SEITENAUFRUFE

#Dschungelcamp2018

21.01.2018

Ja, ich schaue mir diesen TRASH an und ja, ich finde dieses Sendeprofil bisweilen sehr amüsant und auch wenn das Niveau nicht dem eines Oxford-Absolventen entspricht ... obwohl, es gibt sicherlich auch honorige Absolventen diversester Hochschulen, die bei Leibe besser in einem Dschungel aufgehoben wären, als in ihren Berufen ... nein, der Donald Trump hat nicht studiert und selbst wenn, dann muss man sich doch ernsthaft Gedanken machen, ob da an der Entlass-Urkunde auch der Konsul Weyer mitgewirkt hat ... doch, doch, auch Sie kennen diesen Konsul, welcher da allen möglichen Oligarchen zu Doktorwürden und allerlei anderer absurder Titel geholfen hat ... natürlich gegen BARES, denn noch immer gibt es nichts im Leben umsonst ... oh nein, ich verliere niemals den roten Faden und mir ist durchaus das Camping unter Lianen wichtig, denn zum #EINEN stinkt ja Geld nun wahrlich nicht und daher kann ich es doch tolerieren, wenn aus der Not heraus das Dschungelcamp aufgesucht wird, um seine Stromrechnung für den Epilierer zu bezahlen ... und zum #ANDEREN gibt es doch nur wenig Sendungen, wo es sich berechtigt lohnt sich zu ekeln ... vom #FRAUENTAUSCH einmal abgesehen ... 

Also, es sind wieder ein Dutzend #VERY IMPORTANT PERSON nach Australien gereist ... nix da, #IF ONLY I COULD und #SIT AND WAIT waren Kult-Hits ... das waren die echten Ohrwürmer, als es diese noch gab und als noch kein Kugel-Mann in die Saiten seiner Gitarre gehauen hat bevor er sich selber in das #NIRVANA befördert hat ... ja, eben, eine schöne Melodie zum mitsingen gibt es doch kaum noch und wenn das Volk mitsingt, dann nur die renitenten Katzenjammer-Songs ... nein, nein, ich kann dieses depressive Geheule nicht mehr ertragen ... DU BIST KLEIN UND WIR SIND GROSS ... dabei hat doch die musikalische Welt aufgeatmet, als endlich der #JAMES BLUNT in die ewigen Chart-Jagdgründe gewandert ist ... #YOUR BEAUTIFUL ... fällt denn den kreativen Textern nichts spektakuläreres ein und mal ehrlich aber es sind doch am häufigsten die Herren der Schöpfung, die da leidend in das Mikrofon jaulen ... übrigens ist das das Gleiche, wie das Verhalten bei dem Urinieren ... Männer gehen viel öfter auf die Toilette, als die gut durchtrainierte Beckenboden-Frau. Ach was, es liegt doch nicht an der Menge des Alkohol, dass da Männer schlicht und umso ergreifender über eine vollere Blase verfügen, sondern ich schwöre Ihnen das Frauen einfach disziplinierter sind und den Druck auf das ausscheidende Organ einfach besser aushalten ...



#WEICHEI-POTRY

DER #JAMES VOM #BLUNT HAT ENDLICH BEGONNEN ZU SCHWEIGEN; DACHTE WELT DOCH ENDLICH WÜRDE DIE ADELE ES ALLEN ZEIGEN;

DOCH DANN KEHRTE ZURÜCK DIE WELLE DES LAHMENDEN GESANG; SELBST DIE HARTEN RAPPER ZIEHEN INZWISCHEN NUR ZU GERNE AN DIESEM STRANG;

ES WIRD IN DIE TASTEN GESCHWEBT UND NUR SELTEN DIE SEELE BELEBT; EIN JEDER SINGT SOFT ODER MACHT AUCH DAS #SING MEINEN SONG DAS DER LETZTE FUNKE DES WACH SEIN ENTSCHWEBT;

BEKLAGT WIRD DAS VERLASSEN ODER EINFACH NUR DAS UNBERECHTIGTE SEIN; MENSCH IHR MACHER DER LIEDER WANN LASST IHR ENDLICH DIE LETHARGIE SEIN;

WO IST DIE #DANCING QUEEN UND DER ERBE VON DEM #MOVIESTAR; SELBST DER MICHEL AUS DEM NORDEN WAR NOCH NICHT IM TONSTUDIO DA;

WILL WIEDER HÖREN DEN OPTIMISMUS UND DIE FREUDE ÜBER DAS ENDLICHE SEIN; DAS KOLLEKTIVE JAULEN KANN DOCH NICHT EINMAL ERTRAGEN DAS HERPES WILDSCHEIN;

#LOVE IS IN THE AIR UND #I JUST CALL TO SAY I LOVE YOU IST WIEDER GEFRAGT; SCHMEISST RAUS DIE JAMMER LAPPEN WELCHE SCHON IN DER JUGEND WIRKEN HOCH BETAGT;

#YOUR MY HEART YOUR MY SOUL WAREN DIE HAUER DER GASSEN; UND BEI ELVIS KONNTE KEINER MEHR DAS TANZEN UND SINGEN LASSEN;

MEIN GOTT ICH WERDE ALT UND INTOLERANT DAZU; VIELLEICHT ABER AUCH WILL ICH NICHT SCHON VOR DEM TOD HABEN DIE MELODISCHE RUH






#LOL

20.01.2018

Du lieber Himmel ... schon steht wieder die Zeit der Narren vor der Tür ... als wäre es erst am gestrigen Tag gewesen, dass das Volk dem kollektiven Besäufnis und Gelage frönt ... und jetzt erklären Sie mir doch bitte, warum in jedem Jahr Heiligabend am 24. Dezember ist ... auch der Nikolaus ist in jedem Jahr am 6. des Dezember´s ... und selbst Silvester und Neujahr befinden sich immer am gleichen Tag in einem Kalender ... nur Ostern und Karneval hüpfen da in jedem Jahr durch die Tage ... warum ist das so, also warum ist das Osterfest nicht immer am gleichen Tag und somit warum ist KARNEVAL in diesem Jahr schon im tiefen Winter ... 8. Februar ... da erfrieren ja die Jecken auf ihren Umzug-Wagen und überhaupt, warum verlegt man den Karneval nicht in den Sommer ... 

Gut, eigentlich kann mir das relativ egal sein, denn ich liebe die Verkleidung und das Treiben in den Kneipen, wie ein KIM JONG UN einen Donald Trump ... nix da, ich lasse es ja zu das sich die Menschheit an der Kostümierung erfreut aber ich selber möchte mich weder verkleiden, geschweige denn den Tänzen einer Tanz-Mariechen mit den Augen folgen ... nein, es ist einfach nicht mein Ding, diese Charade ... ja, schon als Kind fand ich das Verkleiden doof und selbst wenn ich an die Micky Mouse noch relativ geschwächte Erinnerungen habe ... oder an die Verkleidung als Opa ... oh ja, die Bäcker-Hose habe ich ja verdrängt ... und den Faltenrock mit der Fuchsschwanz-Jacke ... oh mein Gott, warum kann einen die Demenz nicht binnen einer Sekunde ereilen ... 

Die Zeit, die verdammt Zeit will einfach an manchen Tagen nicht rennen und an wiederum anderen Tagen rennt diese derartig schnell, dass man faktisch nur mit den Fingern geschnippt hat ... natürlich ist das eine subjektive Sache, die Sache mit dem Empfinden vom Fluss der Zeit aber sind wir doch ehrlich ... je älter man wird, um so schneller vergeht die Zeit ... oder werden die Tage mit dem zunehmenden Alter einfach nur Kürzer ... 

#SENIOR-POETRY

DIE HAARE GRAU DIE BEINE LAHM; SCHON LANGE MAN HAT NICHT MEHR GETANZT IN VOLLENDUNG DEN STERBENDEN SCHWAN;

ERST SIND ES DIE AUGEN DIE DA WERDEN TRÜB ODER GAR ZUR MILCH; DANN RÜCKT EINEM AUF DEN PELZ DER IMAGINÄRE KNILCH;

NICHT EIN JEDER VERLIERT SEIN GEHIRN UND DAS ERINNERN VOM TAG ZUVOR; AUCH FUNKTIONIERT BEI DEM ÄLTEREN NUR NOCH EIN JEDES ZWEITES OHR;

ES BEGINNT MIT DEM FAHRRAD UND MIT DESSEN SCHNELLEN MOTOR; SCHNELL MAN LIEGT SO MIT DER FLOTTEN KISTE AUF DEM FINALEN FLOR;

DOCH WAS NUTZT DAS KLAGEN ODER MECKERN ÜBER EINEN JEDEN LETZTEN GANG; DENN NOCH IMMER WAR DIE ANGST DER SCHLECHTE BERATER IN ZEITEN DES BANG;

DAHER MAN MUSS NEHMEN WAS DA KOMMT AN JEDEM TAG OB ALT ODER NEU; DENN AM ENDE DES TAGES MAN LIEGT IM SCHAUMSTOFF UND NICHT IM HEU;

WENN ICH SCHON DENKE AN DIE DECKE DES TODES MIT DER POLY BORDÜRE; MÖCHTE MAN DOCH DABEI SOFORT LEISTEN DEN EID DER ABGANGS SCHWÜRE;

NICHT ZU VERGESSEN DAS KISSEN MIT DEM VOLANT AM RAND; IST MAN DA NICHT DOCH BESSER DRAN WENN MAN ERST IST VERBRANNT;

AUCH WENN MAN MÖCHTE VERDRÄNGEN ODER NICHTS DAVON WISSEN; AM ENDE ALLER TAGE EIN JEDER WIRD IRGEND WANN ZU DEM VERMISSEN




#WARNSTUFE VIOLETT

19.01.2018

Da haben wir also den beschädigten Salat ... kaum dreht man dem Pustekuchen den Rücken zu, schon fühlt sich dieser berufen einem den Garten auf LINKS zu ziehen ... wie halten das die Amerikaner und Damen und Herren in der Karibik nur aus, mit diesen Orkan-Boen und Stürmen ... 

