SEITENAUFRUFE

#SPARGEL

Endlich, die Stangen sprießen wieder unterhalb des Sandhügel und die Stecher aus Osteuropa sitzen wieder für ein bis zwei Monate auf den Feldern, um für uns das weiße Gold zu ernten ... ach was denn, die Stangen munden genau so sehr in der grünen, wie in der weißen Farbe und verdammt noch einmal, das Zeug ist gesund und wahrlich der dümmste Bauer ist in der Lage diesen zuzubereiten ... eben, für einen Euro mehr wird dieser sogar geschält und zwar mit den holzigen Fasern darin, denn ob Sie es wollen oder nicht aber die nicht holzigen Stangen erhält man nur durch die eigenen Hände mit der damit verbundenen Schäl-Tätigkeit ... stellen Sie sich nicht so an, es gibt ja schließlich die Helfer der Stangen in der Gestalt des Spargelschäler ... und sind die Dinger erst von der äußeren Hülle befreit, dann werden diese in einen großen Topf verfrachtet ... dann wird ordentlich Wasser dazu gegeben und zwar so viel, dass alle Stangen im Wasser sind ... dann noch einen Teelöffel Zucker und einen Teelöffel Salz mit in das Wasser und auf der höchsten Stufe auf den Herd ... und jetzt wird daneben gewartet, bis das Wasser kocht und sobald dieses der Fall ist, also wenn das Wasser sprudelnd kocht, dann wird der Herd wieder abgestellt und die Stangen dürfen jetzt noch 10 Minuten in dem Wasser ziehen ... FERTIG ... 

Für die ganz faulen Gestalten gibt es auch noch den grünen Spargel, denn dieser muss nicht geschält werden und darf sogar im rohen Zustand verwendet werden aber am Liebsten und Besten mundet dieser, wenn er kurz in der Pfanne mit Olivenöl angebraten wird ... Salz und Pfeffer dazu und schon ist die Sache #FERTIG ...

#SPARGEL-FEE

NUN ES IST ENDLICH WIEDER AN DER LANG ERSEHNTEN ZEIT; AUF MANCHER TOILETTE ES MACHT SICH IM URIN DER SPARGEL GERUCH WIEDER BREIT;

ER WIRD VERPUTZT NUR PUR ODER MIT DEM BRAUNEN GEWÄCHS AUS DEM ERDREICH; MAL ZUBEREITET MIT DER PETERSILIE ODER ALS PÜREE GANZ WEICH;

FEHLEN DARF NIEMALS DIE BUTTER ODER DIE BUTTRIGE SOSSE DAZU; AUCH DAS GERÜHRTE EI MAN DARF SCHNELL BRATEN IN DER PFANNE DAZU;

WER NICHT IST VEGAN UND MÖCHTE ERLEBEN DAZU DEN HAUCH VOM RIND ODER DEM SCHWEIN; DER GÖNNT SICH DAZU DIESES IM SCHNITT ODER DAS SCHNITZEL WAS VOR DEM BRATEN FÄLLT IN DIE PANADE REIN;

EGAL WIE MAN ES MAG ODER OB MAN IHN GAR VERPUTZT GEGART IN DER SUPPE; NACH DEM VERZEHR EINE JEDE NIERE UND BLASE WIRD ZUR STRENG RIECHENDEN MUNTEREN PUPPE;

OB ES NUN IST GESUND ODER NUR EINE FOLGE VON SELTSAMEN STOFFEN IN DER STANGE; MAN HAT AUF JEDEN FALL LÄNGER ETWAS DAVON ODER SOGAR SEHR LANGE

#IDIOT-PROOF

Sehr wohl verbirgt sich in der fremdländischen Sprache so manche Pointe ... und meine liebste und neuste Errungenschaft ist das Prüfsiegel der Texaner ...  #IDIOT-PROOF ... 

Ja, ich mag diese Art der kurzen Umschreibung für ein Ding, dass man treffender nicht beschreiben kann ... also, selbst das dümmste Huhn findet irgend wann ein Korn und das schlauste Federvieh schlüpft sogar in einem Kühlschrank ... und als bekennender Fan der #PROMI-SHOPPING-QUEEN, ist mir natürlich die Sendung des gestrigen Abends nicht entgangen ... und ja, ich habe mich Schock verliebt, in die ehemalige Gattin des ehemaligen Schweizer Botschafter ...#SHAWNE FIELDING heisst die Gute und wer bis Dato dachte das das Gefärbte blonde oder schwarze Ding  einfach nur humorlos und dumm ist, der muss auch über den #MICAELA SCHÄFER -Tellerrand hinweg schauen können ... Halleluja, es gibt sie also doch noch, diese Dame der ersten Kajüte, welche wahrlich alles durch gemacht hat, was es so gibt ... und bestimmt nicht so gut kochen kann, wie ... ja, ist es sehr vermessen, wenn man seine Fähigkeiten in den Vordergrund setzt, um einfach sich selbst mal zu bauchpinseln oder einfach nur selber zu entlausen, denn alle Menschen brauchen doch hin und wieder eine Streicheleinheit und wenn man sich nur zu dem Pflänzchen macht, dass sich selber gießt ...

Wir kochen trotzdem und auch wenn Ihnen nicht nach dem Kochen ist aber die Liebe geht nun einmal durch den Magen und das Gewicht eines jeden, ist ja nun wahrlich die Geschichte der gestrigen Waagen ... und daher, es gibt eine totsichere Suppe ... genauer gesagt eine cremige Suppe ... und damit man nicht schon von Anbeginn überfordert ist, werden schlichte aber nicht weniger ergreifende Zutaten verwendet ... 

Gut, es wird also der günstigste Frischkäse der Gattung #KRÄUTER eingekauft ... ja, er kostet cirka 99 Cent pro Packung und von diesem No-Name-Philadelphia, werden 2 Packungen in den Korb befördert ... dann unbedingt zwei Becher Schmand und ... das mag sich nach Milchreis oder Brei anhören, wird am Ende des Ganzen aber mehr als nur eine leckere Einlage ... sodele, ein paar Kräuter aus der Kühlung oder frisch dazu, dann unbedingt und faktisch wie immer noch den frischen Ingwer und wer Zuhause nicht über Curry im Gewürz-Schrank verfügt, legt sich diesen nun aber endlich zu ... und jetzt wird alles an Zutaten in einen Topf befördert und zwar auf mittlerer Flamme und verdammt noch einmal, Sie bleiben dabei stehen bis der Käse und der Schmand sich im 1 Liter zugeschütteten Wasser aufgelöst haben ... schön rühren setze ich bei diesem Vorgang voraus ... und damit nicht die eingeschlafenen Füße mit in den Topf wandern, wird noch das halbe Glas weißen Weines oder wenn es nicht anders geht des roten mit hinein gegeben ... und jetzt, wie schon betont, das Ganze schmelzen und schön umrühren ... und ist die Sache heiß, dann ist das Essen auch schon fertig ...

