SEITENAUFRUFE

#NULL BOCK

27.05.2016

Ja, wir leben seit mehr als einem Jahrzehnt innerhalb einer Folge-Generation, die scheinbar über gar keine Lust mehr auf irgend etwas verfügt und woher kommt dieser kollektive Sinneswandel ...

Sind wir doch ehrlich, weder erhält man in der heutigen Zeit einen langfristigen und vor allem verbindlichen Vertrag, geschweige denn ein Anstellung auf Lebenszeit ... nichts ist mehr zuverlässig, alles ist in einem sprunghaften Zyklus, keiner steht mehr zu seinem Wort, niemand möchte sich verbindlich zeigen und vor allem möchte sich ein jeder noch die Hintertür aufhalten ... 

Doch, es ist so, niemand will sich verlässlich auf etwas einlassen ... und tunlichst vermeidet man jegliche Art der Verpflichtung und eigentlich ist doch nichts mehr so unzuverlässig, wie wir alle miteinander ... und nein, ich bin sehr zuverlässig und meine Person gehört zu denen, die die gewohnte Struktur genießen und tunlichst sich so verhalten, wie man selber auch möchte, dass man sich einem gegenüber verhält ...

Ach Du lieber Himmel, ich kann es nicht ertragen, diese Oberfläche, dieses stete aufhalten der hinteren Tür ... warum trifft kaum einer noch eine verlässliche Aussage ... woher kommt dieser Zeitgeist ... dieser böse Geist, der mir und sicher auch anderen fatal auf den Geist geht ... 



#GEIST-POETRY

DIE ZUVERLÄSSIGKEIT IST GEWESEN; SELBST DAS SONNTÄGLICHE TREIBEN FINDET NICHT MEHR STATT AM TRESEN;

AUCH DEN VERTRAG DER ARBEIT ERHÄLT KEINER MEHR AUF DIE DAUER; LIEGT SO STETIG DIE AGENTUR FÜR ARBEIT AUF DER LAUER;

KEINER HAT MEHR ZEIT FÜR DAS LEBEN DES ANDEREN UND SEINES NACHBARN UM DIE ECKEN; WIE OFT WERDEN MENSCHEN GEFUNDEN NACH DEM EINSAMEN VERRECKEN;

WAS IST PASSIERT AUF DEM FELD DER SCHNELLEN MACHER; VERURSACHT NUR NOCH DER FREIE FALL ODER DIE SCHLIMME GRIMASSE EINEN LACHER;

WER WILL SEHEN UND SICH AMÜSIEREN ÜBER DAS ELEND EINES DRITTEN; WOLLEN WIR WIRKLICH SEHEN AB ZWÖLF IN DER NACHT AUF DEN PRIVATEN SENDERN NUR NOCH DIE TITTEN;

EIN VERFALL DER SITTEN UND GUTEN WERTE HAT BEGONNEN; DIE REGELN DES KNIGGE SIND UNTER DEN NÄGELN ZERRONNEN;

WILL WIEDER DAS WORT DAS DA ZÄHLT; DEN HANDSCHLAG DER EINEM NICHT NUR VERSPRICHT DAS GROSSE GELD;

DEN WERTVOLLEN UMGANG MIT DEM BESTEN GUT DER MENSCHHEIT DEM SEIN; IST DOCH NICHT NUR WICHTIG ZU SAGEN - ALLES MEIN;

LEBEN IM KOLLEKTIV UND IN DER BUNTEN GEMEINSCHAFT ZUSAMMEN; SOLLEN DIE EGOISTEN DOCH HAUEN SICH GEGENEINANDER DIE KÖPFE IN DIE PFANNEN;

ALLES WIRD GUT UND NOCH BESSER WENN WIR ENTSPANNEN DIE BÖSE MIENE; DENKEN WIEDER AN DAS TREIBEN DER UNBESCHWERTEN MAJA ALIAS DIE FLOTTE BIENE