Ach was, die Kopfschmerzen gehen ja vorbei aber was bleibt ist doch diese trügerische Ruhe nach dem Sturm ... in dieser Sekunde blitzt sogar der Hauch von Sonne durch die Wolkendecke und der Petrus macht einen auf Tulpe ... als sei nichts gewesen, was da den Unmut rechtfertigt ... selbst die Dinge auf dem Erdboden hat es durch die Lüfte gewirbelt und jetzt darf man beginnen die Schäden wieder unsichtbar zu machen ... eben, dass meine ich ... von der einen auf die andere Sekunde bricht das Chaos aus und in genau der gleichen Zeit ist alles vorbei und man steht da mit seinem beschädigten Interieur ... so stelle ich mir einen Krieg vor oder besser gesagt, so bekommt man einen ungefähren Eindruck vom Leben in NORDKOREA ... 

Haben Sie diese Reportage gesehen ... haben Sie die authentischen Einblicke in den Staat vom KIM JONG UN gesehen ... Millionen von kleinen Robotern hat sich der Giftzwerg heran gezüchtet und wer da denkt das auch MC Donald oder #ZARA dort eine Filiale ihr EIGEN nennen ... auf jeglichen Luxus muss der Mensch in Nordkorea verzichten und nur ein paar ganz wenige an privilegierten Mannen dürfen den rationalisierten Luxus genießen ... also Knoblauchzehen im Glas oder getrocknete Tomaten aus dem Glas mit #DOLLAR erwerben ... was für ein Irrsinn, dieses Leben ala Zeugen Jehovas ... alles was Spass macht, wird doch diesen auch untersagt ... Sex dient nur der Fortpflanzung und Alkohol gehört in den gleichen Topf des intoleranten Denken, wie jede Form der Blutkonserve ... doch, das stimmt ... ein Zeuge der Jehova-Bande darf kein fremdes Blut erhalten, geschweige denn das von einer Bergziege oder vom Kalb Moses ...

#BAD-PETRUS

DA HAT ER ES DER WESTLICHEN WELT ABER WIEDER EINMAL GEZEIGT; UND ALLEN DIE DA DINGE DRAUSSEN HATTEN EINE ORDENTLICH GEGEIGT;

NUN IST DER FAULE ZAUBER DER STARKEN WINDE SCHEINBAR VORBEI; WIEDER SIND UNZÄHLIGE SACHEN GEBROCHEN ENTZWEI;

MIT DER VOLLEN WUCHT HAT ES UNS ERWISCHT AN DIESEM DUNKLEN TAG; STELLT DEM PETRUS EIGENTLICH DER LIEBE GOTT AUCH DIE WARUM FRAG;

KÖNNEN UNS DANK KLIMAWANDEL UND ANDERER KATASTROPHEN AUS DER WETTERKARTE EINSTELLEN AUF UNGEMÜTLICHE ZEITEN; NEIN ES WILL KEINER DIE APOKALYPTISCHE SCHLECHTE LAUNE VERBREITEN;

NUR WIRD ES IMMER MEHR REGEN UND DIE WASSER UND DEREN PEGEL STEIGEN IMMER MEHR; HEUTE BLEIBT DOCH KEIN KELLER BEI DAUERREGEN MEHR LEER;

DABEI ES HAT SCHON IMMER GEGEBEN DAS WINDEN UND DIE KAPRIOLEN DES WETTERMANN; HAT DENN NOCH NIEMALS EIN ANDERER VERSPÜRT DAS ER JETZT IST MIT DEM WETTER MACHEN DRAN;

DIE MORAL VON DER STÜRMISCHEN GESCHICHTE IST DOCH DIE; MAN HÄLT DAS WETTER AUS ODER MUSS FLIEGEN AUF DEN MOND ABER WIE;

WIE IM LEBEN WIRD AUCH FOLGEN AUF DAS TIEF DAS HOCH GANZ GEWISS; UND SPÄTESTENS BEI DEN ERSTEN DREISSIG GRAD ÜBER NULL IST VERGESSEN DER GANZE WETTER BESCHISS;

SO DREHT SICH EIN JEDES JAHR AUF DAS NEUE MITSAMT SEINEN KATASTROPHEN; IMMERHIN BIETET DIESES KLIMA DIE CHANCE EINMAL AUSGIEBIG AUF DER COUCH ZU POFEN;

UND WER SICH DA ÄRGERT ÜBER DEN KAHLEN GARTEN UND DIE FEHLENDEN BLÜTEN; SCHAUT NACH NORD KOREA UND DIE ARMEN GESTALTEN OHNE DIE GLITZERNDEN TÜTEN





#ORKAN-SAISON

18.01.2018

Ach Du lieber Himmel ... was erwartet denn da die Versicherer von Haus und Hof in den kommenden Tagen wieder ... während in Asien mehrer Vulkane beginnen auszubrechen, macht sich über das Wasser der windige Strudel auf den Weg zu uns ... exakt vor einem Jahrzehnt entwurzelte ein Orkan mehr Bäume in Deutschland, als an einem Tag im Regenwald nach wachsen können ... mal ganz abgesehen von den unzähligen Schäden an den Eigentümern auf den vier Rädern ... doch es ist ja auch immer wieder das gleiche Szenario, selbst wenn die Erdkugel den Lambada tanzt, begeben sich noch unzählige ohne einen triftigen Grund vor die Haustür und nicht nur das, sondern immer wieder suchen ein paar der extrem schlauen Kandidaten den Schutz unter dem Baum und sind dann wie vom Donner berührt, wenn ihnen ein Ast auf den Kopf fällt ...

Doch, es ist immer wieder der selbe Kaiser-Schmarrn ... kaum ist der Wind stärker als der Fön, schon zieht es die Gestalten an die frische Luft und wenn gefälligst ein jeder der nicht muss auf seinen vier Buchstaben sitzen bleiben würde, wenn der Petrus zum Blas-Orchester einlädt, dann gäbe es auch nicht so viele Todesopfer ... aber was soll es, die Population auf diesem Globus ist ja so wieso entartet und eigentlich gibt es zu viele Homosapien auf diesem Erdball und warum dann die natürliche Auslese beklagen ... och, darüber habe ich ja noch nie zuvor nachgedacht ... man stelle sich vor die Vulkane in Asien vernichten alle Produktion-Stätten der westlichen Unternehmungen und von jetzt auf gleich bekommt weder PRIMEMARK oder H & M noch einen textilen Nachschub ... und alle kleinen Playmobil-Figuren müssten wieder hier im Rahmen der hausfraulichen Heimarbeit zusammen gesetzt werden ... ja, dann würde sich das unwissende Volk mal wieder an die reellen Preise gewöhnen und es gäbe nicht alle 3 Monate die neuste Version des I-Phone No 19877 ...