#SUPPE ALA IDIOT-PROOF

IN DEN TOPF DEN FERTIGEN KÄSE MIT DEN KRÄUTERN AUS DEM KÜHLENDEN REGAL; DAZU DEN SCHMAND UND DEN LITER WASSER MITSAMT DEM WEIN UND DEM TEELÖFFEL CURRY IN JEDEM FALL;

DANN DAS GANZE ERHITZEN UND RÜHREN UNTER DER STÄNDIGEN KONTROLLE; SICH SONST BILDET EINE HAUT BODER GAR DIE ZU PUTZENDE ÜBERGEKOCHTE ROLLE;

DER WÜRFEL BRÜHE WIRD BITTE NICHT VERWENDET UND NUR GENUTZT BEI DEM FLOTTEN DURCHMARSCH IM POPO; MIT DEM BRÜHWÜRFEL KOCHEN MACHT WAHRLICH KEINER MEHR SO;

ABGERUNDET UND SCHÖN WARM ES WIRD GEGEBEN IN DIE SCHÜSSEL ODER AUF DEN TELLER; WAHRLICH KEINE DOSE MITSAMT DEM ÖFFNEN IST DABEI SCHNELLER;

UND HAT MAN ERST BEGRIFFEN DAS WERK DER HEXEN MIT DEM LÖFFEL IN DER HAND; MAN KANN VARIIEREN DIE BASIS MIT ALLERLEI ZUTATEN GANZ GALANT;

SOLL ES SEIN DIE CREMIGE SUPPE MIT DEN PILZEN UND CO; ODER GELÜSTET ES NACH SCHALENTIEREN ODER SO;

DIE BASIS IST IMMER DAS WASSER MIT DEM WEIN UND DER SCHMAND; DENN SO GELINGT IMMER EINE JEDE SUPPE IM WECHSELNDEN GEWAND;

SOLL ES SEIN DIE SUPPE MIT DEM HUHN ODER DEM FLEISCH VOM RIND DARIN; DANN MACHT DER SCHMAND NATÜRLICH IN DIESER NUR WENIG AN SINN;

ALSO LIEBE LEUTE UND LERNENDEN KÖCHE DA DRAUSSEN OHNE KÖNNEN UND MIT WENIG GELD; AUCH MIT KLEINEN MITTELN MAN KANN WERDEN ZUM KOCHENDEN HELD


#STRIKE

Ob es nun StreiK oder StriKe heisst, ist inzwischen auch mehr als egal, denn an einem jeden Freitag lassen die Kids die Griffel fallen und gehen auf die Straße ... und niemand beendet diesen zusätzlichen Tag des Schulfrei ... sage ich doch, in früheren Zeiten gab es bei solch einem Verhalten die Gerte auf den Popo oder es wurden einem die Ohren verdreht ... überhaupt, worum geht es denn eigentlich ... ach hören Sie doch auf, diese Sache mit der Umwelt und diesem Plumperquatsch ... dieser Globus ist auf, dessen Halbwertzeit verstrichen und überhaupt, wer sagt denn das es immer so bleibt, wie es ist ... schließlich sind wir alle ja der Eiszeit entsprungen und den Wandel der Temperaturen gab es auch schon immer und sogar zu der Zeit, als es weder den Diesel, geschweige denn ein Flugzeug gegeben hat ...

Sage ich doch, es ist der absolute blöde Sinn, wenn nur ein minimales Land massiv etwas gegen die Verschmutzung der Umwelt tut, wenn man in den Drittländern die Mutter Erde mit den Füßen oder besser gesagt den Tüten auf die Füße tritt ... erzählen Sie doch mal einem Inder das er ab dem morgigen Tag sein TUK TUK in der Wellblech-Garage zu positionieren hat ... der zeigt Ihnen aber den gepflegten Piepmatz ... was ist denn mit den Gefährten der USA ... also deren protzigen Autos, welche mal eben 20 Liter auf einhundert Meter verschlingen und wo wir schon dabei sind ... welche Nation verfügt denn über die meisten Schiffe für den ALL-IN-Urlaub auf dem Meer ... hoppla, da war doch noch etwas ... und ja, die Eisberge schmelzen aber das liegt doch nicht an meinem Diesel, sondern an der Sonne ... die macht doch auf einmal was sie will und nicht ich ... 

#ERDBEEREN

OB NUN PUR ODER BELEGT MIT DEM WEISSEN PUDER; IN DIESEM MONAT HAT ENDLICH ÜBERNOMMEN DIE ROTE BEERE DAS RUDER;

MIT DER GESCHLAGENEN SAHNE ALS HAUBE ES WIRD ZUM WAHREN GEDICHT; AUF DEM MÜRBETEIG BODEN SOGAR ZU EINEM HAUPTGERICHT;

AUCH GAREN UND FÜLLEN IN EIN GLAS MAN MACHT AUS IHR DEN GELEE; SIE SOLLEN SOGAR MUNDEN IM SALAT AUS FRISCHEM KLEE;

WIE AUCH IMMER SIE SIND GESUND UND SOLLEN VERFÜGEN ÜBER ZIEMLICH VIEL WASSER; GEHÖREN DOCH NUR DIE ALLERGIKER ZU DEREN HASSER;

DAS EINFACHSTE JEDOCH IST SIE ZU VERPUTZEN DIREKT NACH DEM WASCHEN ODER SCHLICHTEN ABPUTZEN; SOGAR ZUM FÄRBEN DER FINGER LASSEN DIESE SICH BENUTZEN;

UND WER ES MAG KANN DIESE AUCH SCHICKEN IN DIE SCHÜSSEL UND ZERQUIRLELEN MIT DEM SCHNELLEN STAB; DANN FALLEN AUCH NICHT MEHR AUF DIE KLEINEN KÖRNER DIE ICH WAHRLICH NICHT GERNE HAB;

HAT MAN ERST EIN PÜREE MIT REICHLICH ZUCKER ERSTELLT; SICH NUR ZU GERNE DAS VANILLE EIS DAZU GESELLT

#CAMPINO

Es gibt den ´Kakao von CAMPINO ... den Sänger einer Kapelle ... auch ein CAMPINO und zum guten Schluß die Bonbons in vielen Farben ... und eine Sache haben alle diese gemeinsam ... Sie lösen sich langsam aber sicher auf, soll heißen, wer den Kakao trinkt, der vernichtet ihn, wer das Bonbon lutscht, tut das Gleiche ... und der GUTMENSCH CAMPINO wechselt mal eben die Staatsbürgerschaft und wird zum Engländer ... heißt das etwa, das schon jetzt die Ratten das sinkende Deutschland-Schiff verlassen ... das ist doch kein Zufall, das ausgerechnet jetzt der Schmusesänger des ehemaligen PUNK die Landflucht begeht ... oder?

