SEITENAUFRUFE

#KREUZFAHRT

31.03.2016

Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön ... wenn denn alle zusammen über die Gangway versuchen an Bord zu gehen, doch eine Engländerin hat vor Madeira einen ausgesprochen ungewöhnlichen Weg beschritten, um da an Bord des gebuchten Kreuzfahrt-Schiff zu kommen ...

Geschwommen ist die Gute, ja sie hat tatsächlich versucht dem Kahn hinterher zu schwimmen, als diese entdeckt hat das es abgelegt hatte ... so viel zu dem Thema, ein jeder erprobt das Leben so bekloppt, wie man es nur kann ... und mal ehrlich aber da muss doch mehr im argen sein, als nur die Tatsache das ein vorheriger Streit mit dem Gatten sie in diese ausgesprochen bescheuerte Situation katapultiert hat ... na kommen Sie, die Tante hatte doch zuvor garantiert versucht dem Schiff hinterher zu tauchen oder startet man solche Aktionen ohne den vorherigen Mangel an Sauerstoff im Gehirn ???

Womit wir bei dem Thema sind ... wer hat ihn nicht, also wer von Ihnen hat nicht "einen Schlag im Kopf" oder "die Kappe kaputt" ... kommen Sie, ein jeder Mensch hat eine Macke und bei dem Einen ist es der Putzwahn und bei dem Anderen das Bügeln der Wollsocken ... oder noch besser, wie steht es um die Kissen auf ihrem Sofa ... werden da die Knicke immer hinein geklopft oder haben Sie gar auf den Armlehnen ihres Sofa sogenannte Schoner angebracht ... ja, ich meine dieses kleine Deckchen auf der Armlehne, welches da das Möbel vor dem fettigen Arm oder der dreckigen Hand schützen soll ... ach so, Sie kennen solche Macken nicht und Sie haben auch nicht zufällig einen Duftbaum in ihrem Auto hängen oder legen vor dem Fernseher die Füsse auf den Tisch ... von wegen, nein, Sie sitzen doch nicht mit dem nackten ungewaschenen Popo auf der Couch und niemals würden Sie auf dieser ... na Sie wissen schon, dieses böse Wort mit dem S am Anfang und dem X am Ende ... haben?

Ach Du lieber Himmel, zu dieser Sorte der Spezies gehören Sie, alles ist programmiert und jeder Tag folgt einer festgelegten Struktur ... na dann schwimme doch auch ich lieber hin und wieder einem Kreuzfahrt-Schiff hinterher ...



#KREUZFAHRT-POETRY

ES SCHAUKELT DIE KABINE UND DER SMUTJE DAS MAHL; BEI STARKEM SEEGANG SOGAR DER GANG ZUR TOILETTE WIRD ZUR QUAL;

DELPHINE ODER DEN EISBERG MAN HOFFT ZU SEHEN; JE NACH DEM WO DAS SCHIFF GESTARTET WIRD DAS AUCH GEHEN;

DOCH WENN DA ERST DER KAHN IST AUF DER FREIEN SEE ODER DEM GROSSEN MEER; MAN SICH FRAGT WAS DA IST UNTER EINEM UND VOR ALLEM WER;

NUR SELTEN EINE EINZELNE SARDINE SCHWIMMT UNTER DEM KIEL; WEISS DOCH EIN JEDES KIND DAS DAS SCHWIMMT IMMER FISCH GANZ VIEL;

UND WER DA ERST GESEHEN HAT DEN HAI AUS DER NÄHE AM BUG; WEM DA NICHT SCHLOTTERN DIE KNIE DER MACHT AUCH DEN STEUERBETRUG;

EINE SEEFAHRT IST WAHRLICH NICHT KOMISCH UND LUSTIG SOWIESO NUR AM RANDE; DENN AUF DEM DAMPFER ALLE MENSCHEN SIND GLEICH WENN MAN SICH BEUGEN MUSS ÜBER DIE BANDE;

DAS SPIELKASINO IN DER MITTE SORGT FÜR DAS LEER SPÜLEN IN DER KASSE; SOGAR EINE SHOPPING MEILE GIBT ES UND EINE ROLLSTUHL TRASSE;

NIE HABE ICH GESEHEN AN BORD EINES KAHN SO VIELE ROLATOREN; WELCHE SICH DRÄNGEN VOR AM BUFFET GANZ UNVERFROREN; 

GANZ ZU SCHWEIGEN VON DER MEUTE MIT DEM TIEFEN BLICK IN DAS GLAS; SO MANCHES MAL GEWÜNSCHT DAS VERGESSEN DES HEBEL VON DES KOCHES GAS;

DIE WELT NUN EINMAL SCHEINT NUR DANN KLEIN UND OHNE LAST; WENN MAN SITZT IM FLIEGER GANZ OHNE HAST;

DER MEY HAT ES GESUNGEN UND DER LENNY KRAVITZ DAZU; DAS WEGFLIEGEN MACHT FREI UND DIE SORGEN WEG IM NU;

SO LASST UNS ZIEHEN OHNE WASSER UNTER DEM BODEN; DENN ICH LIEBE NUN EINMAL WEDER DIE KREUZFAHRT NOCH DIE HODEN