#CHANGE-STRANGE

OB NUN ANGST VOR DEM WIND ODER DER SONNE OBEN AM HIMMEL; SCHON IMMER ES GAB DEN FLIEHENDEN AUF DEM SCHNELL RENNENDEN SCHIMMEL;

DIE MENSCHHEIT IST GEWORDEN ZU GIERIG UND ES GIBT KAUM NOCH DEN WAHREN WERT DER ZÄHLT; ES SEI DENN ES HANDELT SICH UM DAS SO BEGEHRTE GELD;

BEI JEDER KATASTROPHE DER NATUR ES GIBT OPFER ZU BEKLAGEN; SIND ES NICHT NUR DIE WILDERER DER NASHÖRNER DIE DIESE AUS DER EVOLUTION WEG JAGEN;

DIE MEERE SIND VERMÜLLT UND DRECKIG DAZU; SELBST DIE RIFFE DER WELTMEERE SPIELEN INZWISCHEN DIE BLINDE KUH;

IN ASIEN WACKELT UND RUMORT ES AUS MANCHEM LOCH IN DER ERDE VERDAMMT; NUN DIE NATUR DIE RÄUBER DIESER AUS IHRER REGION VERBANNT;

DIE ERBAUER VOM AUTO UNS HABEN BETROGEN MIT DEM FREUNDLICHEN DIESEL; IST ES NUN AN UNS DIE KARREN UMZURÜSTEN SCHNELL WIE EIN WIESEL;

AUCH IN DER POLITIK RUND UM DEN BALL DIE FÜHRER DREHEN MEHR DURCH ALS AUF; GIBT ES SO VIELE BESTIMMER DIE WAHRLICH NICHT HABEN DIE WELTLICHE POLITIK DRAUF;

DIE ZEITEN SIND NICHT SCHWER ODER GAR UNSICHER SEIT KURZER ZEIT; DIESES ENTRÜSTEN BEI DEM NOSTRADAMUS WAHRLICH SORGT FÜR HEITERKEIT; 

SO VIELE HABEN UNS ALLEN PROPHEZEIT EIN BÖSES ENDE AUF DIE DAUER; WARUM DANN WUNDERN WENN DIE NATUR SCHON LIEGT ALS RACHE ENGEL AUF DER LAUER;

MIR IST ES EGAL OB NUN DIE LETZTE STUNDE SCHLÄGT MORGEN ODER IN EINHUNDERT JAHREN; WENN SICH DIE MENSCHEN NICHT ENDLICH GEGEN ALLES UNRECHT VERWAHREN


#GROKO

16.01.2018

GROKO ... meine Wette gilt diesem zukünftigen Unwort des Jahres 2018 ... GROKO ... steht das etwa für eine Art Meier, Müller, Schulz, die der gemeine Volksmund auch ausgesprochen gerne als Grosskotz bezeichnet ... oder steht das G einfach nur für Germany ... das R für Rules ... O für oder ist diese Nation schon KO ...

Egal, was immer da die Freunde aller multikulturellen Mischungen auch denken oder gar sagen möchten, wenn der echte Deutsche da tatsächlich sagt, was ihn bedrückt und ängstigt und nicht nur das, sondern auch verdammt wütend macht aber die Grenzöffnung beziehungsweise das Entfernen dieser, ist doch wohl mit Abstand die allergrößte Katastrophe dieses und vor allem des letzten Jahrtausend und auch wenn es Menschen gibt, die da jeden Tag eine Prozession zu den Grabstätten von Helmut Kohl und H.D. Genscher absolvieren ... die Wende, also mit dem Fall der Mauer hat das nationale Elend seinen Lauf genommen, denn es strömen aus allen erdenklichen Himmelsrichtungen etliche Gestalten in unser Land ... ja wohl, ich bin eine Deutsche, ich liebe dieses Land und ich bin stolz darauf gewesen, dass es zumindest schien, als würden wir alle noch auf einer rosaroten Wolke schweben ... 

Ach was, es wird nicht hinter der vor gehaltenen Hand von unseren Gesetzeshütern und Vertretern von den wahren Zuständen in diesem Land berichtet ... jeden Tag häufen sich die Meldungen über Straftaten und den Missbrauch unseres Sozialstaates ... ja, ich empfinde einen aufrichtigen Hass für die Gruppierungen, die sich hier in ein System einnisten und unsere Nation zu müllen und ja, es sind bestimmte Rassen und Völker und verdammt, wenn man dann ein Nazi ist, wenn man das Mobiliar nicht auf dem Hinterhof duldet und wenn man nicht ertragen kann das in Wohnungen vom Staat bis zu 20 Personen illegal wohnen ... wenn man nicht die Welle der wieder kehrenden Gewalt aushalten möchte ... wenn man nicht von einer Regierung über die wahren Zustände im Land unterrichtet wird, weil man einen Bürgerkrieg befürchtet, welcher im Übrigen auf die nahe Dauer nicht mehr abzuwenden sein wird, denn glauben Sie mir, irgend wann wird auch der dümmste Kadett begreifen, dass es nicht nur gute Menschen gibt und das diese ihre Fluchtländer zu dem gemacht haben, was diese heute an Ruinen sind ... 

Nix da, ich kann es nicht mehr hören ... wir reden nicht von den echten Asyl-und die Hilfe Suchenden, welche sich hier in unserem Land an die von uns aufgestellten Regeln halten und die sowohl den Türken als auch den Deutschen oder Italiener nicht nur wegen ihrer Speisekarte akzeptieren ... was für ein Mist und da dachten das Volk das wir eine Überpopulation durch die Türkei erfahren, dabei ist der wahre Feind der Langfinger und Sozial-Schmarotzer aus Osteuropa ... ach so, woher diese Attacke des befremdlichen Hass gekommen ist ... vielleicht, vielleicht war es die Reportage aus Berlin, wo in einer Strasse über 200 Gewerbetreibende aus Rumänien leben sollen, die alle ein Abriss-Unternehmen ihr imaginäres Eigentum nennen und somit hier ein Recht auf das Bleiben haben ... und wenn da nicht mehr als 180 Euro im Monat dabei herum kommen, dann haben diese auch noch einen Anspruch auf Gelder vom Amt ... also, das was hier die Finanzämter als LIEBHABEREI titulieren, wird im Fall eines osteuropäischen Chef auch noch gefördert ... eben, dem eigenen Volk spricht man eine jede Unterstützung ab, wenn da nicht genug an Steuern erwirtschaftet wird ... 

#VATERLAND-LIEBE

NUR NICHT SAGEN UND BEKUNDEN DEN NATIONALEN STOLZ IN DIESER ZEIT; NOCH IMMER ERZEUGT DIE GESCHICHTE BEI ALLEN ZUWANDERERN DIE KOLLEKTIVE HEITERKEIT;

HIER WIRD DAS GELD GEGEBEN EINEM JEDEN DER DANACH FRAGT; NUR DIE EIGENEN LEUTE MÜSSEN LEBEN ARM HIER SOGAR BETAGT;

WILL NICHT LEBEN IN EINEM LAND DER SELBST BEDIENUNG MITSAMT DEM VERFALL DER TRADITIONELLEN SITTEN; ZÄHLT DENN EIN FREMDER MEHR ALS DIE DEUTSCHEN MITSAMT IHRER CURRYWURST UND DEN FRITTEN;

HABE NICHT GESCHICKT DIE JUDEN IN DAS KZ ODER GAR ZUR ARBEIT IN DEN STEINERNEN BRUCH FÜR DIE AUTOBAHN; DOCH EREILT EINEN INZWISCHEN SCHON EIN DAS ENDE LÖSENDER WAHN;

MÜSSEN ACHTEN EINEN JEDEN GLAUBEN UND DAS SEIN VON ALLEM FREMDEN WAS SICH HIER NICHT GIBT ALS GAST; ES WERDEN IMMER MEHR MAN KÖNNTE MEINEN DENN DIE EINREISE ERFOLGT NOCH IMMER OHNE RAST;

UNSERE NATION HAT VERLOREN UND EINE LÜGE IST ALLES ANDERE AN GEREDE; WILL DIE OBRIGKEIT DENN WARTEN AUF DIE MULTIKULTURELLE FEHDE;

KEINER WILL HIER HABEN DEN HUMANEN UNRAT AUS DEM FERNEN LAND; ERST RECHT WILL MAN NICHT HABEN EINEN JEDEN DER MIT DEM ONKEL ODER DER TANTE IST GAR VERWANDT;

DIE MIGRATION IST GESCHEITERT UND WIR HABEN VERPASST ZU BESCHRÄNKEN DAS UNGEBREMSTE TREIBEN; NUN SICH MILLIONEN OHNE TAT GENÜSSLICH DIE HÄNDE REIBEN;

SELBST EIN UNTERSCHIED WIRD GEMACHT BEI UNS DENEN DA FEHLEN DIE PAPIERE; MUSS MAN IN DEM FALL NÄMLICH ZAHLEN EIN BUSSGELD AN DIE STAATLICHEN POLIZEI QUARTIERE;

DIE AUSWEIS PFLICHT GILT DOCH FÜR EINEN JEDEN UM ZU HALTEN DEN FRIEDEN IM LOT; WER DA NICHT KANN BELEGEN DEN STAMMBAUM DER GILT DOCH SONST AUCH ALS VERWALTERISCH TOT;

GELIEBTES LAND DER VÄTER UND DER NICHT NUR DUNKLEN GESCHICHT; SIND DENN UNSERE FUNKTIONÄRE UND POLITIKER NICHT MEHR GANZ DICHT;

RAUS MIT DEM SCHMAROTZER UND JENEN DIE NUR WOLLEN UNS BESTEHLEN; DAMIT IST DIE GASTFREUNDSCHAFT UND DAS EXIL NUR GEEIGNET UM ES ZU VERFEHLEN;

WER SICH BENIMMT WIE EIN GAST UND TRITT AUF AUCH MIT DEM SELBIGEN GEBAREN; DEN MÖGE EIN JEDER VOR DER ABSCHIEBUNG BEWAHREN




#Gender-Pay-Gap

11.01.2018

Was für wunderbare Neuigkeiten vernimmt die Menschheit denn da aus der US-Gerüchte-Wunsch-Punsch-Comedy-Küche ... ach kommen Sie, sicherlich ist die Oprah WInfrey eine gute Talkmasterin aber ob sie nun über mehr Qualifikationen verfügt, als der Trump oder gar der Sylvester Stalone ... ehrlich, Schuster bleibe doch bitte bei deinen medialen Leisten und verflixt noch einmal, wann endlich versteht denn das amerikanische Volk das weder Geld noch die Kunst der beherrschenden Schauspielerei einen guten US-Präsidenten ausmacht ... hat man denn schon das Ronald Reagan-Polit-Fiasko vergessen ...