Doch wozu ereifern, wenn doch die Natur und die Lebensmittel-Industrie derartig viele Leckereien bietet ... von wegen, der Burger wird nicht mehr bei dem goldenen M gekauft, sondern nichts ist leichter, als sich seinen Burger selber zu erschaffen ... von mir aus, es darf auch durchaus mal ein wenig Ketchup auf die Semmel aber das war es dann auch schon, denn eigentlich schmeckt so ein Burger doch am Besten, wenn man nur das Beste verarbeitet ... lassen Sie doch mal wieder den Metzger ihres Vertrauens hoch leben und verzichten Sie zum Tierwohl auf das billige Aldi-Lidl-Kaufland-Rewe-Hack ... natürlich dürfen Sie auch das halb und halb Fleisch aus dem Wolf nehmen ... es muss ja nicht immer das teure Rind sein entscheident ist ja sowieso nur der Fakt, dass es frisch aus dem Fleischwolf kommt, dann kleine Teller aus diesem formen ... HALT ... STOPP ... erst einmal erfährt das Hack eine Würzung ... Salz, Pfeffer ... und sonst nichts ... da´von aber auch nicht die geizige Prise, sondern schon ein wenig mehr, denn schließlich soll das Fleisch ja nach etwas munden ... ab in die Pfanne und schön anbrutscheln ... ja, es müssen die matschigen Brötchen sein, jene mit dem Sesam darauf ... und selbstverständlich auch die Gurkenscheibe und dabei ist es total egal, ob diese nun sauer eingelegt war oder nur sauer geguckt hat, als man sie mit dem Messer zerlegt hat ... selbstverständlich kommen geröstete Zwiebeln darauf und ja, es darf auch gerne der Speckstreifen mit darauf gepackt werden, wenn man diesen zuvor geröstet hat ... wenn Sie es mögen ... dann probieren Sie es doch mit der Mayonaise, dem Senf und dem Ketchup ... und wem das zuviel an Sauce ist, der kann auch einfach nur pur den Burger verspeisen ... och nö, dieses obligatorische Salatblatt ... mal ehrlich, wer mag denn wahrlich dieses Pseudo-Gemüse auf dem Burger ... ja, ja, ja ... das Blatt kommt drunter und nicht auf den Burger ... wollen Sie denn mal etwas probieren, was sie noch nie zuvor probiert haben ... wie wäre es denn mit einer Senfsauce ala Nicoletta ... gekörnten Senf mischen Sie mit einem Löffel SCHMAND ... dann den Hauch Zitronensaft hinzu und bei Lust und übler Laune darf es auch noch den halben Teelöffel Zucker vertragen ... und jetzt diesen Dipp einfach auf die geröstete Frikadelle, mitsamt den Zwiebeln, der Gurke, der Tomate und dem Speck ... #HALLELUJA

#@HALLELUJA

SO EINFACH ES KANN SEIN ZU WERDEN GLÜCKLICH NACH DEM ERFÜLLTEN HUNGER; WOZU DENN WOHL DIENT DAS RONALD MC DONALD HERUM GELUNGER;

EIN PAAR ZUTATEN IN DIE PFANNE UND DANN RAUF AUF DAS UNGESUNDE WEISSE BROT; WER DIESE NICHT HAT ZUR HAND ERFÄHRT WAHRLICH DIE HAMBURGER NOT;

IST DER TURM AUS FLEISCH UND SAUCE ERST EINMAL GEBAUT; MAN ERFÄHRT DIE MAUL SPERRE DIE EINEM DIE ZAHNMUSKEL VERHAUT;

NICHT ZU SEHR GEIZEN MIT DER MENGE AN FLEISCH UND AN ZWIEBEL SOLLTE MAN AUF JEDEN FALL; EIN BURGER OHNE VIEL TAM-TAM NUN EINMAL NICHT SORGT FÜR DEN EKSTATISCHEN KNALL;

WAS IMMER BELIEBT MAN DARF AUF DER SEMMEL VEREINEN; WER NICHT MAG DIE GURKE MUSS DIESE AUCH NICHT ZWINGEND MIT DEM BURGER VEREINEN;

FRISCH AUF JEDEN FALL MUSS SEIN DAS GEHACKTE UND AUCH BILLIG SOLLTE ES NICHT SEIN; UM DES WOHL DES TIERES MAN SOLLTE VERZICHTEN AUF DAS BILLIGE RIND ODER SCHWEIN;

DIE SAUCEN OBLIEGEN DEM DER IHN WILL AUF JEDEN FALL ESSEN; EIN BURGER VERDIENT NUN EINMAL DIE DAS MAUL SPERRENDEN FRESSEN

 

#Sterbegeldversicherung

Das ist jawohl die Höhe ... ach was sage ich ... das ist der Gipfel ... das Ende der Fahnenstange ... da hat man gerade mal 600 Tage den 50. Geburtstag hinter sich gelassen und schon ändert sich das andauernden Werbe-Spam-Niveau ... von wegen, die Aufforderung zum Abnehmen und die Werbung für die Turnschuhe diverser Hersteller sind vergangen, denn seit neuster Zeit schneien nur noch die #STERBEGELDVERSICHERUNG-OFFERTEN und noch schlimmer, die #VORSORGEVOLLMACHT und die Anbieter der #PATIENTENVERFÜGUNG-Formulare in meinen Mail-Account ... da geht mir doch die Hutschnur hoch ... hallooooo Ihr Deppen, bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von mindestens 200 Jahren entsendet man diese Angebote gefälligst erst in frühstens 100 Jahren ... also ehrlich, es ist schon eine Schande, wie einen die Werbetreibenden langsam auf den nahenden Tod vorbereiten ... ehrlich gesagt, ist es nicht wahrlich ein abartiges Treiben, wie man von unsichtbarer Hand begleitet wird ... natürlich sitzt einem der Sensenmann schon ab der Geburt im Genick aber das weiß man doch auch dann, wenn man nicht via täglichem Angebot zur Sterbe-Versicherung darauf hingewiesen wird ...  

#SPAMER-JAMMER

MAL SIND ES DIE WINDELN ODER DIE PFLEGE FÜR DIE DRITTEN ZÄHNE; IST MAN ERST FÜNFZIG ES ENDET DES LEBENS SCHÖNE STRÄHNE;

ES FLATTERT HINEIN DIE WERBUNG FÜR DEN SCHNELLEN STUHL AUF ROLLEN; AUCH DIE CREME GEGEN DIE ADERN AUF DEN BOLLEN;

ALS WÄRE DAS NICHT SCHON GENUG DES GIPFEL UND DER FAHNENSTANGE AM TAG; STELLT MAN EINEM AUCH NOCH DIE ELEMENTARE FRAG;

WAS SOLL GESCHEHEN MIT DEN GEBEINEN DES EIGENEN ICH UND DEM REST DER SIPPE; SOGAR ANGEBOTEN EINEM WERDEN DIE SARG TRÄGER SCHON VIA HOTLINE STRIPPE;

UND LIEGT DER PO ERST IN DER ERDE UND HAT SICH SELBER GEKNIFFEN ZU; HAT DIE SACHE MIT DER WERBUNG NOCH IMMER NICHT IHRE RUH;

DENN DANN ES FOLGEN DIE BERATER DER ERBEN ODER DEM WAS EBEN NICHT IST MEHR EXISTENT; HAT MAN VERGESSEN DEN ERBEN DIE DINGE ZU ÜBERSCHREIBEN FRÜH UND DAS STAATLICHE SPENDEN VERPENNT;

