SEITENAUFRUFE

#Klabautermann

12.06.2017

Man mag ja über den großen Meister im Himmel denken, was man als Atheist so zu denken bereit sein möchte ... nein, ich gehöre nicht zu den Ungläubigen, denn ich glaube sehr wohl an eine Macht über den Wolken und was dem Einen der liebe Gott, ist dem anderen der Buddhismus ... ja, ja, ja ... es gibt unzählige Götter und Gottheiten, doch haben diese alles eines gemeinsam, denn das ist die Konsequenz des unerwünschten Handelns ... und ein Schelm sei der genannt, der sich da etwas bei dem aktuellen Erdbeben in der #Türkei denkt ... nein, es gibt keinen Zufall bei den Katastrophen der Natur, denn ist Ihnen noch nie aufgefallen das immer dann etwas geschieht, wenn sich ein Staatsoberhaupt in einer Nation daneben benimmt ... doch, es gibt dieses Phänomen der höheren Gewalt und glauben Sie mir, wenn da Länder im Wasser umkommen, dann haben diese entweder den Raubbau an der Natur betrieben oder die tierischen Kreaturen dermaßen schlecht behandelt, dass der dort Oben nur eine Lösung aus dem Dilemma sieht ... 

Manuel Neuer hat geheiratet ... und der Klabautermann hat seine Zähne verloren ... nicht zu vergessen den Sack Reis in China, welcher da nur zu gerne umfällt ... wenn Sie verstehen, was die uninteressierte Autorin damit sagen möchte ... es ist mir egal, nein es ist mir Latte Macchiato ... ach leck mich doch, Du impertinentes Schreib-Korrektur-Programm, ob Du es nun willst oder nicht aber der italienische Milchkaffee wird exakt so geschrieben und nicht anders und verdammt noch einmal, mache doch endlich die Hausaufgaben, denn nichts ist schlimmer, als die Erfindung der absolut doofen Korrektur-Meister ... ja, diese kennen wahrlich nicht ein jedes Wort und auch der Klabautermann wurde schon von diesem moniert und was denken Sie in welchen Konflikt dieses erst gerät, wenn ich jetzt auch noch Zappenduster und Korinthenkacker hinterher schiebe ... sage ich doch, es leuchtet unterstrichen auf, in der roten Signalfarbe und wer hat Recht von uns beiden ...

Nein, es ist noch niemals ein Meister aus dem Himmel gefallen und wahrscheinlich kann man mir in Sachen Rechtschreibung auch deshalb nichts mehr vormachen, weil ich mich an jedem Tag mit den Regularien der deutschen Grammatik auseinander und vor allem zueinander setze, denn ich kenne die alten und neuen Wortschöpfungen und nein, zu 99% sind meine Texte ohne den Anflug einer Fehler-Orgie ... was 99% der 1-er Abiturienten nicht von sich behaupten können, denn schauen Sie sich doch ganz entspannt mal ein paar Texte der Hochbegabten an ... nix da, zu meiner Schulzeit, welche sich wahrlich über ein paar Jahrzehnte erstreckte, da gab es keine Hochbegabten und wenn es überhaupt einen Kandidaten gab, der besser war als das Lehrpersonal, dann war das eine rühmliche Ausnahme in dem hochbegabten Spiel ... 

#EINSTEIN-POETRY

DIE EINS IN JEDEM FACH AUF DEM PAPIER; SO STEHEN INZWISCHEN ÜBER DIE HÄLFTE AM TRESEN MITSAMT DEM BIER;

NUR LEBENSFERN UND NICHTS TAUGEND FÜR DEN ALLTAG IST SO MANCHES GENIE; LIEGT ES VIELLEICHT DARAN DAS DA FEHLT SO MANCHES MAL DAS LEGEN ÜBER DAS ANGEWINKELTE KNIE;

FRAGEN SIE DEN HANDWERKER NACH DEM NACHWUCHS UND DESSEN FEHLEN; TROTZ DER EINS SICH DIESE NUR ZU GERNE VON DER ARBEIT STEHLEN;

FAUL WILL MAN DIESE GENERATION NICHT NENNEN; DOCH MUSS ES HABEN EINEN GRUND DIESES NARKOTISIERTE PENNEN;

NULL BOCK UND NOCH WENIGER AHNUNG VON DEN WELTLICHEN DINGEN SICH LEIDER VERMEHRT; SOLLEN ES DIESE SEIN DIE DA DIE ZUKUNFT ERNÄHRT;

EMPATHIE NICHT SELTEN MEHR ALS NUR VERLOREN; VIELE NUR FALLEN AUF DURCH DAS LATENTE NASE BOHREN;

WOLLEN WIR JEDOCH SCHEREN NICHT ALLE KÖPFE ÜBER DEN EINEN KAMM; ES WIRD AUCH JENE GEBEN DIE OHNE HARTZ VIER SIND STÄNDIG KLAMM;

DIE NATUR WILL ES SO HABEN DAS GEFÄLLE ZWISCHEN KLUG UND DUMM; WÄRE ES NICHT WUNDERBAR WENN SO MANCHER KOMÖDIANT WÄRE STUMM;

IMMER SCHON GAB ES DIE KLUGEN MACHER UND DIE DUMMEN LACHER; AUCH GAB ES IMMER DIE SCHWACHEN MITSAMT DEREN BEWACHER;

MEINE GÜTE UND VERDAMMT NOCH EINMAL ER IST VON MIR GEGANGEN; DER ROTE FADEN WIRD GEHÖRIG BEKOMMEN ETWAS AUF DIE WANGEN;

DENN NOCH EBEN WAREN DIE HOCHBEGABTEN ZEILEN DRIN IN MEINEM HAUPT; NUN IST ES DER ALLTAG DER MIR DAS GEDÄCHTNIS RAUBT;

STÄNDIG ES KLINGELT DAS MOBILE TELEFON IN DER HOSENTASCHE; DIE NEUGIERDE ZWINGT MICH ZUM GRIFF AUS DER FAMILIE DER RASCHE;

WILL MAN DOCH WISSEN WAS DA MUTET SO WICHTIG AN; HAT MAN EIN HANDY DANN GEHT MAN GEFÄLLIGST AUCH DARAN;

UND WER DA ANRUFT MIT DER NUMMER GANZ VERBORGEN; DER WIRD MICH NIEMALS AN DIE STRIPPE KRIEGEN UND ZWAR AUCH NICHT AM KOMMENDEN MORGEN;

VERLASSE JETZT DAS REIMENDE GEFLECHT; NACH DEM BOHNENEINTOPF MIT DER FRIKADELLE DER VERDAMMT WAR NICHT SCHLECHT