTE LIEBE IN DEN AMOURÖSEN LIFT;

EIN JEDER WILL WERDEN GELIEBT UND ANERKANNT; EIN NARR WELCHER DA DEN PARTNER IN DIE LANGWEILER ECKE VERBANNT;

DOCH TROTZ ALLER MORAL UND GUTEM SATZ IM VOR; DAS ZIEL NOCH IMMER IST ZU TREFFEN DAS GEGENTOR;

DIE FUSSBALLER UND ANDEREN GLOBALEN SPIELER DER GLITZERNDEN WELT; SIND NICHT SELTEN BEI DER ARBEIT DIE NIETE ABER IM BETT DER WAHRE HELD