ALSO SOBALD MAN LIEGT MIT DER NASE NACH OBEN IN DER HORIZONTALEN; ES BEGINNEN DIE AMTLICHEN QUALEN;

WAS IMMER MAN AUCH ERERBT DER GEVATER STAAT HÄLT AUF SEINE HAND; WOLLEN AUCH NOCH LEEREN DIE TASCHEN AUS DEM STERBENDEN GEWAND;

DOCH EIGENTLICH EIN JEDER DER HINTERLÄSST EIN WENIG GELD ODER GAR EIN HAUS; HAT DOCH SCHON ZU LEBZEITEN BEZAHLT MIT VIEL GRAUS;

NIEMAND WILL SEHEN DAS STETE LANGEN IN DES MENSCHEN TASCHE; DABEI NICHT SELTEN DIE BESTIMMER DESSEN GEHÖREN ZUR FAMILIE DER FLASCHE


#PAM ANN

Doch, es gibt sie ... die ungeahnten Humoristinnen, welche nur die #INSIDER bei dem Namen erinnern ... #PAM ANN ... natürlich geht es dabei um das Leben in und außerhalb der Fliegerei und ob Sie es glauben wollen oder eben nicht aber diese Community ist eine ganz eigene Welt ... und zwar auch dann, wenn man nicht mit dem neuen Max-Airbus fliegen möchte ... was für ein Drama für die BOING ... ein neues Modell eines Flivatüt geht an den Start und binnen der ersten Monate fallen gleich zwei von diesem aus dem Himmel ... doch die Dinge die man nicht mehr in den Rückgang befördern kann, sollen einen auch nur noch bedingt tangieren ... diese Weisheit habe ich dem Buddha abgeschaut, "Dinge die ich nicht ändern kann über die rege ich mich partout auch nicht mehr auf" ... 

Also, es gibt diese komödiantische Frau in einem unsagbar kitschigen Uniform-Dress ... mit extremer Pill-Box auf dem Haupt, einem Doris-Day-Gedächtnis-Ensemble mit einem Mundwerk, welches seines Gleichen sucht ... ja, so ist das mit dem fliegenden Personal ... genau so und nicht anders  ist das muntere Leben unter den Fliegern ... zumindest ein wenig ist es noch so, denn wie in allen Branchen des Lebens zählt nicht mehr der #MENSCH, sondern das #GEIZ IST GEIL - Prinzip und an was spart das Unternehmen zuerst, wenn es den Gewinn verdoppeln will ... am Personal und deren Dasein ... ach was denn, das sind die Märchen des gestrigen Flieger-Tages, in der heutigen Zeit verweilen die Flugbegleiter nicht mehr eine Woche auf den Bahamas ... ein Flug nach New-York ... bitte sehr, den HIN-RÜCKFLUG absolvieren die Damen und Herren in ihren Uniformen doch an einem Tag ... überhaupt, wozu denn auch das ausgeruhte Personal in die Luft entsenden, wenn man es doch auch mit den nicht ausgeruhten schaffen darf ... sage ich doch, die Geschichte mit den Stopps von einer Woche, gehören definitiv der Vergangenheit an ... arme Welt, arme Mentalität, arme ... ach was jammere ich denn, immerhin sind wir in der Lage für weniger als 20 Euro durch Europa zu fliegen ... 

#GOOD BYE 

DAS WAREN ZEITEN VOR VIELEN JAHREN; ALS MAN NOCH ZOLLTE DEM FLIEGENDEN DAS VORNEHME GEBAREN;

DAS FLIEGEN DAMALS WAR NUR VORBEHALTEN DER ELITE ODER DEM OFFENEN FÜR DIE WELT; HEUTE MAN STEIGT EIN MIT ODER OHNE GELD;

NUR HAT WIE IMMER AUCH HIER DIE MEDAILLE DIE UNSCHÖNEN ZWEI SEITEN; WIR MIT DEM BILLIGEN FLIEGEN DEM PERSONAL DEN VERHEIZEN WEG BEREITEN;

DIE JUNGEN DINGER DIE SICH DA ENTSCHEIDEN FÜR DEN EHEMALIGEN BERUF DES TRAUM; GLAUBEN DAS WAHRE LEBEN UND DAMIT GERINGE GEHALT KAUM;

SOGAR UNTERSTÜTZUNG ODER EINEN ZWEITEN JOB MAN MUSS BISWEILEN FÜR DIESEN LUXUS BERUF HABEN; DENN OHNE DIESEN MAN IST VERDAMMT ZU LEBEN IN KLEINEN WABEN;

DOCH IRGENDWANN DAS IST SO SICHER WIE DAS VERLÄSSLICHE AMEN IM TEMPEL; FAHREN JENE DIE NUR DIE ZAHLEN UND NICHT DEN ARBEITER SEHEN UNGEBREMST VOR DEN INSOLVENTEN DREMPEL;

DENN EGAL WAS DIE WIRTSCHAFT EINEM AUCH ERZÄHLT ODER WILL MACHEN WEISS; OHNE DAS GUTE PERSONAL EINE JEDE FIRMA IST DOCH NUR DER LAPIDARE SCHEISS;

DAHER IHR NARREN AN DER SPITZE OHNE GEWISSEN UND NUR MIT DEN DOLLAR ZEICHEN IN DER LINSE; BESINNT EUCH AUF DIE ALTEN WERTE UND SORGT FÜR WENIGE BINSEN;

DURCHAUS ES IST EINE FRAGE VON RESPEKT FÜR DEN DER DA HOLT TAGTÄGLICH DIE KOHLEN AUS DEM FEUER; SPAREN AUF KNOCHEN DER ARBEITSBIENEN WAR SCHON IMMER DAS VOLKSWIRTSCHAFTLICHE UNGEHEUER

#RAINMAN

Nichts da, es wird nie wieder gejammert, weil uns der Wind um die Ohren pustet und scheinbar mehr Regen aus dem Himmel fällt, als die Nordsee an Wasser hat ... eben, wer erinnert sich denn nicht an den letzten Sommer, der sage und schreibe fast ein dreiviertel Jahr angedauert hat ... und ein jeder der nicht über eine Spitze in seinem Garten verfügt und trotz der Dürre seinen Rasen gesprengt hat, wird sich spätestens jetzt nach dem Eintreffen der Jahresabrechnung in Sachen Wasser wieder an dem andauernden Mist-Wetter erfreuen ... überhaupt, je schlechter der Wetter, desto absurder die Gelüste, denn ich bin doch tatsächlich über ein Dutzend Mohrenhäupter gestolpert ... besser gesagt, meine Augen haben diese gesehen und wollten ihnen partout nicht widerstehen ... oh ja, die heißen ja nicht mehr Mohrenkopf, sondern Schaumkuss ... die Apostel der Diskriminierung haben dafür gesorgt aber das ist an dieser Stelle total egal, denn es geht ja nicht um die dem Fremden feindlich gesonnene Stimmung, sondern darum was man mit einem Mohrenkopf so alles kulinarisch veranstalten kann ... nein, lassen Sie es, in der Mikrowelle explodiert das Ding und eigentlich schmeckt es noch immer am Besten, wenn es zwischen eine Semmel verbracht wird ... oder eben mit in einen Nachtisch eingebracht wird ...  sage ich doch, die klassische Tiramisu kennt doch ein jeder aber die Variante mit dem Mohrenkopf ... nehmen Sie die Löffelbiskuit klassisch wie man es so macht ... in eine Form das Ganze ... und durchaus ein wenig Likör oder ähnlichen Schnaps hinzu, um das Staub trockene Gebäck überhaupt zu verdauen, dann durchaus auch Mascarpone aber dann folgt eben die Abwandlung ... es werden ein paar oder durchaus zwei Paar der Schaumküsse mit in die Creme eingerührt und als Clou wird eine hauchdünne Schicht der geschmolzenen Schokolade als Topping aufgebracht ... ja, ja, ja, in Zeiten der Großmutter nannte man es Kuvertüre ... egal ist nun einmal nicht 88 aber sollten Sie wie ich zu den echten Verweigerern der #WEIGHTWATCHERS gehören, dann ist das der sicherste Weg auch so zu bleiben, wie man nun einmal von der Mutter Natur und den leckeren Schmankerln gewünscht wird ...

