SEITENAUFRUFE

#HOT SUMMER

28.05.2017

Ja, endlich erreicht das Thermometer seinen Höhepunkt und während das Messgerät der Wärme seinen Orgasmus erlebt, hecheln wieder unzählige Hunde am Fahrrad, denn noch immer wollen so manche Hundebesitzer nicht kapieren, dass ein Hund bei 30 Grad im Schatten, nicht an das Fahrrad gehört ... selbstverständlich erst recht nicht in ein nicht klimatisiertes Auto ...

Doch in jedem Jahr auf das Neue, gibt es diese Spezialisten, die ihre Tiere mit ihrer Umtriebigkeit quälen und wie schon gesagt, neben dem Fahrrad herzerren und sich wundern, wenn die Pumpe des geliebten Vierbeiners in die Knie geht ... ach was, mich regen solche Geschichten derartig auf, weil selbst der dümmste Mensch nachvollziehen kann, dass ab einer bestimmten Temperatur gefälligst zu Fuss in den Wald gegangen wird ... aber wie bei so vielen Thematiken der Mantra-Welt, wird es so lange Zeit die Deppen geben, wie es uns alle gibt und was ich nicht ändern kann, wird schon der liebe Gott auf die Dauer richten ...

Und ja, es gibt die ausgleichende Gerechtigkeit in allen Bereichen des Dasein, denn kein unrechtes Treiben bleibt ohne Konsequenz ... ja, wenn ich erst bei dem großen Manitu dort Oben angekommen bin, dann darf der liebe Gott erst einmal in meinem Büro antanzen, damit ich  ihm die Ohren auf das Osterhasen-Niveau lang  ziehen kann, denn der hat es wahrlich verdient, wenn er diesen Globus mit derartig vielen bösen Menschen bestückt ... nix da, es liegt nicht zwingend an der Erziehung, wenn da die Empathie sinkt und man den Respekt vor der zweibeinigen und vierbeinigen Kreatur verliert ... daher gnade dem Gott, wenn ich jemals die Zeugin einer Quälerei gleich welcher Art werden sollte ... ja, ich kann es mir vorstellen, ich kann nicht ausschließen das mein ES ein wenig über reagiert, wenn ich ein Elend LIVE miterleben sollte ...



#DUNKEL-SEITEN-POETRY

WAS DA IST IM NORMALEN LEBEN DAS HAND ZAHME LAMM; KANN WERDEN ZUR HYÄNE IRGEND WANN; 

MUSS MENSCH NUR ERLEBEN DEN SCHLÜSSELREIZ ZUM UMLEGEN DES VERNUNFT SCHALTER; DANN NIEMAND MEHR IST DES GEWISSEN VERANTWORTUNGSVOLLE VERWALTER;

WILL MICH NICHT SPRECHEN FREI VON DER UNTIEFE DIE AUCH IN MIR SCHLUMMERT UND RUHT; DAS GUTE IST EBEN NICHT DAS BÖSE WENN MAN ES NICHT TUT;

ES GIBT IMMER KADETTEN DIE WOLLEN NICHT ERKENNEN DIE ÜBLE TAT; DANN MUSS KOMMEN DIE DICKE FRAU MIT DER BÖSEN SAAT;

WARUM MAN ENTSENDET DIE FIESEN AUF DIESE ERDE; LIEGT DAS WAHRE GLÜCK TATSÄCHLICH NUR AUF DEM RÜCKEN DER PFERDE;

GLAUBEN SIE DAS DER GAUL IST ZUFRIEDEN WENN ER MUSS BEI WIND UND WETTER REITEN; WÜRDE DIESER WAHRLICH AUCH VON SELBER IN DIE ZÜGEL GLEITEN;

ODER DIE DRESSIERTEN HUNDE UND KATZEN; MEINEN SIE DAS DIESE JEMALS WÜRDEN REICHEN DEM GEGENÜBER IHRE TATZEN;

GANZ ZU SCHWEIGEN VON DELFIN UND KOLLEGEN IN DEN AQUARIEN ÜBERALL AUF DEM BLAUEN PLANETEN; WÜRDE DIESER IN DER FREIHEIT DOCH WAHRLICH MEHR STARTEN MIT DEN FETEN;

WO IMMER TAUCHT AUF DER MENSCH OHNE GEWISSEN; DA MAN MACHT AUS DER HAUT DES ELEFANTEN DIE ACH SO LUSTIGEN LEDER KISSEN;

ERST RECHT SIND DIE DOOFEN GANZ HEISS AUF DEN EXOTISCHEN SCHEISS; DER AFFE AUS THAILAND UND DIE GESCHMUGGELTE SPINNE GANZ LEIS;

IMMER WILL DAS INDIVIDUUM MACHEN SICH DIE WELT ZUM UNTERTANEN; WOHIN DAS WIRD FÜHREN KANN EIN JEDER ERAHNEN;

DER LIEBE GOTT WIRD IRGEND WANN REISSEN DEN HIMMEL AUF; UND ABSETZEN DEN RIESIGEN HAUF;

DENN DER ELFENBEIN TURM IST GERATEN IN DAS WANKEN; BEI DEN VIELEN KÖPFEN DEN VORNEHMLICH KRANKEN;

LASST UNS BEGEGNEN DEM TYRANNEN DES LEBENS MIT DEM ADÄQUATEN WIND VON VORN; DIE MENSCHHEIT MUSS ENDLICH BLASEN IN DAS KOLLEKTIVE GLEICHE HORN;

MACHT ENDLICH MOBIL GEGEN DIE QUÄLER VON MENSCH UND TIER; SIND DIE GUTEN DOCH AUF DIESER ERDE ZUM SCHUTZ DER SCHWACHEN HIER