SEITENAUFRUFE

#PFLEGEDIENST ON THE RUN

17.05.2018

Nun gut, man weiß schon seit geraumer Zeit um die partiellen Missstände im Pflegebereich und sicherlich haben auch Sie schon von den Fällen der Vernachlässigung oder gar den Misshandlungen an Alten und Schwachen gehört und auch wenn Sie sich auf den Rollator stützen und beabsichtigen mit diesem an die Decke zu gehen, wenn Sie erst in den Fängen dubioser Pfleger sind, dann wird man gerne auch mal schneller an das Licht geleitet, als es einem gefällt ... natürlich liegt der Hase im Pfeffer bei dem löchrigen Arbeitnehmer-Schlüssel ... denn durchaus lässt sich mit den Alten eine Menge an Penunse verdienen ... ja, es gibt sogar Dienste die tatsächlich munter um das Erbe und somit nicht selten um die Immobilien der Probanden schleichen aber diese Fälle sollen ja nur unrühmliche Ausnahmen sein ... zumal ja nach spätestens 1 - 2 Jahren der andauernden Pflege in einem Heim die Immobilie so oder so unter den Hammer gelangt ... eben, ein Monat im Haus Weltuntergang ist eine ausgesprochen teure Angelegenheit, denn unter 4000 Euro wird man Ihnen nicht einmal die Bettpfanne reichen ... ist das nicht ein Wahnsinn, ach was sage ich, es ist eine Schande das solche Einrichtungen nicht wie die Tagesstätten und Schulen für die Nachzucht vom Staat finanziert werden ... überhaupt, am Besten ist es doch noch immer dann, wenn man schlicht und ergreifend tot umfällt und zwar in der Mitte des Lebens ... natürlich wünscht sich das ein jeder, der nicht dem IS angehört ... doch warum um alles in dieser gierigen Welt verliere ich immer den rosaroten Faden aus der dazu gehörenden Brille ...

Oh ja, jetzt weiß ich wieder wie mein Haupt auf den Pflegedienst gekommen ist ... Sie wissen doch auch welche Fahrzeuge einen immer bedrängen und zwar selbst dann, wenn man schon über der erlaubten Tempo-Limitierung unterwegs ist ... in frühen Tagen waren es ständig die Taxi-Fahrer, welche einem in den Popo des Autos gekrochen ist und wenn es diese nicht waren, dann doch wenigstens die tiefer gelegten Polos aus dem Hause VW, in denen nur zu gerne die umgedrehten Baseballkappen liegen ... ach kommen Sie, die sitzen nicht, diese haben den Sitz bzw. die Rückenlehne immer bis zum Boden herunter gekurbelt ... nein, das tun diese eben nicht, die Fahrer von Porsche halten sich schön bedeckt bei dem Drängeln ... na gut, ja die 3-er BMW-Gang, also die mit den 3 Männern darin ... und auch wenn Sie es nicht glauben aber einen blonden und mit blauen Augen versehenen Fahrer werden sie nicht am Lenker antreffen, wenn Sie verstehen was ich mit dem Hauch der AfD damit sagen möchte ... doch, doch, doch, es ist wirklich so und alles andere als ein Vorurteil, denn die meisten BMW in diesem Land fahren die Nachfahren der ehemaligen Gastarbeiter ... habe ich das jetzt weniger Fremdenfeindlich ausgedrückt ...

Also, Butter bei die pflegende Fische, die echten Drängler der Neuzeit sind wahrlich die Fahrer der kleinen Quetschkommoden, die mit ihren überdachten Zündkerzen und mit dem eng gestrickten und vor allem getakteten Dienstplan von einer Windel zur nächsten Hetzen ... und weil diese in den 8 Stunden ihrer Tätigkeit mindestens 30 Menschen den Teil einer Pflege zukommen lassen, müssen diese immer auf das Gas drücken ... und da nervt diese scheinbar alles, was da zur gleichen Zeit auf den Beinen und Rädern unterwegs ist ...



#PFLEGE-DIENST-RENNEN

IMMER IN EILE UND IMMER MIT DER PFANNE UNTER DEM ARM; MÜSSEN DIESE BEREISEN ALL DIE SCHWACHEN DIE DA NOCH SIND WARM;

MIT DEM FUSS AUF DEM PEDAL UND DEM HIRN IN DER HOSE; DIESE HEIZEN MIT DURCH DIE LANDE IN IHREN BLECHERNEN DOSEN;

UND WEHE DEM MAN FÄHRT VOR DIESEN UND IST NICHT SCHNELL GENUG AUS DEM WEG GEFAHREN; DANN ES STELLT SICH EIN DIESES UNANGENEHME PFLEGER GEBAREN;

IMMER DIESE FAHREN ZU DICHT AUF UND GEBEN EINEM JEDEN DAS DUMME GEFÜHL; ERST RECHT ES GESCHIEHT WENN ES DRAUSSEN IST AUCH NOCH AUSGESPROCHEN SCHWÜL;

WENN DIESE DÜRFEN DANN NICHT AUSSCHEREN UM ZU ÜBERHOLEN; DANN ES BRENNT NOCH MEHR IN DEREN GAS GEBENDEN SCHUH SOHLEN;

SO MANCHES MAL MAN DÜRFTE MEINEN DAS DIESE TRAGEN AUF DEM DACH DAS BLAUE LICHT; DOCH EIGENTLICH IST BEI DENEN NUR DIE BIRNE NICHT GANZ DICHT;

DENN AUCH WENN ES NERVT ODER GAR ERZEUGT DIE SCHLECHTE LAUNE; WEGEN DEM PFLEGER FAHRE ICH NICHT VOR DEN WEIHNACHTSBAUME;

AUCH ICH HABE WENIG ZEIT UND FAHRE NUR SELTEN NACH DEM TACHO GANZ GENAU; DOCH MIR ZU FAHREN IN DEN KOFFERRAUM NUR WEIL MAN ES HAT EILIG ALS ZUMEIST PFLEGENDE FRAU;

WILL NICHT WERDEN BEDRÄNGT VOM PFLEGER UND AUCH NICHT VON DEN TIEFER GELEGTEN MOBILEN; GEHT DOCH GEFÄLLIGST MIT DEM BLEIFUSS AUF DEM NÜRBURG RING SPIELEN