#MADE IN ITALY

WAS DEM BAMBINI SEINE NUDEL ODER DIE PASTA IM ALLGEMEINEN; BRINGT DEN FAN DER SCHMALEN TÖPFE WAHRLICH ZUM WEINEN;

DIESES IST ZU FETT UND DAS NUR UNGESUND UND OHNE ECHTEN NÄHRENDEN WERT; JENES DARF NUR DER ESSEN DER ZU FEIGE IST SICH HINZURICHTEN MIT DEM EIGENEN SCHWERT;

DIE APOSTEL DER GESUNDEN GENÜSSE EINEM WOLLEN WAHRLICH ALLES UNTERSAGEN; DABEI NIEMALS EINER WILL UNTERHALB DES NÄHRENDEN TAGEN;

IMMER LUSTIG UND UM SO VERGNÜGTER ES SICH LÄSST LEBEN; WENN MAN EBEN NICHT WILL NUR DAS GESUNDHEITSPAPST GEWAND WEBEN;

DAS LEBEN IST NICHT LANG GENUG UM JEDEN GENUSS UND JEDE NUANCE DES DASEIN ZU UNTERBINDEN; WER WILL SCHON SEINEN LEIB UNTER DEN HUNGERNDEN FINDEN;

DIE BLÜTE UND DAS GEMÜSE MAN DARF DURCHAUS MIT VERSPEISEN; DOCH SOLLTE MAN IMMER WISSEN DAS SO PUR ES NEIGT DAZU DEN POPO ZU VEREISEN;

DAHER GENIESSE DIE SÜSSEN SACHEN UND DIE BÖSEN GESTALTEN DARIN; WELCHE ERZEUGEN DEN GLOBALEN CURVY MODELL SINN


#ES LOHNT SICH NICHT ...



Vielleicht liegen Sie mit dieser These ja richtig und wo würden wir enden, wenn ein jeder derartig verfahren würde ... eben, man würde die Gemüse-Abteilung in den Geschäften schliessen und wer sagt einem denn, ob man bei der Möhre aus dem heimischen Garten nicht auch Glyphosat zu sich nimmt ... wo doch inzwischen der schlaue Bauer dazu übergangen ist die giftigen Vernichter der unerwünschten Grünzeuge, einfach unterhalb der Grasnarbe dem Gemüse zu verabreichen ... nein, dass oberflächliche Besprühen ist verboten aber wer will denn schon ersehen, ob da durch die Bewässerung nicht auch Gifte auf das Feld verteilt werden ... von wegen, die Sache mit der Schläue des Bauern ist nicht eine Erfindung der Gebrüder Grimm, sondern wann immer man den Mensch aus seiner Gewohnheit hinaus zwingt, überlegt sich dieser die passende Alternative ... 

Daher, es ist egal ob man nun den Gen manipulierten Mais aus der Dose futtert oder ob man sich die Tomaten aus Holland einverleibt ... am Ende des Tages endet es doch so oder so für einen jeden von uns ... das ist doch Blödsinn, als wenn sie unmittelbar nach dem Genuss einer Tomatensuppe in Holland grün anlaufen oder gar BLAU ... die Dinge geschehen im schleichenden Tempo ... nix da, die Verspeisung einer Haifisch-Flossen-Suppe ist ein barbarisches Treiben und auch das Verzehren des Tran vom Walfisch und nein, es gehören einfach die Frösche beziehungsweise deren Bein in den Topf ... ach was denn, einen Hummer darf man durchaus speisen, wenn man es braucht aber dazu muss man ihn nicht bei lebendigem Leib garen, sondern es gibt auch durchaus andere humane Optionen und nein, die schwarzen Eier des Stör gehören in  den Leib des Stör und nicht in den Rachen ... sage ich doch, der Mensch und dessen Treiben ist an Perversion nicht zu überbieten und nicht ein Tier der Welt würde jemals ein anderes Lebewesen ... oh ja, die Muschi, der Stuben-Tiger, die samtenen Pfoten, jene gehören eigentlich auch zu den psychopatischen Jägern ... Tom & Jerry eben ...

#EXTREME-SUPPE


MAL ES WIRD GEGART DER SCHWANZ VOM OCHSEN ODER SOGAR DEM ALLIGATOR AUS DEM SEE; ZU DEN BEINEN DER FRÖSCHE DER FRANZOSE WIRFT DEN BEIN LOSEN REST IN DEN KLEE;

SO VIELE NATIONEN HABEN IHRE SITTEN UND GEBRÄUCHE BEI DEM ESSEN; FÜR MANCHE ES STILISIERT UND MUTIERT NICHT SELTEN ZU EINEM GROSSEN FRESSEN;

NICHT EIN LEBEWESEN AUF DIESER WELT WURDE JEMALS VERSCHONT VON EINEM SMUTJE DER ABARTIGEN ART; SOGAR DIE ESSER DES MENSCHEN FINDEN DEN HAARIGEN PO GEGRILLT APART;

DEM MANN MIT DER ASIATISCHEN PFANNE GEFÄLLT DAS HIRN VOM AFFEN OHNE GAREN; ANDERE SICH NICHT EINMAL VOR DEM VERSPEISEN VON LEBENDEM TIER VERWAHREN;

ALLES HAT ZU TUN MIT EINEM VERFALL DER SITTEN UND DEM UNEINSICHTIGEN DURCHLEBEN DER ALTEN BRÄUCHE; WÜRDEN SIE WOLLEN STREICHELN DIE PFERDEFLEISCH ESSENDEN BÄUCHE;

SELBST VOR DEM REGENWURM DIE MENSCHHEIT MACHT NICHT HALT; WERDEN GEWORFEN IN DAS HEISSE FETT MIT ALLER GEWALT;

WIR ALLE SCHEINEN MÄCHTIG ZU LEIDEN UNTER EINER STÖRUNG IN DER OBEREN REGION; WÜRDEN SIE ESSEN WOLLEN EINEN HASEN MIT UM SEIN LEBEN SCHREIENDEN TON;