Nein, ich halte mich nicht zurück, wenn mir etwas auf den Schnürsenkel geht und dafür sorgt, dass meine imaginäre Hutschnur faktisch unterhalb der Decke seinen Tango tanzt ... ach was denn, die Palme gehört doch nun wahrlich zu der aussterben Sprichwort-Familie und auch die Morgenstunde mit dem Gold im Munde, trifft doch nur für den Zahnarzt zu, welcher schon am frühen Tag einige polnische Implantate setzt ... Du lieber Himmel, jetzt werde ich aber sofort das Thema auf das Wesentliche manövrieren, denn bei dem Wort IMPLANTAT, kräuseln sich meine Fußnägel zusammen mit meinem Kloß im Hals, denn wenn ich Ihnen erzähle, was für Pfuscher da ihr Unwesen in den unterschiedlichsten Mündern treiben ... ja, ja, ja ... mal ist es das Alter, dann das Rauchen und wenn beide Dinge nicht zutreffen, dann ist es gefälligst die unsachgemäße Kau-Technik ... nur niemals, nie und nimmer steht der Pfuscher vor dem Herrn zu seiner dilettantischen Arbeit ... denn egal wie man es dreht oder wendet aber das Portmonnaie des Zahn-Klempner liegt diesem nun einmal näher, als der Mund des Patienten ... 

Endlich, es gehen nun auch in Hollywood die Verdi-Mitglieder der Alice Schwarzer auf die Barrikaden und fordern für die Frau und den Mann das gleiche Gehalt ... ja, dann kostet das Kilo Fleisch ... Moment liebe Rechthaber und recht zu wünschenden ... wurde dabei auch an die Tatsache gedacht, dass sich diese Nummer auch schnell zu Ungunsten eines Geschlechts auswirken kann ... exakt, die weiblichen Topmodells verdienen mehr, als ein männlicher Pendent und auch bei den Talkmastern führen bei den Spitzenverdienern die Damen und nicht die Herren ... aha, wusste ich es doch, wie immer agieren da die Narren schneller, als der Kopf dieses verarbeitet hat und sind wir doch ehrlich aber warum sollten Frauen überhaupt auch die niederen Tätigkeiten verrichten ... meine Person ist verdammt glücklich darüber das ein paar Muskelstränge und das Gen zur Toiletten-Reparatur fehlt und von mir aus darf auch die Müllabfuhr und das Taxi fahren in den Händen der Herren bleiben ... 

Nord- und Süd-Korea haben sich wieder vertragen und spielen nun Heitschepaddeleitsche und wahrscheinlich in der Folge auch den Ringelpitz mit dem Anfassen ... und wissen Sie auch woher der spontane Sinneswandel des Obernarren #KIM JON UN kommt ... natürlich hat dieser die Friedenspfeife auf dem stillen Örtchen wieder gefunden, denn diesem ging nicht nur der Popo auf das Grundeis, sondern seine Angst vor einem Krieg mit den USA und deren Verbündete, hätte den endgültigen Abschied des Durchgedrehten zur Folge gehabt ... sicher hätten die Amerikaner Nordkorea binnen weniger Tage in ein nukleares Desaster befördert und zwar tatsächlich mit dem Beipflichten von uns allen und da kann man über Ronald Mc Donald denken was man möchte aber eine große Klappe hat dieser nun einmal und warum soll der Staatsmann-Azubi nicht aus seinen Fehlern lernen ...



#GENDER-PAY-GAP

MAL VERLIERT FRAU MAL GEWINNT MANN; DOCH IMMER MAN SOLLTE NUR TUN WAS DIE EIGENE STATIK AUCH WIRKLICH KANN;

SO VIELE FRAUEN ARBEITEN FÜR WENIG ODER GAR KEIN GELD; TATSÄCHLICH WERDEN WELTWEIT SOGAR DAMEN FÜR DIE LUST BESTELLT;

DOCH DARF MAN NICHT VERGESSEN AUCH ZU BETRACHTEN DAS GUTE; NICHT IMMER IST ES VOM NACHTEIL NICHT ZU HABEN ZWISCHEN DEN BEINEN EINE FLEISCHIGE RUTE;

DENN WEDER MUSS FRAU SICH LEGEN UNTER DAS AUTO FÜR DAS NEUE RAD; AUCH DARF FRAU ÖFTER GEHEN AUF DEN MARKT ODER IN DIE STADT;

GANZ ZU SCHWEIGEN VON DEN LÖHNEN BEI DEN SCHAUSPIELERN UND WANDELNDEN MODEPUPPEN; DA WIRD MAN SICH DOCH WOHL NICHT SELBER SPUCKEN IN DIE VERDIEN SUPPEN;

AUCH WILL DOCH FRAU NICHT FAHREN AUF DEM MÜLLAUTO DURCH EINE JEDE STRASSE; SELBST DER PUP EINER DAME IST VON EINER ANDEREN KLASSE;

NICHT WIRKLICH FRAU KANN WOLLEN DAS EINS ZU EINS DES SEIN; MÖCHTEN SIE DENN SCHLACHTEN IM GARTEN DAS EIGENE HAUSSCHWEIN;

SELBST BEI DEN TRANSPORTERN UND FAHRERN DER DICKEN KARREN; SIND ES MEISTENS DIE HERREN DIE DA BEKOMMEN AN DEN KOPF DIE RÄUBERISCHEN KNARREN;

UND BEI DEM THEMA GEWALT SO AUF DIE SCHNELLE; ABER DIE STATISTIK BESAGT MEHR MÄNNLICHE OPFER AUF DIE SCHNELLE;

DENN NOCH IMMER DAS WENIGSTE GESCHIEHT AN LEID ZUHAUSE AM HERD; WENN MAN NICHT GEBOREN WURDE ALS DER LASTEN ESEL ODER DAS LASAGNE PFERD;

DAHER IHR MACHER UND ERSCHAFFER VON UNSINNIGEN DINGEN; IMMER SOLLTE MAN DIE ZWEI SEITEN DER MEDAILLE BELEUCHTEN BEVOR MAN BEGINNT DAS GLEICHBERECHTIGTE LIED ZU SINGEN;

LASST DEN HERREN DIE TOILETTEN UND DAS ENTSORGEN VON MÜLL UND ALL DEN UNERWÜNSCHTEN SACHEN; DENN NUR SO KANN DAS KLÜGERE GESCHLECHT ÜBER SO VIEL DUMMHEIT LACHEN




#KNIGGE-RULES ... スキャンダル

08.01.2018

Die Kirschblüte ist zwar noch nicht in der klaren Sicht aber trotzdem gilt zumindest in Japan nicht der klimatische Ausnahmezustand, wie in den USA und in Australien ... ganz zu schweigen von den enormen Wassermassen, welche auch in unserem Land für den Anstieg der Versicherung-Prämien sorgen werden ... doch egal wie man es auch drehen oder gar wenden möchte aber gegen die Witterung ist der Mensch nun einmal ohne jegliche Form einer Macht ... 

Von wegen, natürlich entstammen wir einer Eiszeit und ja, schon immer hat sich rund um diesen Planeten das Klima geändert aber doch nicht so schnell ... oder befindet sich die Menschheit auf dem Klimakatastrophen-Holzweg und alle Vorkommnisse der Natur beruhen auf die normale Halbwertzeit für den Homosapien ... es könnte doch sein das das was wir als Katastrophe betrachten, nur der ganz normale Wahnsinn und Ablauf einer launigen Natur ist ... na kommen Sie, auch der Petrus hat bestimmt schlechte Tage oder sogar eine üble Laune und wenn wir alle ihm auf den Keks gehen, dann lässt er uns entweder frieren, schwitzen oder nass werden ... überhaupt, die Sache mit der Natur, ist doch sowieso nach ganz eigenen Regularien aufgebaut oder warum ist das Ozonloch über Australien größer, als über Indien, wo diese mit ihren Tuk-Tuk doch wahrlich die Umwelt verpesten ... da mutet die Diesel-Diskussion in unseren Breitengraden wahrlich an, wie das Königlich Bayrische Amtsgericht mitsamt aller dort stattgefundenen Amtspossen ...

