SEITENAUFRUFE

#COFFEE TO GO

02.05.2016

Herrlich, ist es nicht herrlich, wenn man die trivialen Wort-Gefüge mit der Lupe betrachtet ... der Coffee to go bekommt doch eine ganz andere Bedeutung, wenn man diesen der buckeligen Verwandtschaft anbietet und die Frage der Gastfreundschaft und Erbfolge ist doch in der Sekunde beendet, wo Sie diese Frage stellen: "Cola, Kaffee, Taxi"?

Na kommen Sie, ein jeder hat ein paar ungeliebte Tanten und Onkel im Stammbaum und selbst in der Sippe von Lady Diana gab es solch einen Fall. Eigentlich machte diese nicht viel böse Dinge aber sie fiel in Ungnade wegen ihres unkonventionellen Lebensstil. War oder ist diese nicht eine Art der Rosamunde Pilcher, also eine sogenannte Trivial-Autorin, wie es damals der Konsalik gewesen ist?

Egal ist ja bekanntlicher Weise die Zahl 88 aber der Fakt ist der das man diese nicht als Fähig für die feine Gesellschaft befunden hat. So ein wenig hatte diese etwas von der Dame Edna ... eine Kultfigur der Komödie war diese ... und auch wenn Sie diese nicht gekannt haben, dürfte Ihnen der Umgang mit allem fremdartig erscheinenden bekannt sein. Gerade in diesen Zeiten, wo die globale Völkerwanderung begonnen hat und die Völker nicht wissen wie sie mit den befremdlichen Kulturen zu verfahren haben ... meine Güte, meine Person redet ja schon wie die Grossmutter des Wladimir Putin ... ein wundervolles Stichwort, wie ich empfinde, denn kennen Sie den Lebenslauf dieses Herrn?

Oh ja, ich verliere schon wieder den russischen Faden, es begann doch mit der ungeliebten Tante, also dem Teil innerhalb einer Familie, die man einfach nicht mag. Entweder weil diese ein derartiger Dreck-Besen ist, den man am Liebsten mit einer Harfe versehen würde oder weil diese zwar nichts greifbares Tut aber es dennoch schafft einen jeden in die ablehnende Haltung zu versetzen ... exakt, es gibt diese Typen die man legitimiert nicht mag ... 



#ANTIPATHIE-POETRY

BEGINNT DER REIM DOCH SCHON MIT DER ÜBERSCHRIFT IN DER OBEREN ZEILE; MÖCHTE DER SCHREIBERLING DENNOCH SCHREIBEN EINE WEITERE WEILE;

NICHT JEDER MENSCH IST GLEICH UND ERST RECHT NICHT DER TRÄGER DER KOLLEKTIVEN SYMPATHIE; EINEN STATUS WIE DIE LADY DIANA ERREICHT DOCH EIN KIM JONG UN IN DIESEM LEBEN NIE;

DOCH WOLLEN WIR WIDMEN DIE ZEILEN NICHT DEN PLAKATIVEN DIKTATIOREN; DENN SONST BEKOMME ICH AM ENDE AUCH NOCH AUS KOREA ETWAS AUF DIE OHREN;

DIE ONKEL UND TANTEN WOLLEN WIR BELEUCHTEN; JENE WO MAN BEKOMMT DIE TRÄNEN IN DEN AUGEN DIE FEUCHTEN;

TUN SIE EIGENTLICH NICHTS WAS DA BÖSE SCHEINT; DOCH IST DIE ABLEHNUNG DAS WAS EINEN ALLEINIG VEREINT;

NICHT SELTEN DIESE SIND IN DER GESAMTEN SIPPE UNGERN GESEHEN; EIGENTLICH WEISS AUCH KEINER WAS DA JEMALS IST IM STAMMBAUM GESCHEHEN;

DOCH IRGEND WIE BERÜHREN DIESE DAS ZÄPFCHEN HINTEN IM SCHLUND; UND OFT SOGAR ÜBERTRÄGT SICH DER EKEL GEGEN DIESE AUF DEN EIGENEN HUND;

ERKLÄREN TUT MAN SICH DIESES PHÄNOMEN MIT DEM ZUSAMMENSPIEL VON ANTIPATHIE MIT AKTION; AUCH WENN MAN ES SICH WILL VERBIETEN VERGREIFT MAN SICH NICHT SELTEN IM ZYNISCHEN TON;

ODER MAN VERDREHT DIE AUGEN BEI DEM BLICK AUF DIESE; DENKT IM STILLEN WAS FÜR EINE FIESE;

UND WENN DANN NOCH GEHÖRT ZUM GUTEN TON DER KUSS DER BEGRÜSSUNG ZU JEDEM TREFFEN; WÜNSCHTE MAN SICH MAN SEI BEI GEORGE CLOONEY GELADEN ZUM FAMILIEN TREFFEN;

OB MAN ES NUN WILL ODER NICHT ABER GERNE DIE UNGELIEBTEN VERFÜGEN ÜBER EIN DOOFES GESICHT; ODER DIE STIMME HAT EIN LEISES ODER SEHR LAUTES GEWICHT;

NOCH SCHLIMMER SIND JENE DIE DA LECKEN DEN SPEICHEL UND ZIEHEN HINTER SICH DES SCHLEIMES SPUR; JENE DIE DA EINFACH WOLLEN GEFALLEN EINEM JEDEN NUR;

MAN KANN ES NICHT ÄNDERN AUCH WENN MAN ES AUS TIEFSTEM HERZEN WILL; ES GIBT MITMENSCHEN DIE MAN AUCH DANN NICHT MAG WENN ES DIE OBRIGKEIT WILL;

UND DAS IST AUCH EINE GUTE SACHE FÜR UNS ALLE; DENN WER DA HÖRT AUF SEINEN VERSTAND DER WIRD NICHT TAPPEN IN DIE VERWANDTSCHAFT FALLE;

WEN MAN NICHT MAG DEN LÄSST MAN GEFÄLLIGST ZUR LINKEN SEITE LIEGEN; SOLLEN SICH DOCH DIE ERBSCHLEICHER UM DIESE SCHAREN UND SICH MATERIELL VERBIEGEN