SEITENAUFRUFE

#GROKO

16.01.2018

GROKO ... meine Wette gilt diesem zukünftigen Unwort des Jahres 2018 ... GROKO ... steht das etwa für eine Art Meier, Müller, Schulz, die der gemeine Volksmund auch ausgesprochen gerne als Grosskotz bezeichnet ... oder steht das G einfach nur für Germany ... das R für Rules ... O für oder ist diese Nation schon KO ...

Egal, was immer da die Freunde aller multikulturellen Mischungen auch denken oder gar sagen möchten, wenn der echte Deutsche da tatsächlich sagt, was ihn bedrückt und ängstigt und nicht nur das, sondern auch verdammt wütend macht aber die Grenzöffnung beziehungsweise das Entfernen dieser, ist doch wohl mit Abstand die allergrößte Katastrophe dieses und vor allem des letzten Jahrtausend und auch wenn es Menschen gibt, die da jeden Tag eine Prozession zu den Grabstätten von Helmut Kohl und H.D. Genscher absolvieren ... die Wende, also mit dem Fall der Mauer hat das nationale Elend seinen Lauf genommen, denn es strömen aus allen erdenklichen Himmelsrichtungen etliche Gestalten in unser Land ... ja wohl, ich bin eine Deutsche, ich liebe dieses Land und ich bin stolz darauf gewesen, dass es zumindest schien, als würden wir alle noch auf einer rosaroten Wolke schweben ... 

Ach was, es wird nicht hinter der vor gehaltenen Hand von unseren Gesetzeshütern und Vertretern von den wahren Zuständen in diesem Land berichtet ... jeden Tag häufen sich die Meldungen über Straftaten und den Missbrauch unseres Sozialstaates ... ja, ich empfinde einen aufrichtigen Hass für die Gruppierungen, die sich hier in ein System einnisten und unsere Nation zu müllen und ja, es sind bestimmte Rassen und Völker und verdammt, wenn man dann ein Nazi ist, wenn man das Mobiliar nicht auf dem Hinterhof duldet und wenn man nicht ertragen kann das in Wohnungen vom Staat bis zu 20 Personen illegal wohnen ... wenn man nicht die Welle der wieder kehrenden Gewalt aushalten möchte ... wenn man nicht von einer Regierung über die wahren Zustände im Land unterrichtet wird, weil man einen Bürgerkrieg befürchtet, welcher im Übrigen auf die nahe Dauer nicht mehr abzuwenden sein wird, denn glauben Sie mir, irgend wann wird auch der dümmste Kadett begreifen, dass es nicht nur gute Menschen gibt und das diese ihre Fluchtländer zu dem gemacht haben, was diese heute an Ruinen sind ... 

Nix da, ich kann es nicht mehr hören ... wir reden nicht von den echten Asyl-und die Hilfe Suchenden, welche sich hier in unserem Land an die von uns aufgestellten Regeln halten und die sowohl den Türken als auch den Deutschen oder Italiener nicht nur wegen ihrer Speisekarte akzeptieren ... was für ein Mist und da dachten das Volk das wir eine Überpopulation durch die Türkei erfahren, dabei ist der wahre Feind der Langfinger und Sozial-Schmarotzer aus Osteuropa ... ach so, woher diese Attacke des befremdlichen Hass gekommen ist ... vielleicht, vielleicht war es die Reportage aus Berlin, wo in einer Strasse über 200 Gewerbetreibende aus Rumänien leben sollen, die alle ein Abriss-Unternehmen ihr imaginäres Eigentum nennen und somit hier ein Recht auf das Bleiben haben ... und wenn da nicht mehr als 180 Euro im Monat dabei herum kommen, dann haben diese auch noch einen Anspruch auf Gelder vom Amt ... also, das was hier die Finanzämter als LIEBHABEREI titulieren, wird im Fall eines osteuropäischen Chef auch noch gefördert ... eben, dem eigenen Volk spricht man eine jede Unterstützung ab, wenn da nicht genug an Steuern erwirtschaftet wird ... 

#VATERLAND-LIEBE

NUR NICHT SAGEN UND BEKUNDEN DEN NATIONALEN STOLZ IN DIESER ZEIT; NOCH IMMER ERZEUGT DIE GESCHICHTE BEI ALLEN ZUWANDERERN DIE KOLLEKTIVE HEITERKEIT;

HIER WIRD DAS GELD GEGEBEN EINEM JEDEN DER DANACH FRAGT; NUR DIE EIGENEN LEUTE MÜSSEN LEBEN ARM HIER SOGAR BETAGT;

WILL NICHT LEBEN IN EINEM LAND DER SELBST BEDIENUNG MITSAMT DEM VERFALL DER TRADITIONELLEN SITTEN; ZÄHLT DENN EIN FREMDER MEHR ALS DIE DEUTSCHEN MITSAMT IHRER CURRYWURST UND DEN FRITTEN;

HABE NICHT GESCHICKT DIE JUDEN IN DAS KZ ODER GAR ZUR ARBEIT IN DEN STEINERNEN BRUCH FÜR DIE AUTOBAHN; DOCH EREILT EINEN INZWISCHEN SCHON EIN DAS ENDE LÖSENDER WAHN;

MÜSSEN ACHTEN EINEN JEDEN GLAUBEN UND DAS SEIN VON ALLEM FREMDEN WAS SICH HIER NICHT GIBT ALS GAST; ES WERDEN IMMER MEHR MAN KÖNNTE MEINEN DENN DIE EINREISE ERFOLGT NOCH IMMER OHNE RAST;

UNSERE NATION HAT VERLOREN UND EINE LÜGE IST ALLES ANDERE AN GEREDE; WILL DIE OBRIGKEIT DENN WARTEN AUF DIE MULTIKULTURELLE FEHDE;

KEINER WILL HIER HABEN DEN HUMANEN UNRAT AUS DEM FERNEN LAND; ERST RECHT WILL MAN NICHT HABEN EINEN JEDEN DER MIT DEM ONKEL ODER DER TANTE IST GAR VERWANDT;

DIE MIGRATION IST GESCHEITERT UND WIR HABEN VERPASST ZU BESCHRÄNKEN DAS UNGEBREMSTE TREIBEN; NUN SICH MILLIONEN OHNE TAT GENÜSSLICH DIE HÄNDE REIBEN;

SELBST EIN UNTERSCHIED WIRD GEMACHT BEI UNS DENEN DA FEHLEN DIE PAPIERE; MUSS MAN IN DEM FALL NÄMLICH ZAHLEN EIN BUSSGELD AN DIE STAATLICHEN POLIZEI QUARTIERE;

DIE AUSWEIS PFLICHT GILT DOCH FÜR EINEN JEDEN UM ZU HALTEN DEN FRIEDEN IM LOT; WER DA NICHT KANN BELEGEN DEN STAMMBAUM DER GILT DOCH SONST AUCH ALS VERWALTERISCH TOT;

GELIEBTES LAND DER VÄTER UND DER NICHT NUR DUNKLEN GESCHICHT; SIND DENN UNSERE FUNKTIONÄRE UND POLITIKER NICHT MEHR GANZ DICHT;

RAUS MIT DEM SCHMAROTZER UND JENEN DIE NUR WOLLEN UNS BESTEHLEN; DAMIT IST DIE GASTFREUNDSCHAFT UND DAS EXIL NUR GEEIGNET UM ES ZU VERFEHLEN;

WER SICH BENIMMT WIE EIN GAST UND TRITT AUF AUCH MIT DEM SELBIGEN GEBAREN; DEN MÖGE EIN JEDER VOR DER ABSCHIEBUNG BEWAHREN