Oh ja, es gibt ein Regelwerk für die Natur und für alle die in und mit dieser Leben wollen und was da für Affe, Giraffe und Elefant gilt, sollte doch erst recht auch für alle Primaten auf zwei Beinen gelten, doch in fast allen Nationen auf diesem Globus versammelt sich der Pöbel, um da Krawall anzuzetteln ... jetzt war es in den Niederlanden das Pack, welches die Botschaft vom Iran stürmen wollte ... ehrlich, also wer immer auch in der Not ist und ein sicheres Dach über dem Kopf haben möchte, der hat selbstverständlich das Recht dazu aber ich bleibe bei meiner Meinung das alles andere an krawalligem Pack sich gefälligst wieder aus allen freien Nationen verabschiedet ... ja, leider gibt es immer mehr von diesen Subjekten, die wahrlich das Recht auf das Dasein mit ihren Taten verwirkt haben ... überhaupt, wenn es mich stört was da im Iran fabriziert wird, dann gehe ich doch gefälligst auch vor Ort auf die Strasse und mache den Lauten und nicht in einem Land, welches mich als Gast respektiert ... zumal diese wahrlich nicht selten in der Heimat genau so unerwünscht sind, wie in einem jeden anderen Gastland, dass ausdrücklich nur den Frieden miteinander wünscht ...

Das muss man sich auf der gespaltenen Zunge zergehen lassen ... es gibt Banden in unserem gelobten Land, welche weder unser Rechtssystem akzeptieren, geschweige denn nach unserem Regelwerk leben wollen ... es sollen sich sogar unsere Hüter des Gesetz nicht mehr in deren Refugien trauen und ehrlich, da hört es doch auf mit der gescheiterten Immigration ...



  

#BINGO

02.01.2018

Nun ist der Zauber also schon wieder vergangen und wir sehen mit depressivem Mut auf den elendig langen Januar ... und dabei hat dieser Monat auch nicht weniger Tage, als ein März oder Mai ... und trotzdem ziehen sich die kürzeren Tage mehr in die Länge, als ein jeder anderer Monat und wissen Sie denn auch woran das liegt ... natürlich ist einer der unerwünschten Gründe das Zusenden der Rechnungen für diesen und jeden Quatsch ... und mal ehrlich aber wer hat sich das eigentlich ausgedacht, dass immer zu Beginn eines Jahres alle möglichen Rechnungen und Gebühren und Beiträge fällig werden ... das meine ich, exakt das meine ICH, auf jedes Hoch folgt zwangsläufig das #Murphy-Law-Tief ... 

Nix da, mir sind die Dinge sehr wohl bekannt und auch wenn ich nicht zur bräunlichen Masse gehöre oder gar ein Fan der Feindlichkeit gegenüber allem Fremden bin aber wer sich hier im Land nicht anpasst oder benimmt, der fliegt gefälligst auch wieder raus aus dieser gastfreundlichen Gemeinschaft ... eben, es scheint sich zu einem Sport zu entwickeln, dass neuerdings auch die Rettungskräfte und helfenden Schützer mit der Schusswaffe bedroht werden während sie Gutes tun ... ach hören Sie doch auf, es sind sehr wohl die Menschen der fremden Kultur, die sich hier aufführen, als wenn es den Rechtsstaat gar nicht gibt aber wem sage ich das ... die Justiz scheint ja nicht nur überlastet, sondern auch in vielen Fällen blinder zu sein, als ein Stevie Wonder in der Dunkelkammer ... hier im Dorf treiben seit Monaten 2 Polen und ein Deutscher ... wenn das mal nicht einer der Deutschen ist, die da nur einen deutschen Schäferhund im ostpreußischen Stammbaum haben ... auf jeden Fall ist dieses Trio inzwischen wegen diverser Delikte und Straftaten ganze 100 Mal polizeilich aufgefallen und was denken Sie wo sich diese noch immer befinden ... der Justiz und dessen Vertreter sei es gedankt, denn es scheint einfach nichts zu geschehen, um diese Chaoten aus dem Verkehr zu ziehen ... da fragt man sich doch, ob jetzt bei den Gerichten auch die ungelernten 1-Euro-Kräfte auf den Richter-Stühlen platziert worden sind ...

Nein, ich rege mich darüber nicht mehr auf, sondern ich rüste auf ... also dank #ebay & Co habe ich mir jetzt eine MP und eine Kleinkaliber-Pistole bestellt ... natürlich ONLINE, was denn sonst ... und solch einen Mist glauben Sie, also Sie glauben das ich mir bei den Toys R US die Knarren bestelle, um mich gegen jede Form der Gewalt zur Wehr zu setzen ... sie sind verrückt, meine Person kauft ausschließlich alle Dinge des unsinnigen Leben hier vor Ort und nur in der allerletzten Not und Verzweifelung greife ich auf das Bestellen im Internet zurück ... denn ich will keine Geisterstadt und erst recht will ich nur noch die immer gleichen Shopping-Meilen ... ach kommen Sie, ob nun in Oberhausen oder New York aber eine jede Einkaufsmeile gleicht der anderen bis auf den Standort ... wo ZARA ist, dort ist auch ein H & M und wo sich NIKE die Klinke in die Hand gibt, darf auch ADIDAS nicht fehlen ... von wegen, dass ist eine ausgeklügelte Idee der Stadtplaner ... Sie glauben doch nicht tatsächlich das es der reine Zufall ist, dass wo ein ALDI ist ein LIDL auch nicht weit weg ist ...



#SANITÄTER-PROLETEN

ALLES ANDERE ALS DAS NEUE JAHR ZU FETEN; WOLLEN DIESE FREMDARTIGEN PROLETEN;

SELBST DEN RETTERN IN DER NOT STELLEN DIESE DAS HELFENDE BEIN; SOLLEN SICH DANN NICHT WUNDERN WENN DAS VOLK NICHT MEHR EMPFINDET DIE BRAUNE BRUT ALS DEMOKRATISCHES SCHWEIN;

VOR ZWEI JAHREN FING DER FAULE ZAUBER AN AUF DER PLATTE VOM DOM; UNGEFRAGT WURDEN FRAUEN ANGEFUMMELT UND VERGEWALTIGT OHNE KONDOM;

DIESES LAND IST EIN FREIES LAND OHNE KRIEG UND MIT EINER FRIEDLICHEN NATUR; EIN JEDER MIT SEINER GEBURT HAT GELEISTET DEN FREIHEITLICHEN SCHWUR;

JETZT DIE CHAOTEN SIND EINGEWANDERT IN DIESES LAND UND MACHEN DAS GLEICHE WIE IN IHREM EHEMALIGEN EXIL; WARUM EIGENTLICH MAN KANN NICHT MACHEN GEGEN DIESE RICHTIG VIEL;

RAUS SOLL DER AUS DIESER NATION DER NICHT WILL ERHALTEN UNSER FREIES DENKEN; AUCH WOLLEN WIR NICHT DIE HABEN DIE UNS AUF EINEN STRENGEN GOTT ZU LENKEN;

GLAUBT WAS IHR WOLLT ODER AUCH NICHT; ABER VERDAMMT NOCH EINMAL RESPEKTIERT DAS HEIMISCHE LICHT;

WIR SIND DAS LAND FÜR SO MANCHEN GAST UND DIESES GERNE; DOCH DARF MAN UNS NICHT VORGAUKELN DIE GEBOGENEN BALKEN UND DIE ERLOSCHENEN STERNE;

DENN ES HAT SICH EINGESCHLICHEN EINE KULTUR DIE WIR HIER ALLE WOLLEN NICHT HABEN; DAS SIND JENE DIE SICH HIER IN UNSEREM ARBEITENDEN SCHATTEN NUR LABEN;

DIE NATUR NENNT SIE ZECKEN UND DER BIOLOGE PARASITEN; VERDAMMT NOCH EINMAL SO FÜHRT MAN SICH NICHT AUF WENN DER GASTGEBER ZAHLT EURE MIETEN




#2018

#2018

Was für eine meteorologische Katastrophe ist das in dieser abschließenden Weihnachtszeit ... Sturm, Niesel, Regen und noch schlimmere Dinge werden in den kommenden Stunden bis in das nächste Jahr erwartet ... da will man doch nur noch auf eine Insel aber natürlich nicht in unseren Refugien, sondern dort wo sich der Sandmann in der Gestalt des Mittsommernacht-Fee-Märchen herum treibt ... eben, wer fährt denn jetzt schon freiwillig dort hin, wo einem der Wind nicht nur um die Nase, sondern bis in die Unterhose verfolgt ... ach was denn, dass ist doch kein meckern, sondern ich verstehe einfach die Naturfreunde der damit verbundenen Gewalten nicht ... eben, egal ob Baum oder Strauch, Schmetterling oder Dinosaurier aber der Blick in die Wunderwelt der Natur ist für meine Person genau so spannend, wie der Besuch eines Heimat-Museum ... und nein, ich werde mich auch nicht verstellen, nur um mitreden zu können, denn es langweilt mich oder besser gesagt will der naturalistische Heimat-Funke einfach nicht auf mich überspringen ...

