SEITENAUFRUFE

#SUMMER-BLUES

31.08.2016

Also doch ... wir bekommen doch noch einen kontinuierlichen Sommer und ja, wir können es alle geniessen ... ob nun mit einer festen Anstellung oder ohne diese ... sogar Angela Merkel geniesst das schöne Wetter mitsamt der wundervollen neuen Kollektion, denn es gibt scheinbar einen neuen Kanzler-Schneider ... sehr wohl, unser aller Oberhaupt hat sich verändert in ihrem Kleidungsstil und überhaupt wirkt diese viel ausgeglichener und ich sage Ihnen, dass liegt an ihrem nahenden Dienst-Ende ... 

Noch einmal bitte von ganz Vorne ... Frau an Flughafen in Frankfurt mit scheinbar explosiven Rückständen an den Fingern ... MOMENT ... aus aktuellem Anlass unterbreche ich jetzt die historische Berichterstattung aus dem Terminal in Frankfurt, denn es ist Freitag und an einem Freitag geschieht das, was an jedem Freitag geschieht ... die Menschheit besinnt sich der Sachen, die sie in der Woche hat vergessen ... und warum stehen wir ausgerechnet immer zum Wochenende oder besser gesagt in der Wohlfühl-Phase auf der Agenda ... vor allem immer mit dem Verweis SOFORT ... liebe Menschheit aus dieser und eigentlich allen Nationen auf diesem Erdball ... die Woche beginnt an einem Montag ... also warum nicht die wichtigen Dinge dann abarbeiten und spätestens am Dienstag dann auf den Weg schicken ... und nicht am Donnerstag oder gar an einem Freitag ... da ist die TIME-OUT angesagt, da meldet man sich nur noch bei einem Mitmenschen, wenn man einen Beitrag zur Freizeitgestaltung am Wochenende leistet ...

Ist doch wahr, was soll denn diese Saison-Arbeit immer wieder auf das Neue ... ich kriege die Krise und nicht nur das auch meine Epidermis zeigt ihren Unmut ... es kribbelt schon wieder an der Unterlippe und hinten links, da wo später einmal meine Flügel ihren festen Platz bekommen ... da juckt es auch und ich sage Ihnen ... mein Körper ist gepflegt und der allergische Juckreiz nur die Folge der unpopulären Kontaktaufnahme zum Wochenende ...



#WEEKEND-POETRY

DEN GRIFFEL FAKTISCH SCHON GELEGT AUS DER HAND; KEHRT EIN DAS WOCHENENDE IN DAS ARBEITENDE LAND;

WER DA NICHT DIENT ALS KRANKENSCHWESTER ODER KELLNER IN DIESEM LEBEN; DEN EREILT AN EINEM FREITAG DAS BEFREIENDE WOCHEN BEBEN;

DIE AUSZEIT VOM ALLTAG IST EINEM JEDEN VERGÖNNT UND STEHT VOR ALLEM JEDEM ZU; DA GEBEN DANN AUCH DIE BEHÖRDEN UND ÄMTER ENDLICH EINE KURZZEITIGE RUH;

AUSGEPACKT WERDEN DANN DIE KALTEN GETRÄNKE UND DIE LECKEREN SPEISEN; MANCH EINER SOGAR PLANT DANN DAS KURZZEITIGE VERREISEN;

DAS IST ES WOFÜR ES SICH LOHNT ZU ARBEITEN IN DER WOCHE AN JEDEM TAG; NUR AM FREITAG KEINER MÖCHTE MEHR BEANTWORTEN DIE WICHTIGE FRAG;

ENDE AUS NIKOLAUS UND VIELES MEHR; JETZT IST SCHLUSS MIT DEM WOCHENENDE TERROR DENN ICH WILL DAS NICHT MEHR;

EIN JEDER DER WAS MÖCHTE HAT JETZT GEFÄLLIGST BIS ZUR NÄCHSTEN WOCHE ZU WARTEN; DENN HIER RUFT UNAUFHÖRLICH DIE SONNEN LIEGE MITSAMT DEM GARTEN