SEITENAUFRUFE

#WARNSTUFE VIOLETT

19.01.2018

Da haben wir also den beschädigten Salat ... kaum dreht man dem Pustekuchen den Rücken zu, schon fühlt sich dieser berufen einem den Garten auf LINKS zu ziehen ... wie halten das die Amerikaner und Damen und Herren in der Karibik nur aus, mit diesen Orkan-Boen und Stürmen ... 

Ach was, die Kopfschmerzen gehen ja vorbei aber was bleibt ist doch diese trügerische Ruhe nach dem Sturm ... in dieser Sekunde blitzt sogar der Hauch von Sonne durch die Wolkendecke und der Petrus macht einen auf Tulpe ... als sei nichts gewesen, was da den Unmut rechtfertigt ... selbst die Dinge auf dem Erdboden hat es durch die Lüfte gewirbelt und jetzt darf man beginnen die Schäden wieder unsichtbar zu machen ... eben, dass meine ich ... von der einen auf die andere Sekunde bricht das Chaos aus und in genau der gleichen Zeit ist alles vorbei und man steht da mit seinem beschädigten Interieur ... so stelle ich mir einen Krieg vor oder besser gesagt, so bekommt man einen ungefähren Eindruck vom Leben in NORDKOREA ... 

Haben Sie diese Reportage gesehen ... haben Sie die authentischen Einblicke in den Staat vom KIM JONG UN gesehen ... Millionen von kleinen Robotern hat sich der Giftzwerg heran gezüchtet und wer da denkt das auch MC Donald oder #ZARA dort eine Filiale ihr EIGEN nennen ... auf jeglichen Luxus muss der Mensch in Nordkorea verzichten und nur ein paar ganz wenige an privilegierten Mannen dürfen den rationalisierten Luxus genießen ... also Knoblauchzehen im Glas oder getrocknete Tomaten aus dem Glas mit #DOLLAR erwerben ... was für ein Irrsinn, dieses Leben ala Zeugen Jehovas ... alles was Spass macht, wird doch diesen auch untersagt ... Sex dient nur der Fortpflanzung und Alkohol gehört in den gleichen Topf des intoleranten Denken, wie jede Form der Blutkonserve ... doch, das stimmt ... ein Zeuge der Jehova-Bande darf kein fremdes Blut erhalten, geschweige denn das von einer Bergziege oder vom Kalb Moses ...

#BAD-PETRUS

DA HAT ER ES DER WESTLICHEN WELT ABER WIEDER EINMAL GEZEIGT; UND ALLEN DIE DA DINGE DRAUSSEN HATTEN EINE ORDENTLICH GEGEIGT;

NUN IST DER FAULE ZAUBER DER STARKEN WINDE SCHEINBAR VORBEI; WIEDER SIND UNZÄHLIGE SACHEN GEBROCHEN ENTZWEI;

MIT DER VOLLEN WUCHT HAT ES UNS ERWISCHT AN DIESEM DUNKLEN TAG; STELLT DEM PETRUS EIGENTLICH DER LIEBE GOTT AUCH DIE WARUM FRAG;

KÖNNEN UNS DANK KLIMAWANDEL UND ANDERER KATASTROPHEN AUS DER WETTERKARTE EINSTELLEN AUF UNGEMÜTLICHE ZEITEN; NEIN ES WILL KEINER DIE APOKALYPTISCHE SCHLECHTE LAUNE VERBREITEN;

NUR WIRD ES IMMER MEHR REGEN UND DIE WASSER UND DEREN PEGEL STEIGEN IMMER MEHR; HEUTE BLEIBT DOCH KEIN KELLER BEI DAUERREGEN MEHR LEER;

DABEI ES HAT SCHON IMMER GEGEBEN DAS WINDEN UND DIE KAPRIOLEN DES WETTERMANN; HAT DENN NOCH NIEMALS EIN ANDERER VERSPÜRT DAS ER JETZT IST MIT DEM WETTER MACHEN DRAN;

DIE MORAL VON DER STÜRMISCHEN GESCHICHTE IST DOCH DIE; MAN HÄLT DAS WETTER AUS ODER MUSS FLIEGEN AUF DEN MOND ABER WIE;

WIE IM LEBEN WIRD AUCH FOLGEN AUF DAS TIEF DAS HOCH GANZ GEWISS; UND SPÄTESTENS BEI DEN ERSTEN DREISSIG GRAD ÜBER NULL IST VERGESSEN DER GANZE WETTER BESCHISS;

SO DREHT SICH EIN JEDES JAHR AUF DAS NEUE MITSAMT SEINEN KATASTROPHEN; IMMERHIN BIETET DIESES KLIMA DIE CHANCE EINMAL AUSGIEBIG AUF DER COUCH ZU POFEN;

UND WER SICH DA ÄRGERT ÜBER DEN KAHLEN GARTEN UND DIE FEHLENDEN BLÜTEN; SCHAUT NACH NORD KOREA UND DIE ARMEN GESTALTEN OHNE DIE GLITZERNDEN TÜTEN