Überhaupt, wenn ich das schon höre ... ich habe mir die #Mona Lisa angeschaut ... waren Sie schon einmal zu Besuch bei dieser Tante ... und, waren Sie auch derartig vom Donner und Blitz zu gleichen Teilen betroffen ... was für ein Wirbel um die paar läpischen bemalten Miniatur-Zentimeter ... da erwartet der Laie doch ein monumentales Werk, welches mindestens über die Fläche eines Garagentores verfügt und dann ist das nur so ein Bild, was man eigentlich als Museums-Direktor auch als Medaillon um den Hals mit sich tragen könnte ... da lobe ich mir doch wahrlich mehr #DIE NACHTWACHE von dem EINOHR-Maler ... Oh nein, das war der ja gar nicht ... Rembrandt hatte die Nachtwächter und der van Gogh die Sonnenblumen und das Selbstporträt mit dem halben Ohr ... doch, doch, ein wenig kennt man sich im Rahmen der allgemeinen Bildung schon aus aber jetzt mal unter uns Gebet-Schwestern aber der Menschheit nutzt das Gepinsel doch rein Wirtschaftlich gesehen NULL oder sehe ich das Ganze zu Materiell ... sage ich doch, wenn man die bornierten Köpfe schon sieht, wie sie da vor dem Fetthaufen des Herrn Beuys fachsimpeln ... ehrlich, es gibt durchaus Erschaffer von KUNST, die sich absolut gar nichts bei ihrem TUN gedacht haben oder zumindest nicht das, was da die anblickenden Augen in diesem sehen wollen ... oder glauben Sie allen ernstes, dass die Sonneblumen des Vincent die Folge dessen gewesen ist, dass er zum Braten seiner Poffertjes kein Sonnenblumen-Öl mehr im Vorrat hatte ... 

#MAD-ART-POETRY

MIT DEM KATALOG UNTER DEM ARM UND MIT DER HALBEN BRILLE AUF DER NASE; WIRD AUS MANCHEM TOPF DER NOTDURFT TATSÄCHLICH EINE ANTIKE VASE;

HOCH INTELLEKTUELL MUSS DER BESUCHER AUF JEDEN FALL WIRKEN; MUSS SICH LABEN MIT DER NACHTIGALL UNTER DEN SHAKESPEARE BIRKEN;

DANN STEHEN SIE DORT VOR DEN ACH SO HONORIGEN SCHINKEN; BEI MANCHEM BILD SOGAR DER EINJÄHRIGE WÜRDE DAS WERK FÜR DEN KOMPOST DURCH WINKEN;

VIELE BETRACHTER ERGEBEN AUCH IMMER DAS VIEL AN MEINUNG UND KENNEN; DABEI DIE MEISTEN EINFACH NUR DIE WAHRE BIOGRAFIE VERPENNEN;

DER PICASSO HAT GEMALT UM DAVON AUCH GUT ZU LEBEN; AUCH DER DALI HAT MIT DER VERFLOSSENEN ZEIT GESORGT FÜR DAS KULTURELLE ERDBEBEN;

DER EINE SIEHT IN DEM BLAUEN REITER EINFACH NUR DAS BILD MIT GEKLECKSTEM BLAU; EIN ANDERER MACHT AUS DIESEM DAS GOLDENE KALB ALS DIE STINK NORMALE SAU;

WICHTIG MUSS DER MALER SEIN UND DEM SAMMLER IST DIESER AM LIEBSTEN TOD; DENN DIE AUSGABEN SICH VERMEHREN DANN UND DIE KASSE KOMMT SOMIT IN DAS SCHWARZE LOT;

GANZE BUSSE PILGERN DURCH DIE LANDE UM ZU SEHEN DEN MANN MIT DEM GOLDENEN HELM; EIN NARR WIRD DER VERWEIGERER GENANNT UND SOGAR BISWEILEN EIN SCHELM;

MEINE PERSON NUR SELTEN GEHT IN DIE HALLEN DER KREATIVEN; MAG JA SEIN DAS MAN DIESES AUCH BENENNT ALS VERHALTEN DER MÄNNLICHEN DIVEN;

#Meghan Markle Meeting

30.12.2017

Wollen Sie tatsächlich die neue IT-Ballerina der Royal´s treffen ... ja, Sie können ganz in ECHT ein Meet & Greet mit #MEGHAN MARKLE ergattern, wenn Sie irgend etwas erfüllen, was da die BBC-Kadetten ihnen sagen ... ach was denn, selbstverständlich lese ich nicht an jedem Tag den #DAILY MIRROR, denn wer will denn schon an einem jeden noch so tristen Tag die Dinge wissen, die einem eigentlich für das persönliche Leben nichts bedeuten ... ach kommen Sie, natürlich ist es gut das es unzählige Nachrichten-Sender und Portale gibt aber glauben Sie mir, wenn Sie sich einmal dazu auf raffen nicht die Nachrichten zu sehen und nur die Kinderfilme und Komödien anzuschauen ... es geht Ihnen merklich besser ohne die Flut an negativen Nachrichten ... 

Sage ich doch, es sollte ein jeder sich hin und wieder eine mediale Auszeit gönnen und nur die Sender auf der Fernbedienung betätigen ... von mir aus, dann lassen Sie diese Tätigkeit doch auch noch von ALEXA erledigen ... sagen Sie mir doch bitte einmal ... sind Sie eigentlich noch bei Trost das Sie es von sich aus zulassen, dass AMAZON in ihr Zuhause einzieht und somit zusammen mit ALEXA alle Daten abfängt, die diese irgend wie nutzen können ... 
nein, ich will diese andauernd quatschende und den Befehl empfangende Dame nicht in unserem Haus haben und auch wenn alle Welt sich via Bluetooth den Popo abputzen lässt, ich nutze bis zum erbitterten Ende meine ganz eigene Hand ...

Die sind doch nicht mehr bei sich, all diese Freaks der ALEXA und SIRI-Bewegungen ... "Alexa schmier mir ein Butterbrot ..." da geht der Blödsinn nämlich schon los, denn Alexa & Co können keine echten Tätigkeiten, sondern nur die niederen Dienste ... das Radio einschalten und den Musik-Sender suchen und vielleicht noch die Kaffeemaschine einschalten und den Nachbarn anrufen, um diesem zu sagen das sein Haus so eben ein Opfer der Flammen geworden ist und wie sollen wir dann überhaupt noch die Funktion von einer Tatstatur erlernen, wenn alle diese Sachen von einer virtuellen Dienerin erledigt werden ... sage ich doch, ein jeder spielt so bekloppt, wie er nur kann ...

#ALEXA-BURN-OUT

NICHT MEHR LANGE ZEIT UND DIE ERSTEN ALEXA DAMEN MELDEN SICH KRANK; EIN PAAR MONATE WEITER UND DIESE STEHEN ALS HÜTER DES LADEN IM ELEKTRONIK KETTEN SCHRANK;

EIN JEDER WILL SIE JETZT BESITZEN UND VOR ALLEM AM TAG UND IN DER NACHT KOMMANDIEREN; ANSTATT MIT NUR EINEM SCHRITT ZUM FERNSEHER HIN ZU MARSCHIEREN;

WENN MAN ERST HAT EINIGE ZEIT DIE TANTE GESCHICKT UND MANÖVRIERT DURCH DIE HEIMISCHEN SYSTEME UND MASCHINEN; WERDEN AUCH DIE MEISTEN ALEXAS HÄNGEN KOPF ÜBER AUF DEN LATRINEN;

TUE DIESES UND MACHE JENES UND ZWAR SOFORT UND AUF DER STELLE; DIE ANDERE MUSIK ODER DEN LETZTEN SENDER UND ZWAR AUF DIE EXTREME SCHNELLE;

UND WEHE DEM DIE DAME SPURT NICHT ODER ENTWICKELT EIN EIGENES LEBEN NACH DER EIGENEN NAHT; DANN SOLLEN SIE MAL SEHEN WAS SO EIN AUSFALL DER TECHNIK FÜR FOLGEN HAT;

OHNE DIE SPRECHENDEN INDIVIDUEN DER VIRTUELLEN WELT; KEINER MEHR WIRD SPENDEN FÜR DEN DIENER DAS NOTWENDIGE GELD;

DOCH WIE ALLES IM LEBEN UNS SEIN HAT AUCH DIESE NUMMER DIE UNERWÜNSCHTEN ZWEI SCHATTIGEN SEITEN; DAHER MAN SOLLTE SICH SEHR WOHL AUF DIE EIGENE TÄTIGKEIT IN DER ZUKUNFT VORBEREITEN;

DENN GEHT ERST AUS DER STROM UND SOMIT DAS LICHT UND DER ACH SO HEISS GELIEBTE COMPUTER IN DER TASCHE; WIRD EIN JEDER WIEDER ZUR NICHT LEBENS FÄHIGEN FLASCHE;

UND WENN DER GANZE GLOBUS NUR NOCH FUNKTIONIERT NACH DER LAUNE DER ALEXA MITSAMT DER KOLLEGEN; IN UNSERE HÜTTE ZIEHT DIE TANTE NICHT EIN UND IMMER WÜRDE ICH DIESE HINAUS FEGEN;

OBWOHL DIE EINE GUTE SEITE HAT DIE GANZE GESCHICHTE SEHR WOHL; ENDLICH DIE DIKTATOREN IM EIGENEN HEIM KÖNNEN SICH BESCHÄFTIGEN MIT DER VIRTUELLEN DAME DES HOHL;

UND WENN DIESE NICHT STERBEN ODER WERDEN VERNICHTET DURCH DEN ELEKTRONISCHEN SUPER GAU; WIRD WAHRSCHEINLICH SCHON SEHR BALD SO MANCHER NEHMEN DIE ALEXA ZU SEINER FRAU



#LITTLE DRUMMER BOY

27.12.2017

Na kommen Sie, wenn da erst der kleine Trommler bei Ihnen in die Nachbarschaft eingezogen ist, dann werden Sie im kommenden Jahr bei diesem Lied ... LITTLE DRUMMER BOY einen Anfall aus der Familie der Tobsucht durchleben ... 

