SEITENAUFRUFE

#VISITE

25.09.2018

Es gibt sehr wohl die ungeschriebenen Regularien, welche den Umgang mit einem Besucher vorgeben, denn die Gastfreundschaft ist beinhaltet nicht nur das Wort #GAST, sondern auch die #FREUNDSCHAFT ... und damit aus den ehemaligen Buddy nicht der verhasste Feind wird, sollte man durchaus einige wenige Dinge beachten ... die Füsse legt man gefälligst nur in den heimischen Möbeln auf und unter die Sitz- und Liegeflächen und damit sich der Gast auch fühlt, als sei er Daheim, liest man ihm natürlich einen jeden geheimen Wunsch von den Lippen ab ... Sie wissen doch, im Zeitalter von Fructose, Lactose, Schnittlauch, Milch, Eiweiß, Honig und Bier-Allergien, erfragt man vor der Anreise die unverträglichen Lebensmittel ... natürlich erspart man sich für den Darm-Influenzen die serbische Bohnensuppe und nichts ist schlimmer, als das ungarische Gulasch für den Veganer ... auch verzichtet man auf den Genuss von hochprozentigem Fusel, wenn man weiß das die Leberzirrhose zu Besuch im Hause ist ... 

Sehen Sie, es ist doch so das man seinen Gast umsorgen will und nicht nur das, eine goldene Regel in unserem Hause lautet das ein Gast niemals selber für Speise und Flüssiges zuständig ist ... sage ich doch, dem Coca-Cola-Freund serviere ich einfach nicht das stille Wasser aus dem Hahn und verdammt noch einmal, ich sorge für ein wohliges Klima in dem Ambiente, denn weder möchten Sie oder das Gegenüber die Frostbeulen an den Waden, geschweige denn das regnerische Nass im Nacken ... ja, natürlich sorgt man für einen #LIFTA, wenn man um das Gebrechen weiß ... ein Empfang in der 8. Etage ohne Fahrstuhl mit dem Bein amputierten ... das macht man einfach nicht oder man sorgt dafür das es ein oder zwei Lakaien gibt, die die allergroße Lust verspüren einen 100 Kilogramm Hünen über 8 Etagen in die Location zu wuchten ... eben, es gibt eine Fürsorge-Pflicht für einen jeden der da sein Haus ein Gasthaus nennen will ... oh ja, auch bei der Auswahl derer die zusammen die gleiche Luft atmen sollen, macht man sich seine Überlegungen ... man lädt nicht ein, was nicht zusammen sein will ... ach was denn, man ist doch in der Lage die Menschheit aufzuteilen und wenn es nicht gehen sollte, dann aber doch bitte wenigstens die vorherige Option des Nichterscheinens ermöglichen ... Halleluja, es passt nicht alles zusammen, was sich der liebe Gott zusammen mit der Mutter Natur und der Evolution ausgedacht hat ... eben, niemand mischt doch das #UNO-Spiel mit den Strassen des Monopoly ... 

#VISITOR-POETRY

ZU SEIN DER GEBER DES GAST WAHRLICH NICHT IMMER LEICHT; DOCH WILL MAN DENN DAS DIE FREUDE DEM IN DER FOLGE NICHT DEM UNMUT WEICHT;

FÜR JEDE RICHTUNG MAN SOLLTE HABEN DAS NÖTIGE FUTTER; DURCHAUS ES DARF AUCH SEIN DER EINTOPF NACH DEM REZEPT DER GROSSMUTTER;

FÜR DAS ERFRISCHENDE NASS MAN VEREINT DEN FUSEL MIT DER LIMONADE; NIEMALS MAN REICHT NUR DAS NASS WAS MUNDET EIGENTLICH NUR FADE;

DIE BRAUSE AUS DEN USA DARF NIEMALS FEHLEN IM GASTGEBENDEN SORTIMENT; AUCH HAT DAS BIER SEINEN FESTEN SITZ UND WIRD NICHT VERPENNT;

WARM MUSS ES SEIN UND WOHLIG SICH SOLL FÜHLEN DER GAST IN DER RUNDE; NUR SO MAN SORGT IM ANSCHLUSS FÜR DIE REFLEXION DER FROHEN MUNDE;

NICHT ZU VIEL BALLAST MAN BÜRDET AUF DEM GELADENEN FÜR DIE FEIER; WILL DOCH NIEMAND SAGEN MÜSSEN MENSCH MEIER;

VOR ALLEM OB NUN GEBURTSTAG ODER DER TOD DER ZU BEERBENDEN TANTE; DIE REDE BLEIBT NUR EIN WENIG LYRISCHER ERGUSS AUF FREUNDE ODER VERWANDTE;

DENN SCHON EIN JEDES BABY WEISS DOCH AB DER GEBURT; NACH MEHR ALS FÜNF MINUTEN ES BEGINNT ZU ZIEHEN NACH UNTEN DER AUGEN LIDER GURT; 

NICHT JEDEN AMÜSIERT DER EIGENE HUMOR DEN MAN ALS FAN DER EIGENEN STIMME DOCH SO LIEBT; DAS SICH FASSEN MIT WENIGEN WORTEN IST DAS WAS EINEM EIN GROSSES PLUS DANN GIBT;

SIND DANN ALLE SATT UND HABEN DEN BAUCH UND DEN HALS GESTRICHEN VOLL; DANN MAN SAGT DAS MAN FAND DAS PRÄSENT MEGA TOLL;

DAS GEHÖRT SICH SO BEI DEM DER DA ENORM HÄLT SICH FÜR SICHER IN SACHEN STIL; EIN GUTER GASTGEBER SEIN BEDEUTET NUN EINMAL NICHT WENIG SONDERN VIEL;

IN DIESEM SINN UND MIT REICHLICH IDEEN FÜR DAS NÄCHSTE FEST; WER ALL DIESES NICHT BEHERRSCHT SOLLTE FROH SEIN WENN ER ES EINFACH LÄSST;

DES LEIBES WOHL UND DIE STIMMUNG NUR DANN IST VOLLENDS ERREICHT; WENN WEDER DER NICHT SAUFENDE ODER VEGANER VON DER TAFEL WEICHT