SEITENAUFRUFE

#http://www.express.de/news/promi-und-show/-nach-45-sekunden-beendet--pocher-spricht-ueber-schoenheits-klinik-sex-mit-stewardess-24951052

21.10.2016

Die mediale Eintagsfliege Pocher macht wieder einmal von sich schlechtes Reden und dieses exakt zu dem Zeitpunkt wo eine neue Klamauk-Sendung mit diesem beginnen soll ... also wenn Sie mich fragen, dann sollte der Meister der üblen Komödie seinen PR-Berater entlassen ... und sollte diese Nummer in den Zimmern der KÖ-Klinik tatsächlich aus einer echten Sympathie mit dem Celebrity-Z-Boxenluder entstanden sein, dann revidiere ich selbstverständlich die Behauptung ... das das alles nur eingefädelt worden ist ... Pocher im Arztkittel und Blondine mit ihm in einem Zimmer bei den Doktorspielen ... Du lieber Himmel, sind denn die günstigeren Damen inzwischen gar nicht mehr wählerisch ... 

Ach was denn, diese Geschichte war ein ausgesprochen dem Pocher-Niveau entsprechender PR-Gag ... ja, eigentlich ist der Pocher die männliche Ausführung aller Teppich-Luder, denn in Wahrheit will diesen doch keiner mehr sehen und geschweige denn in seinem Bett haben ... ja, auf der imaginären Liste des MENS HEALTH steht dieser Knilch als Unsexiest Man Alive auf dem ersten Platz ... und wenn man den schlüpfigen Aussagen einer Ex-Freundin vertrauen darf, dann gibt es bei dem Oliver gar nicht viel zum herumdoktern zwischen dessen Beinen ... eine wundervolle Überleitung, um den Fokus auf das Treiben der Zwerge zu legen ... die Wichte, Elfen und Trolle befinden sich in den Startlöchern und schon in etwas mehr als 60 Tagen klopft das Christkind an den Kamin und die Menschheit feiert das Weihnachtsfest ... und sind wir ehrlich, es ist die allerschönste Zeit im Jahr, weil dann die Menschheit im Kollektiv entschleunigt wird ...



#SPEED-POETRY

GETRIEBEN UND GEHETZT AN DREIHUNDERT UND SECHZIG TAGEN IM JAHR; KAUM ZU GLAUBEN ABER ES IST TATSÄCHLICH WAHR;

DAS JAHR IST WIEDER EINMAL UM; VIELE NETTE MENSCHEN GEKOMMEN IN MEIN LEBEN UND EINIGE DENEN ICH ES NEHME KRUMM;

WIE IN JEDEM JAHR MAN LÄSST PASSIEREN VOR DEM GEISTIGEN AUGE DIE VERGANGENEN TAGE; HABE ICH ABSCHLIESSEND FÜR DIESES JAHR NOCH EINE FINALE FRAGE;

HABE ICH SCHON DEN PLAN FÜR DIE GESCHENKE KETTE; IST BESTELLT DIE WEIHNACHTS GANS DIE FETTE;

UND GESCHMÜCKT WERDEN MUSS AUCH NOCH DER KLEINE UND DER GROSSE BAUM; SONST MAN ERLEBT DEN ABSOLUTEN WEIHNACHTS ALPTRAUM;

HALLELUJA UND HEIDEWITZKA ES IST SCHON FATAL; EIN WEITERES JAHR IST UM UND JEDE STUFE WIRD ZUR QUAL;

DOCH ZUM GLÜCK GIBT ES DIE ERLÖSUNG AM VIERUNDZWANZIGSTEN IM DEZEMBER FÜR ALLE; DANN MAN TAPPT AB DEM MITTAG NICHT MEHR IN DIE HEKTIK FALLE;

DANN DIE LEITUNGEN RUHEN UND DIE GESCHÄFTE SIND GESCHLOSSEN; SOGAR DIE RUHE KEHRT EIN BEI DEN DROGENBOSSEN;

WENN DANN WEIHNACHTEN IST GEGANGEN UND DAS ENDE DES JAHRES NAHT; DANN MAN HOFFT AUF DAS NEUE UND DAS EINEN JEMAND VOR ALLEM BEWAHRT