Eben, der laute Knall stört in der Nacht des Silvester keinen einzigen Menschen aber wehe dem es ist Juni ... sehen Sie, alles im Leben bedarf der geschuldeten Perspektive mitsamt dem Wechsel dieser und was mir heute noch gefällt, kann schon am morgigen Tag auf mich wie der absurdeste ... Oh nein, ich wollte doch die weihnachtliche Stimmung nicht gefährden, jetzt wo endlich auch das letzte Kamel der Behörden begriffen hat das man zum finalen Weihnacht-Ritt keine unangenehme Post versendet ... eben, es reicht völlig aus, wenn das kommende Jahr schon zu Beginn so richtig bescheiden anfängt ... mit der doofen Post meine ich, die ja bekanntlich nur verschoben und nicht aufgehoben wird, doch ist es doch wie in einem jeden Jahr ... und wie immer werden auch diese Wünsche nur zu gerne wahr ... ich bin durch, mir gehen 1000 Dinge durch den Kopf und soll ich Ihnen auch sagen, warum ich mich partout nicht konzentrieren kann ... WEIHNACHTEN steht vor der Türe und was gibt es Schöneres, als das Finale mit einem Weihnachtsmann einzuläuten, der nicht nur begnadet in die Tasten klopfen kann, sondern zu dem auch noch über mehr Humor verfügt, als der Urvater der Lachmuskeln ... und als hätte ich es soeben erst verkündet, schon ist es auch schon wieder ein Teil der weihnachtlichen Geschichten ... denn nun sind alle Geschenke ausgepackt und der große Umtausch kann beginnen ... von wegen, meine Person tauscht niemals etwas um, geschweige denn wird da gemeckert über die Phantasie des Gegenüber, denn was immer einem einer oder eine auch schenkt, es wurde zuvor darüber nachgedacht, warum man dieses als das perfekte Ding sieht und sind wir doch ehrlich aber man freut sich doch auch als Erwachsene wie ein Kind über die milden Gaben aus den Franchise-Ketten ...

Ja, es gibt faktisch nur noch die Filialisten, die da im großen Stil die kleinen Preise bieten können und wenn es sich so weiter entwickelt, wie es das in allen Städten tut, dann gibt es in 5 Jahren nur noch ZARA, H & M und die VILLA TAUSENDSCHÖN, denn wir arbeiten grundsätzlich antizyklisch ... exakt, während alle Welt die Pforten schließt und das Dasein im Schatten der Großisten beklagt, planen wir die neuen innovativen Aktionen für das kommende Jahr ... Halleluja ... wir haben derartig viele Sachen und Ideen in Petto, dass es nur so in den Ohren der Mitbewerber klingeln müsste ... KLING GLÖCKCHEN KLINGELINGELING ...

#EVENT-DESIGNER-POETRY

MAL IST ES DER ZUG DER FACKELN IN DER NACHT; MAL DAS MUNTERE TREFFEN AM TRESEN UM HALB ACHT;

NUR IDEEN MUSS MENSCH HABEN UND VERSTEHEN DIESE AUCH UMZUSETZEN IN DIE TAT; NUR DARÜBER REDEN UND NICHT ZU BEFOLGEN DEN UMSATZ STEIGERNDEN RAT;

MENSCH IST EBEN KEINE MASCHINE UND WILL ERFAHREN DAS NEUE UND SPANNENDE ZU JEDER ZEIT; WER KAUFT SCHON GERNE DIE HAXE AM STAND DER FEHLENDEN VEGANER HEITERKEIT;

ES IST EINE KUNST ZU LÄCHELN AUCH DANN WENN ES DRÜCKT IM SCHUH ODER GAR IM NORO VIRUS POPO; IST DOCH BEI DEN ANSTECKENDEN VIREN NICHT NUR DIE HEIMISCHE TOILETTE ÜBER DEN VIELEN BESUCH FROH;

MIT JEDEM BRECHENDEN FALL DES DURCH ES WÄCHST DIE KNIPPE DER PHARMA RIESEN; ENORM LOHNEND DIE BAKTERIEN UND VIREN AUS DER FAMILIE DER GANZ GANZ FIESEN;

SIE MERKEN SCHON DURCH DIE BLUME UND SOMIT DURCH DIE BRUST IN DAS AUGE WAS DER SCHREIBER WILL IN WAHRHEIT SAGEN; WEIHNACHTEN DURCHAUS DIENT AUCH DEM KÖRPER IN DEN UNZULÄNGLICHEN FRAGEN;

DENN IN DIESEM JAHR DIE KNOCHEN WAREN SCHLAPP UND DER MAGEN LEERER ALS VOM SANTA CLAUS IN DER HEILIGEN NACHT; WAR EBEN AUS DEN TIEFEN DER EINKAUFSWAGEN UND KINDERGÄRTEN DER DURCHFALLENDE VIRUS ERWACHT;

DAHER IHR LEUTE IN DER FERNE UND VOR ALLEM JENE DIE DA SIND MEHR ALS NAH; SO SCHNELL WIE DAS VIRUS IST GEKOMMEN SO SCHNELL ES IST AUCH NICHT MEHR DA;

UND WAS IST SCHÖNER ALS ZU FEIERN DES RETTERS GEBURT SPÄTER ALS ES VORGIBT DER KALENDARISCHE PLAN; DAS SINGEN UNTER DEM BAUM ERFOLGT AUCH AM SIEBEN UND ZWANZIGSTEN WIE IM FROHLOCKENDEN WAHN;

ALL JENE DIE DA HABEN AUCH VERBRACHT DIE FEIERLICHEN TAGE AUF DEM KLO; MAL TRIFFT ES EINEN SELBER MAL DEN BÖSEN NACHBARN DAS WAR SCHON IMMER SO 


#Antisemitismus

Jetzt ist wahrlich das ENDE der arabischen Fahnenstange erreicht und wenn jetzt nicht langsam aber absolut gesichert die Vertreter der Gesetzgebung erwachen, dann haben auch wir in unserem friedlichen Land bald die Zustände, wie diese schon seit Jahrzehnten im Orient und all den anderen Regionen der Araber vorherrschen ... wir sind hier in Deutschland und es starten hier keine Deutschen die Krawalle und Verbrennungen der jüdischen Fahnen, sondern es sind die die hier im Land nur zu Gast und somit geduldet sind ... nix da, wer das fremdländische Leben mit all seinen kriegerischen Konsequenzen hier fortführen oder beginnen will, der soll gefälligst ohne WENN UND ABER aus unserem Land verschwinden ... wir wollen hier nicht die primitiven Zustände, wie diese in der Ländern der Herkunft vorherrschen und verdammt noch einmal ... auch wenn sich diese Gestalten als Deutsche bezeichnen, weil diese hier im Land geboren worden sind ... es sind keine Deutschen, denn offensichtlich identifizieren sie sich nicht mit unserem Brauchtum und vor allem mit unserem Regelwerk ... 

Ist doch wahr und verdammt noch einmal, jetzt ziehen all die fremden Kulturen ihre Kriege hier vor Ort ab und beginnen exakt so, wie es die Großeltern zur Flucht getrieben hat ... wir Deutsche haben nichts gegen die Juden und auch dann nicht, wenn die Medien uns glauben lassen möchten, dass der Antisemitismus sich verstärkt hat ... nein, nicht das ist das Problem für das MEHR an Anfeindungen, sondern das MEHR an fremden Kulturen gießt immer wieder Öl in das glimmende Feuer ... und exakt das ist auch der Grund, warum in vielen Ländern niemals der Frieden einkehrt, denn die Menschen mancher Kulturkreise sind einfach schon ab der Geburt auf den Krawall konditioniert ... die Feindbilder saugen diese schon mit der Schafsmilch auf und das sogar dann, wenn diese sich überhaupt nicht in dem Dunstkreis derer befinden ... eben, der nahe und ferne Osten bekriegt sich, seit ich mit dem Tretroller meinen Teddy-Bären spazieren geführt habe und es hat sich in den Köpfen der verklärten Typen noch immer nichts weiter entwickelt und ich sage Ihnen, das grösste Problem einer Mischung jeglicher Kultur, ist die Kultur des Einzelnen ... 