DOCH WIR ALLE HABEN GELERNT ZU VERDRÄNGEN DES ANDEREN LEID; WOBEI ES WAHRLICH FÜR MANCHEN IST AN DER ZEIT;

ZU ERGATTERN RICHTIG EINEN AUF DIE MÜTZE; JENE DIE IMMER TRETEN IN DES ANDEREN PFÜTZE;

DA FÄLLT MIR EIN SO MANCHE FAHNE DIE SICH MUNTER DREHT NACH DEM WIND; WUNDERT ES DA WAHRLICH WENN DAS UMFELD PARTOUT WILL BLEIBEN BLIND;

ABER SCHON BUDDHA HAT GELEHRT DAS ES IST SCHLAU EINFACH ZU SITZEN UND ABZUWARTEN; NOCH IMMER ES HAT GEGEBEN DEN SCHLAG AUF DAS HAUPT FÜR ALLE ABARTEN





#BLUTWURST

Durchaus hört es sich alles andere als schmackhaft an aber auch wenn sich in der ersten Sekunde des Wortes der Magen drehen sollte aber Fleisch isst, der sollte eventuell auch einmal die gebratene Blutwurstscheibe mit dem Himmel und der Erde verspeisen ... frei dem Motto ... probiert wird ...

Nein, es ist nichts abartiges und wenn Sie nicht ausdrücklich zu den ZEUGEN JEHOVA gehören, dann dürfen sie die kulinarische Blutkonserve aus der Pfanne auch zu sich nehmen ... einfach ist es, so etwas von einfach in seiner Zubereitung ... Himmel und Erde ja so oder so ... Äpfel schälen, Kartoffeln zu gleichen Teilen schälen ... dann den guten Stich Butter dazu und wie immer mit Salz und Pfeffer die ganze Geschichte abrunden ... und fertig ist das Schmankerl ... nun ein paar Scheiben der blutigen Wurst in die Pfanne und zwar ruhig so lange Zeit, bis sich die Ränder dieser nach Außen biegen und dann rauf auf die zerkochten Äpfel mit den Knollen ... doch, doch, es ist ein hoher Genuss  für die Geschmack-Knospen ... einfach nur lecker ... wenn man denn den Skrupel überwinden kann aber wem sage ich das oder besser gesagt warum sagt das eben die Person, die partout keine Ente, Gans oder gar ein Mini-Huhn verspeisen kann ... oh ja, auch das Lamm geht nicht hinunter und mit dem BAMBI tue ich mich noch schwerer ...

#BLUTWURST-BAMBI

WAS DEM EINEN DIE KUH ODER DAS BORSTIGE VIEH; IST FÜR DEN ANDEREN GAUMEN DAS GAGACK ODER GAR DAS BAMBI;

SOGAR DIE KLEINEN SCHAFE SO MANCHER SICH IN DIE PFANNE HAUT; WIRD SOGAR HIN UND WIEDER DEM FROSCH OHNE SCHENKEL DAS LEBEN VERSAUT;

DER KULINARISCHEN REISE SO MANCHER GESTALTEN SICH DER MENSCHLICHE VERSTAND EINFACH ENTZIEHT; WIE NUR DIE AUSTER IN DER FOLGE SICH DER ZITRONE ENTZIEHT;

JEDE KULTUR UND JEDER KREIS BEVORZUGT EIN ANDERES FLEISCH UND FELL; IN ASIEN ES MUSS SICH FLÜCHTEN EIN JEDER AFFE UND HUND AUF DEN BAUM GANZ SCHNELL;

IN KOREA MAN ISST ALLES WAS DA KRIECHT UND LÄUFT AUS DER GATTUNG TIER; WIR ESSEN AUCH SO ZIEMLICH ALLES UND VERFÜGEN DAHER ÜBER MEHR ETHIK GEGENÜBER DEM TIER HIER;

FRAGEN ÜBER FRAGEN DOCH WAS WILL MAN MACHEN; DIE SAUCE NUN EINMAL WILL AUF DEM BRATEN DEM GENIESSER ENTGEGEN LACHEN;

WÜRDE DIE MÖHRE MUNDEN WIE DAS LECKERE STEAK VOM GRILL ODER VOM HEISSEN STEIN; WÜRDE DAS GEMÜSE MEIN TIER WOHLENDES FLEISCH SEIN;

NUR KANN MAN SORGEN BEI ALLEM GENUSS FÜR DAS TIERISCHE WOHL; ES KAUFT NUR DER DAS FLEISCH IM SUPERMARKT DESSEN OBERSTUBE IST MEHR ALS NUR HOHL;

DER METZGER DES VERTRAUEN UM DIE ECKE KENNT EIN JEDES KALB UND DESSEN MUTTER; DIESE WISSEN AUCH OB DA MEDIKAMENTE SCHLUMMERN IN DEREN FUTTER;

UND WENN MAN REDUZIERT DAS VERSPEISEN VOM HACK UND SCHNITZEL EIN WENIG ODER IST ES NUR AB UND ZU; DESSEN FLEISCHES LUST GIBT DANN AUCH GANZ SICHER DIE ECHTE RUH;

EIN HOCH AUF EIN JEDES TIER DAS SICH OPFERT FÜR UNSERE KARTOFFEL UND DAS GEMÜSE DARUM; DIE DEMUT VOR DEM FLEISCH UND DER RESPEKTVOLLE UMGANG MIT DIESEM ERFORDERN KEIN VEGETARISCHES WARUM


#HYPER HYPER







Aus welchem mir unergründlichen Grund haben derartig viele Mitmenschen diese steten Hummeln in ihrem Popo ... ja, in frühen Tagen nannte man diese Zappelphilipp und die Mediziner sind auf den Trichter gekommen, dass es sich um eine  Erkrankung handelt ... ADHS ... doch,doch, doch, es ist eine Erkrankung und kein Tick der einfach so wieder verschwindet und ich schwöre Ihnen, es ist ein riesiges Leid für das Umfeld, wenn die arme Seele einfach partout nicht mehr zur Ruhe kommen will ... und wie macht man sich die Hyperaktivität eines Mitmenschen zu Nutze ... also wie kehrt man das Böse in das Gute ... durch Aufgaben ... also man sorgt dafür, dass nur nicht der Hauch der Langeweile aufflackert ... auch eine gute Idee, wenn man sich einen Hund anschafft aber mehr als zwei Stunden kümmert sich auch ein Zappelphilipp nicht um das Tier, denn ein markantes Detail dieser Sache ist ja das, dass diese auch verdammt schnell das Interesse an allem verlieren ... also müssen es immer viele kurzweilige Aufgaben sein, deren Zeitfenster tunlichst nur wenige Minuten beträgt ...

