SEITENAUFRUFE

#SPAM

23.01.2016

Ein Zustand ist das, nein es ist ein Katastrophe in diesem Land ... oder ereilt es einem in jedem Land auf diesem Planeten?

Diese SPAM-Mails, jene wo man über Stunden darüber nachdenkt, was denn der Absender einem eigentlich verkaufen wollte ... Potnez.Mittel waren das am heutigen Morgen ... ja, so habe ich auch geschaut und selbst Wikipedia kann mit diesem Wort nichts anfangen ... was könnte das denn wohl sein POTNEZ ... ist das eventuell ein neuer Anbieter ala Zuckerberg, vielleicht sogar eine Community aus dem Ruhrgebiet ... das Facebook der Braunkohle ... aber dann würde es ja POTTNETZ heissen ... schliessen wir das doch schon einmal aus ... und was bleibt uns dann noch an kreativen Ideen ... nein, nein, nein, niemals ist es das, Sie glauben doch nicht im Ernst und August und zusammen mit dem Weihnachtsmann und dem Osterhasen, dass man mir eine Offerte dieser Art zusendet?

Ein Potenz-Mittel, geht es noch ... was soll ich denn mit diesen blauen Pillen, etwa die Wiener-Wurst sich selber damit aus dem Glas befördern lassen ... wie, das gibt es auch für die Frau und was ist das denn Folge?

Eben, dass macht einfach keinen tieferen Sinn und mal ehrlich, wenn da das männliche Geschlechtsteil schon mit Hilfe der pharmazeutischen Bahre herein getragen werden muss, dann sollte man doch einfach mit dem Quatsch aufhören, denn was bringt der Blutsturz unterhalb der Gürtellinie, wenn die Pumpe im oberen Drittel nicht mitspielt?



Doch, doch, doch, die Impotenz und das Herz hängen unmittelbar zusammen und wenn es Oben aus dem Takt gerät, dann hilft auch unten nicht mehr das zum Sturm blasen zum Appell ... wenn Sie verstehen, was mein ES damit sagen will. Oh ja, lassen Sie uns ein wenig auf den Freud´schen Spuren Lustwandeln und beschäftigen wir uns an diesem heiligen Morgen eines X-beliebigen Wochenendes mit den Trieben, denn es gibt mehr Paare als Sie und Beate Uhse denken würden, die da ausschliesslich dem Nachgehen des Triebes am Samstag oder Sonntag erliegen. Ja, jeden Sonntagmorgen näht der Bauer seine Frau ... das besagt schon die alternde Volksweisheit und wenn dieser das nicht tut, dann spielt er vielleicht SCHACH ... ein ganz ganz böses Spiel soll das ja sein, laut der Aussage eines Muselmannes aus den muslimischen Reihen ... ein Glücksspiel der übelsten Art und vor allem derartig schnell ... 

Lassen wir das, liebe Pegida und wie all die armen Irren da heissen mögen, ob nun Schach oder Dame ... womit wir wieder Nahtlos an das eigentliche Thema anknüpfen ... Dame ... Potnez ... da waren wir doch stehen geblieben und eigentlich hat das ganze ja mit der Zusendung der lästigen Werbebotschaften begonnen aber wer da denkt das das nur unbekannte Kadetten sind, die einen nerven und belagern, neuerdings belagern mich auch die Vodafone und Telekom-Leute aus den Hotlines und wenn es diese nicht sind, dann sind es die Generäle und andere Veteranen der USA, die da zwingend ein paar illegale Millionen über mein Konto transferieren möchten ... 



#SPAM-POETRY

OB PILLE; DROP ODER PULVER AUS DER TASSE; AN JEDER ECKE VERSUCHT MAN ZU MACHEN DIE SCHNELLE KASSE;

DIE MAILS FLATTERN IN DEN KASTEN DEN LIEBEN UND VOR ALLEM LANGEN TAG; LIEGEN BLEIBT DABEI DIE WICHTIGE FRAG;

WER ODER WAS VERTEILT DA DIE ADRESSE VON MEINEM VIRTUELLEN KASTEN; IST ES DIE TELEKOM ODER VODAFONE DIE MICH DA LASSEN AUSRASTEN;

VERDIENEN GELD MIT UNSEREN PRIVATEN DATEN; JA DIESE WERBER HABEN UNS AUCH AN DIE HOTLINE VERRATEN;

WILL DAS ES ENDET DIESES SCHICKEN DER VIELEN DATEN; BEI WEM NUR MUSS ICH MEINE ENTSCHEIDUNG ZUR UNTERLASSUNG STARTEN;

VOR ALLEM WIE KOMMT MEINE MAIL HINAUS IN DIE ASIATISCHE WELT; WER BEZEICHNET SCHON DEN HONG KONG DOLLAR ALS ECHTES GELD;

ANGEPRIESEN WERDEN DIE MITTEL FÜR UND GEGEN DEN WILDEN SEX; AUCH BUCHEN DEN PASSENDEN PARTNER KANN MAN SCHNELL WIE DER BESEN HEX;

ALS NICHTS SUCHENDER IST MAN NICHT MEHR AUF DEM NEUSTEN STAND; HAT DOCH DIE DATEN NUR GEREICHT DER EIGENEN PROVIDER HAND;

VERSTEHE DA NICHT DIE MUTTER DER JUSTIZ UND VOM GELTENDEN RECHT; FINDEN DIE DAS WERBUNG TREIBEN DENN GAR NICHT SO SCHLECHT;

WANN KOMMT ENDLICH DER FINALE STOPP VON DEN DOOFEN BRIEFEN; BRAUCHE AUCH KEINE PILLE GEGEN DAS NASE TRIEFEN;

ALSO IHR BEKLOPPTEN UND NERVIGEN SPINNER AUS DEM INTERNET; LASST MEINEN BRIEFKASTEN ENDLICH IN RUHE UND SCHICKT DIE ABSENDER UNTER DAS RASEN BETT