#ALEXA verso #SIRI

14.12.2017

Verschwinde endlich wieder aus unser aller Leben, denn dieses Kommandieren der virtuellen Dame, geht wahrlich selbst dem enspanntesten Zeitgenossen nach einer kurzen Weile auf die sprichwörtliche Kirsche ... ALEXA, wo liegt meine Unterhose ... und wenn es das nicht ist, was da der kleine Verstand in der Lage ist zu beantworten, dann sind es die dümmsten Aufgaben, seit der Erfindung der Fernbedienung ... ALEXA ... SCHALTE DEN FERNSEHER AUS ... 

Hallo, geht es noch, wie soll man denn in Zeiten der absoluten Kontroll-Verweigerung durch die Datenschützer, das Vorhandensein einer ALEXA rechtfertigen ... sage ich doch, wir werden nicht nur immer fauler, sondern auch mit jedem Tag blöder und ehrlich, wir werden dieses sogar mit RECHT ... NEIN, nein, nein, mir kommt weder eine SIRI, ALEXA oder sonst ein imaginärer Gnom in meine Hütte, denn mir reicht es schon das mir GOOGLE auf Schritt und Tritt folgt ... ach was denn, Sie können die Berechtigung für den Standort beruhigt ausschalten, denn spätestens ab der Sekunde wo Sie ihr Navigationsgerät bedienen oder einfach nur etwas googlen, weiss der große Bruder und die kleine Schwester, wo man die letzten Stunden zugebracht hat ... und das Tolle an dieser Sache ist die Tatsache, dass wir immer transparenter und kontrollierbarer werden ... denn die Daten einer Alexa müssen ja irgend wo verarbeitet werden ... exakt, in einem zentralen Rechner und jetzt raten Sie doch einmal, wer diesen bedient ... 

Ach was denn, weder werde ich schneller älter, geschweige denn intoleranter dem Neuen gegenüber, sondern mir gehen die Neuerungen der Technik einfach auf den Keks, denn es kann doch nicht sein das man seine Befehle einer nicht existenten Dame mitteilt, während die eigene Gattin Zuhause vor Langeweile die Daumen dreht ... oh ja, die SIRI ist der Feind einer jeden Hausfrau und wenn diese in der Zukunft auch noch Arme und Beine bekommt ... da fällt mir sogleich eine süsse Geschichte aus der Transplantation-Welt ein ... ein Arzt oder besser und genauer gesagt ein Chirurg, welcher eigentlich eine nicht zu schlechte Arbeit abgeliefert hat, hat doch tatsächlich mit dem Laser seine Initialen in die transplantierten Organe gebrannt ... eben, es gibt immer noch eine Steigerung der Profilneurosen und mal ehrlich aber auch wenn es den Organen nicht geschadet hat aber welcher Teufel muss einen reiten, wenn man während einer OP auf Leben und Tod solch einen Mist im studierten Kopf hat ... mein Gott, was ist das nur für eine entrückte Welt, in der wir alle zusammen leben müssen ... 

#ALEXA

DAS KOMMANDO ERHALTEN VON DER VERTRAUTEN STIMME; HANDELT DIESE AUSSCHLIESSLICH NUR IM BEFEHLSHABENDEN SINNE;

DOCH SOLLTE DIE DAME AUS DER BOX ENTWICKELN EINES TAGES DAS EIGENE LEBEN; SICH NICHT LÄNGER ERKLÄREN UND DAS EIGENE ICH ABGEBEN;

DANN WIRD ES LUSTIG AUF DIESEM PLANETEN; BEGINNEN DIE SIRI UND KOLLEGEN ERST VIRTUELL MIT IHREN FETEN;

WARUM DENN WILL KEINER MEHR TUN ALL DIE NORMALEN SACHEN; SOLL DENN AM ENDE NUR DIE VIRTUELLE DAME ÜBER DIE MISSGESCHICKE LACHEN;

ALEXA UND SIRI ÜBERWACHEN DAS GESCHICK MIT DEM MIKROFON; REAGIEREN NUR AUF DEN VERTRAUTEN TON;

DOCH EINES TAGES ES WIRD SICH RÄCHEN DIESES TREIBEN; SCHON JETZT DÜRFEN SICH ALLE DATENSCHÜTZER DIE HÄNDE REIBEN;

DENN WAS IMMER AUCH GESCHIEHT IN DEN INTIMEN VIER WÄNDEN; LIEGT AB JETZT AUCH MIT IN DEN ALEXA HÄNDEN;

WENN DANN DIE DAME VERLIERT DEN STROM ODER GAR DIE ABGESPEICHERTEN DATEN; DANN MUSS EIN JEDER WIEDER DIE FUNKTION DER FERNBEDIENUNG ERRATEN;

HALLELUJA WIE VERRÜCKT UND ENTRÜCKT IST DIESE ZEIT; MACHT SICH DA AUF DIE DAUER NICHT EIN MEHR AN LANGEWEILE BREIT






#BAD KARMA

12.12.2017

#Doch, es gibt dieses schlechte Karma, also das Erhalten von Katastrophen, nach dem entsenden der eben solchen ... und was da für den ungehobelten Ruf in den Wald gilt, gilt eben so für das darauf folgende Echo ... es hat wahrlich nichts mit einem Aberglauben oder gar der selbst erfüllenden Prophezeiung nach Murphy zu tun, sondern schon immer hat die Welt auf das reagiert, dass ihr wieder fahren ist und das alleine ist auch der Grund, warum inzwischen ausgehungerte Eisbären auf den grünen Eisschollen mit dem Rasen darauf über die Meere fahren, auf der Suche nach Schnee und einer eisigen Kälte ...

Natürlich haben wir alle miteinander unseren Teil dazu beigetragen und ich werde auch nicht beschönigen oder versuchen mich heraus zu reden aber ich laufe einfach verdammt ungern und ziehe es vor einen jeden Meter mit dem PKW zu absolvieren ... ach was, dann nennen Sie es doch Faulheit aber glauben Sie mir, ich bin wahrlich ein entspannter Autofahrer, gegen das was ich bin, wenn ich zu Fuss gehen muss und das liegt nicht nur daran, dass meine zarten Stelzen inzwischen mehr als 50 Jahre meinen Astral-Körper transportieren, sondern auch an der ausgesprochenen Aversion zu den Spaziergängen aller Art ... schon in jungen Jahren empfand ich das Laufen durch die Natur ... vor allem durch den Wald oder gar den Zoo, als eine echte Kampfansage der Langeweile-Kadetten ... dann nennen Sie mich doch einen Natur-Banausen aber ich fühle nun einmal keine Entzückung, wenn ich auf einen Gipfel schaue oder wenn der Tannenwald prächtig in den Himmel ragt ... schliesslich bin ich ja auch weder ein Nachfahre aus der Familie der Spechte oder Gämsen und nein, mich fasziniert auch die Flora und Fauna in den Naturschutz-Regionen nicht ... gut, bei allen Dingen des Wasser oder besser gesagt alles was damit zusammen hängt, da sieht es schon anders aus, was vielleicht daran liegt das ich schneller schwimmen als laufen kann ...



Doch woher kamen denn nun diese abschweifenden Gedanken ... oh ja, das schlechte Karma, also die Folgen dessen, was ich dem anderen angetan habe und das darauf logisch erscheinende Echo der Konsequenz ... bin ich ein geiziger Mensch, so werde ich auch irgend wann zu einem einsamen Menschen, denn wer nicht gibt, der wird auch nichts bekommen ... wohin gegen man für das was man mit dem Herzen gibt, immer auch eine milde Gabe zurück kommt ... exakt, lieber #KIM JONG UN, wenn Du eine Atombombe zur Weihnacht entsendest, dann wird sich diese via Echo mehrfach katapultieren ... also, wenn da doch der Funke eines Verstands in dem halb rasierten Kopf der offensichtlichen Blutleere sein sollte und der kleine Zwerg sich doch dazu herab lassen könnte, doch einen Fachmann für das Absolvieren einer Realität-Prüfung hinzu zu ziehen ... dann werden alle Sprengsätze wieder in die Kiste gepackt und mit dem Backen der kleinen Vergebung-Brötchen begonnen ... 

Mensch Meier, wie kann man denn nur derartig dumm und naiv sein und das in dem Alter, mit dem Hintergrund ... eben, angeblich hat der #UN eine westliche Ausbildung genossen und dieser kennt sehr wohl das Leben und Treiben in einer Demokratie ... ja, ich vermute inzwischen auch das der #KIM eine Art des koreanischen Sleeper ist und das dieser unbedingt einen zweifelhaften Heldentod sterben will ... nix da, selbst wenn es auch nur eine Atombombe bis Japan oder Südkorea schaffen sollte, dann ist das Echo um ein Vieles dramatischer, als das Schlechte, dass man da im Rahmen einer geistigen Umnachtung entsendet hat ... Meister #KIM JONG UN ...