Exakt, das ausgiebige Zubereiten diverser Speisen ist da durchaus eine Hilfe und damit ist auch schon der Schwerpunkt dieser Arie erreicht ... viele verschiedene Sachen zum Essen ... das Schnitzel mit den Bratkartoffeln, den gerösteten Zwiebel mitsamt den klein geschnittenen Champions ... dazu einen klassischen Salat von der Schlangengurke ... selbstverständlich mit frischem Lauch oder Dill  in der köstlichen Marinade ... na hören Sie mal, die Sache mit dem Schnitzel haben wir doch inzwischen durch und auch die Bratkartoffeln und den Gurkensalat hatten wir schon auf dem Schirm ... doch wie ist es denn mit einem Tisch nach dem zu Tisch ... ein Quark mit Pumpernickel oder frischen Pfirsichen ... wenn es sein muss, dann zaubern Sie sich doch die Schwarzwälder Creme mit den Kirschen aus dem Glas darin ... so einfach ist das, wenn es nicht sogar der einfachste Nachtisch der Welt ist ... den Quark anrühren mit Milch ... viel Süße dazu und dann mit Pumpernickel - Bröseln verfeinern ... oder eben mit zerriebenen Schokoladenkeksen mitsamt den gut abgetropften Kirschen ... meine Herren, was ist das Leben doch eine schöne Sache

#QUARK

DIE EINEN ES ESSEN NUR IN DER HERZHAFTEN VARIANTE; ANDERE WIEDERUM BEVORZUGEN DAS SÜSSE REZEPT DER VERSTORBENEN TANTE;

EGAL WIE MAN IMMER ES AUCH ZUBEREITET UND DEMZUFOLGE MAG; EIN JEDER GESCHMACK IST SUBJEKTIV UND DAHER KEINE FRAG;

NUR IMMER MAN SOLLTE HINZUFÜGEN DIE SAHNE ODER DIE MILCH MIT DEM ZUCKER ODER EBEN DEM SALZ ODER SOGAR DEM KRAUT; MANCH ANDERE SOGAR DER GEBACKENE KUCHEN AUS DIESEM UMHAUT;

GESUND ER SOLL SEIN UND GUT FÜR DIE KNOCHEN UND DAS GEHIRN; ZUR ZUBEREITUNG MAN BENÖTIGT WAHRLICH WEDER NADEL NOCH ZWIRN;

NUR EINE SCHÜSSEL MAN MUSS HABEN ZUR HAND; DANN MAN KLEIDET DIESE AUS MIT DER WEISSEN PRACHT WIE EIN CREMIGES GEWAND;

GIBT HINZU DIE GEHORTETE WEIHNACHTSMANN SCHOKOLADE ODER ANDERE LECKEREIEN AUS DEM SCHRANK; HAUPTSACHE ES WIRD GEFÜLLT DER MENSCHLICHE TANK;

JEDOCH MAN KANN IHN AUCH VERSPEISEN MIT DEM GELEE AUF DEM BROT; ALLERDINGS NUR ZU EMPFEHLEN BEI ABSOLUTER NOT;

 AUCH PUR NUR MIT DEM UNGESUNDEN ZUCKER UND DEM SCHUSS SAHNE DARIN ER KANN SCHMECKEN; ES GIBT PERSONEN DIE BEI DIESEM SOGAR DIE SCHÜSSEL AUSLECKEN;

EGAL OB NUN PUR ODER ALS KÄSE ODER KUCHEN; ES GIBT NICHT VIELES WAS SICH LÄSST MIT DIESEM VERGLEICHEN UND MAN MUSS ES SCHON SUCHEN;

SOZUSAGEN IST DIESES EINE HOMMAGE AN DAS WEISSE ZEUG AUS DEM KÜHLEN REGAL; UND WER IHN NICHT MAG DEM SOLL ER EINFACH SEIN EGAL









#Mohren und Zigeunerschnitzel

Na, na, na ...wer wird denn da sogleich wieder auf die Fremden feindselige Palme aufspringen, auch wenn sich der Puszta-Salat ärgert aber bei mir heißt das Schnitzel mit dem Paprika und dem anderen Gemüse darin noch immer ZIGEUNERSCHNITZEL und die Schaumküsse bleiben bis zu meinem Lebensende in meinem Haupt als Mohrenköpfe fest verankert ... das wird ja immer schlimmer mit der Haarspalterei ... dieses darf man nicht sagen und jenes erst recht nicht, weil es immer irgendwo jemanden gibt, der sich auf den Schlips getreten fühlt ... meine Herren, wenn das so weiter geht, dann sind auf die Dauer selbst die Gedanken nicht mehr das freie Gut ... ja, ich denke das wir ein Problem haben ... ja, sehr wohl auch mit der Zuwanderung und nicht nur das, sondern was geschieht eigentlich, wenn unser aller #ANGELA nicht mehr in Amt und Würden ist ... wer soll denn dann unsere Nation anleiten und für ein gutes Ansehen in der verkehrten Welt sorgen ... sage ich doch, es kann nur noch schlimmer werden und erst recht dann, wenn auch der oder die zukünftige Führungsebene zu #UDO WALZ zum Haare schneiden gehen muss ... 

Doch wozu verliere ich mich in dem Haar in der Suppe, wenn doch eigentlich das Problem gar nicht so groß ist, wie der Truthahn ... und ich sage Ihnen, wer noch niemals in seinem Leben einen großen Vogel zubereitet hat, der kennt auch nicht das Volumen seines Backofen ... doch, man muss alle Bleche und Roste heraus nehmen und den Vogel in eine überdimensionierte Backform packen ... und dann heißt es #GEDULD ... #GEDULD ... #GEDULD ... denn wenn Sie nicht der beste Freund von Schwester Salmonelle und Gevater Geflügelpest werden wollen, dann bringen sie diese auf ... ja, mindestens 3 Stunden muss das Geflügel in die Röhre ... es dürfen auch durchaus 4 Stunden bei schlappen 90 Grad werden und ich schwöre Ihnen, dann ist der Piepmatz endgültig Fluguntauglich ... nix da, es wird keine Dose Bier in den Truthahn gestopft und erst recht wird der Beutel mit den Innereien vor dem Garen hinaus genommen ... und dann heißt es entweder befüllen mit getrocknetem Obst oder einer Mixtur aus diversem Allerlei ... das darf auch durchaus Gemüse sein ... nur die Würze auf der Haut muss stimmen, denn sonst schmeckt das Ganze nach #NICHTS ... und seien Sie mutig ... die Pelle muss zum Schluss der Prozedur schön braun und knusprig sein und das geht nur, in dem man kurz vor dem Tranchieren und somit dem Verspeisen die Grillfunktion des Herdes auf mindestens 250 Grad anheizt und  dann setzt man sich am Besten vor den Ofen und beobachtet das brutzeln ... denn es wird schneller braun auf der Oberfläche, als Sie unterhalb des Ozonloch ...

