SEITENAUFRUFE

#DARLING

Wer will den schon der Darling eines jeden oder eines unbestimmten Menschen sein - geschweige denn, wer will sich denn schon anbiedern oder gar eine Schleimspur hinter sich herziehen, um da zu einem Ziel zu gelangen, wo man eventuell gar nicht hin will ... und ja, es gehört die Frustration und vor allem die Toleranz gegenüber dieser dazu ... und mal ehrlich, jeder Mensch ist ersetzbar und erst recht kann jeder Mensch auch die Dinge machen, die er eigentlich machen möchte ... wenn er nicht in Indien in eine untere Kaste hinein geboren worden ist oder als Baumwoll-Pflücker in Afrika agiert ...

Denken Sie, glauben Sie im Ernst das nur der der Glückliche ist, wer da tun und lassen kann was er will und vor allem, bedauern Sie ihr Schatten-Dasein oder gar die Tatsache, dass der einzige Artikel in ihrem Leben wahrscheinlich nur die Veröffentlichung ihrer Todesanzeige sein wird ... sofern die lachenden Erben dazu überhaupt den Hauch einer Unlust verspüren?

Na kommen Sie, gestorben wird an jedem Tag und die Streitigkeiten um das letzte Fell beginnen nicht selten bei dem Versaufen dessen ... "das Fell versaufen" ... dieses alte Ritual der Wandalen und unzivilisierten Mannen der Weltbevölkerung ... diese Geste des schlechten Benehmen, diese Völlerei auf Kosten des Erbes und es soll sogar Leute geben die sich in Beerdigungen hinein schmuggeln ... ehrlich, ganz ganz ehrlich ... erlebt mit dem eigenen Körper habe ich solch eine Situation, denn wir standen andächtig vor dem offenen Sarg von XY und nahmen still und leise Abschied ... oder besser gesagt wurde durch uns die Arbeit der Bestatter kontrolliert ... lag auch schön die teuere Decke auf dem Leichnam und waren die Blumen auch so arrangiert worden, wie wir es gewünscht haben ... und was man so macht, wenn da der Lebensgeist aus dem fast einhundert Jahre alten Körper geflohen ist ... und während wir da so bei der Tante an der Truhe stehen, kommt eine Frau in diese schweigende Situation und schluchzt bitterlich mit ihrem Ostpreußischen Charme ... ja, es gibt durchaus Gruppierungen, welche diesen Zucker gesüßten Alarm fabrizieren ... "SIE WAR SO EINE GUTE UND GROSSZÜGIGE UND WARMHERZIGE ..." Noch bevor die Alte weiter sprechen konnte, fielen wir Zweistimmig über sie her: SIE KANNTEN DIE TANTE GANZ SICHER GAR NICHT" ... 

Tante war das wohl geizigste und unfreundlichste Wesen unter Gottes Sonne und bevor diese auch nur einen Krümel verschenkt hätte, hätte diese lieber ein Bein geopfert - und sollte es unter der rauen Schale tatsächlich jemals einen weichen Kern gegeben haben, dann wurde dieser fast 100 Jahre wunderbar versteckt:



#BEERDIGUNGS-POETRY

DIE LUFT HINAUS UND DEN DECKEL AUF DER NASE; BESUCHT EINEN IN DER NACHT NUR NOCH DER LAPIDARE ECHTE HASE;

BEERDIGUNG NENNT SICH DIESE FINALE FEST; ES IST DER TAG WO DAS VERGESSEN BEGINNT UND DIE VERWANDTEN SICH GEBEN DEN REST;

NICHT SELTEN WIR SCHON AN DER KISTE GETRUNKEN ODER GEZANKT; NOCH HÄUFIGER DIE VERWANDTSCHAFT AUF DER TRAUERFEIER VOLLGETANKT;

UND WENN DA ERST DIE ERDE WIRD GESCHOBEN MIT DEM SPATEN; DANN MÜSSEN AUCH SIE DORT UNTEN NICHT MEHR LANGE RATEN;

SIND DIE FÜSSE ERST KALT UND DIE FEIER VORBEI; DANN GEHEN DIE LEUTE AUSEINANDER UND VIELE AUCH ENTZWEI;

DER PFARRER WIRD GELADEN AUCH ZUM VERTRINKEN DES LEGENDÄREN FELL; AUCH ONKEL UND TANTE SIND DANN ENDLICH VOR ORT GANZ SCHNELL;

DENN NICHT SELTEN MAN STIRBT OHNE EIN BEKANNTES GESICHT AM BETT; WENN MAN NICHT HEISST HILTON ODER TRUMP UND ALLE FINDEN DAS GELD SO NETT;

WENN DA ERST SIND VERGANGEN DIE WOCHEN DER AUFGESETZTEN TRAUER UND DER FEHLENDEN MORAL; WIRD SICH ANGEGANGEN IN DER VERWANDTSCHAFT AUCH GERNE ORAL;

HERGEZOGEN ODER WITZE WERDEN ERZÄHLT AM BAND; SCHNELL WIRD VERGESSEN DAS HALTEN DER EISKALTEN HAND;

EIN MECHANISMUS IN DEM GEN IST DA DER ZERSTÖRER; SCHLECHTES BENEHMEN NENNT MAN AUCH DEN TRAUER VERSCHWÖRER;

DOCH WENN DER DORT OBEN HAT ERKANNT; DAS MAN WAR NOCH NICHT AN DER REIHE ODER MAN HAT DIE FALSCHEN VERBANNT; 

SCHICKT DER GROSSE MEISTER DIE EINE ODER ANDERE KATASTROPHE VIELLEICHT SOGAR EIN WENIG MEHR LEID; DENN EGAL WAS AUCH KOMMEN MAG - ALLES HAT AM ENDE SEINE ZEIT