Hollymoly, ich bin ein echter Laie in Sachen großem Vogel aber ich versuche es einfach und das ist das einzige Geheimnis der kochenden Fraktion ... TRIAL AND ERROR eben ... wenn der Vogel nicht schmeckt, dann gibt es ja zur Not immer noch den #LIEFERSERVICE für jeglichen Gaumen ... aber nur zur allergrößten Not 

#DRIVE IN AND OUT

MAL IST ES DER BURGER AUF DIE GANZ SCHNELLE ART UND WEISE; MAL MAN BESTELLT SICH DAS GERICHT VIA PC GANZ LEISE;

SO WERDEN WIR IMMER MEHR ZUR COUCHPOTATO UND DEM VERWEIGERER VOM TOPF; DURCH DIESES ESSEN ENTSTEHT GANZ SICHER AUCH SO MANCHER ENDDARM PFROPF;

SIND WIR DOCH EHRLICH UND GEBEN ES EINFACH ZU; EIN JEDER HAT SCHON EINMAL ETWAS GEHOLT ODER ES VOR ORT IM IMBISS GEGESSEN IM NU;

GRUNDSÄTZLICH ES MUSS AUCH GEBEN DEN MACHER DER PIZZA MIT DEM SPINAT UND DER SARDELLE; AUCH WILL MAN NICHT VERZICHTEN AUF DEN DÖNER GANZ AUF DIE SCHNELLE;

DOCH NOCH IMMER IST ES DOCH ZUHAUSE AM HERD DAS SCHÖNE SEIN; DA WEISS MAN DOCH IMMER WAS DA TATSÄCHLICH FINDET IN DAS ESSEN HINEIN;

OH JA ES IST EINE WAHRE WONNE ZUZUBEREITEN DAS EIGENE ESSEN AM HERD; SO VERMEIDET MAN DAS UNGEWOLLTE SPEISEN VON DER WURST VOM PFERD;

AUCH LÄSST SICH MUNTER PLAUDERN AUS DEM BEUTEL DES NÄHEN; UND ES LASSEN SICH SCHNELL AUCH DIE MITESSER ERSPÄHEN;

SIND DIE PÖTTE ERST ALT UND GUT EINGEFAHREN; LASSEN SICH AUCH OHNE PROBLEME IN DIESEN DIE EINTÖPFE AUFBEWAHREN;

WAS FÜR EIN SCHWACHSINN DIESER REIM DER GERICHTE UND DEM WAS ES ZU DIESEM MACHT; ENTSCHEIDEND NOCH IMMER IST DAS MAN NACH DEM VERZEHR WIEDER ERWACHT






#SALAT

Salat ... na da haben wir endlich den Salat ... und ob nun der Endiviensalat oder nur das schlichte Blatt ... nix da, der Rosso mundet mir nicht ... der ist einfach zu bitter ... Feldsalat ... oh ja, Feldsalat mit gerösteten Brotwürfeln und winzigen Würfeln vom Speck ... natürlich auch geröstet in einem Hauch von Sonnenblumen-Öl ... nur gut gewaschen sollte jeglicher Salat sein, denn nichts aber auch wahrlich nichts ist schlimmer, als das Beißen auf den Sand ...  natürlich gehört zu jedem Salat eine Marinade und entweder man nimmt das Essig-Öl-Gemisch oder man verfeinert das Ganze und experimentiert ein wenig ... ein wenig Senf in die Schüssel ... Salz und Pfeffer ... den Hauch Essig ... und eventuell noch ein paar frisches Grünzeug mit hinein ... ja, Petersilie ist eine Variante ... auch Basilikum hat seinen Reiz, wenn man ihn schön hackt ... aber noch genialer ist eine Brise Minze ... und wer partout den Geschmack nicht mag, der darf es ja mal mit Schnittlauch probieren nur ersparen Sie sich das Grün in der gehackten Form aus der Tiefkühltruhe ... also, der klassische Salat ist doch der mit dem einen Löffel Essig, dem einen Löffel Öl, der Prise Salz, dem groben Pfeffer und dem Teelöffel Zucker darin ... doch der Hochgenuss der Salatbar, ist doch noch immer die Marinade mit der Sahne darin ... ebenso schlicht wie ergreifend gefertigt ... den Becher Sahne in die Schüssel, eine Zwiebel geschnitten in Würfel, dann die Prise Salz, den Esslöffel Essig und den Pfeffer dazu ... und zum guten Schluss noch den Teelöffel Zucker ... ja, ja, es dürfen auch in diesem Fall ein paar frische Kräuter  mit dazu ... oh ja, es darf auch durchaus Cocktail-Sauce auf das grüne Blatt ... nichts ist einfacher, als die Herstellung dieses Dressing ... einen Becher Sahne, ein wenig Ketchup dazu ... nur so viel, dass die Lachsfarbe entsteht, dann noch einen Schuss Zitronensaft in das Gebilde, wie immer die Prise Salz und ein wenig Pfeffer ... und wenn Sie dieses Dressing lieber mit den Nordsee-Krabben vereinen möchten, dann gießen Sie doch einen Hauch Cognac hinein ... 

#SALAT

MAL GEPFLÜCKT VOM FELD ODER AUS DEM TREIBENDEN HAUS VOM GRÜNEN DAUMEN; MAL MAN MACHT IN KLASSISCH ODER SOGAR VERFEINERT MIT TROCKENEN PFLAUMEN;

GEKOCHT NUR SELTEN ES SCHMECKT DAS SATTE GRÜN DEM GOURMET MUND; AUCH FRITTIERT ES MACHT DIE SACHE NUR WENIG RUND;

ZWAR GIBT ES IMMER EIN PAAR PFEIFEN DIE DA DENKEN DIE PETERSILIE MUSS KOMMEN AUS DER FRITEUSE; DOCH MACHT DAS FRITTIERTE FUTTER DIE OBERFLÄCHENSPANNUNG DESSEN NUR BÖSE;

NUR GUT GEWASCHEN MUSS ER SEIN UND DABEI IST ES EGAL OB RISPE ODER KOPF; DENN SAND AUF DEM BLATT MACHT EINEN KNIRSCHENDEN ARMEN TROPF;

MAN KANN IN ZUPFEN ODER SCHNEIDEN; MAN KANN IHN BIS ZUM ANSATZ AUSWEIDEN;

LECKER AUF ALLE FÄLLE ER IST IMMER UND GERNE MAN IHN SPEIST AUCH MIT GERÖSTETEM BROT; DIE KRUSTEN DES BROT ES TUN DAZU AUCH ZUR NOT;

DEN FELDSALAT MAN VERPUTZT AUCH DURCHAUS MIT WÜRFELN VOM SCHINKEN; DEN CHICOREE MAN IMMER SIEHT NACH DEN MANDARINEN WINKEN;

DIE GURKE IMMER SCHREIT NACH FRISCHEN LAUCH ODER SOGAR DEM DILL; DIE TOMATE OHNE ZWIEBEL SCHMECKT NUN EINMAL NICHT UND DA KANN MAN MACHEN WAS MAN WILL;

DIE KRÖNUNG DES GRÜNEN SALAT AUF ALLE FÄLLE; IST DAS OLIVENÖL VOM HEIN MITSAMT DER SÄURE AUS DER ESSIG QUELLE;

AUCH SÜSS DARF GEGESSEN WERDEN DIE MARINADE NACH BELIEBEN; MANCHES MAL SOGAR DER SENF DEM SALAT NICHT FERN GEBLIEBEN;

EGAL OB SAUER ODER SÜSS ODER GAR PIKANT; WIE DIE MARINADE MUNDET LIEGT ALLEINE IN DES KOCHES HAND