SEITENAUFRUFE

Jaja, die Polizei bzw. der Einsatz in Stuttgart hat ein Nachspiel ... ich persönlich stehe ja dann doch mehr auf das lapidare Vorspiel ...
Und wenn ich solche Nachrichten lese, dann erweckt es in mir den Eindruck, einer sehr meinungsmachenden Presse. Waren die Demonstranten denn auch wirklich friedlich oder haben die über Stunden gezickt und dann erst EINS oder ZWEI auf die Nase bekommen?
Sicherlich war doch da der böse Vater der Eskalation die treibende Kraft und zu jeder Auseinandersetzung gehören doch zwei Parteien, oder?
Mir soll es egal sein, denn auch wenn sich die Torfköpfe gegenseitig die Rüben einhämmern ... irgendetwas muss doch geschehen ...
Aber die Politik des heutigen Tages ist mir so etwas von egal, denn in knappen 30 Stunden schunkelt hier das Zelt. Ja, dass zweite DESIGN PAVONI° Oktober-fest steht verdammt nah vor der Tür. Und Sie glauben garnicht, welchen Aufwand unsere Gäste betreiben, um eine adäquate Bekleidung am Leib zu tragen. Natürlich ist Trachtenpflicht, weil sonst ist die Tracht eine Pflicht ...
Nur gibt es hier am Ort keinen Dirndl-Laden und daher muss man sich schon etwas einfallen lassen, um an die Kluft der Albhörner zu kommen. Nun gehöre ich ja zu den ganz frühen Vögeln und ich habe meine Klamotte schon seit zwei Wochen in trockenen Tüchern ... wie, woher denn? Na aus dem Internet oder glauben Sie etwa, dass ich ... ich ... nach München reise, um mir ein Dirndl zu kaufen?
Im Leben nicht, wo es doch alle Waren dieser Welt auch durch das Netz in die Hütte gibt. Der Nachteil ist schon der, dass man die Sachen vorher nicht anprobieren kann aber wenn man über ein realistisches Augenmaß verfügt, dann weiß ich doch, dass mein XXL-Popo nicht in eine L-Buchse passt. Aber es birgt auch noch andere Gefahren, wenn man die Tracht aus dem Netz zieht, vor allem dann, wenn man es in Südtirol bestellt ... wie eine Freundin jetzt schmerzlich erfahren musste.
Südtirol = Italien, soll heißen, wenn da 38 in dem Kleidchen steht, dann ist das nach dem Maß der reinen, deutschen Zenzi eine glatte 42er Größe in unserem Land. Sie wissen worauf ich hinaus will?
Genau, und so stand gestern mit einem "Dreitageregen-Gesicht" die Gute vor uns und musste dann den Tränen nah feststellen, dass es wohl nicht möglich sein wird, in den nächsten 48 Stunden 15 Kilos abzuspecken. Wobei dieses Wort abspecken jetzt garnicht auf diese zutrifft, denn an der ist alles, nur kein Speck ... aber ein wenig gut tat es mir schon, so neben dem Mitleid, dass auch eine schlanke Frau mal den Eindruck von dem bekommen hat, was ich regelmäßig durchmache, wenn ich mir eine Sakko oder eine Hose kaufen möchte ...
Das war das Stichwort, nach dem ich seit Tagen gesucht hatte ... Sie wissen doch, dass ich am letzten Wochenende in LA war und was macht man da, um nicht unter der enormen Hitze in die Knie zu gehen?
Genau, SHOPPEN in der klimatisierten Einkaufsmeile, schön mit Sonnenschutz über dem Haupt und bei angenehmen 18 Grad durch die Läden. Jetzt ist mein zartes Übergewicht ... und in diesem Fall meine ich das Ausnahmsweise nicht im zynischen Sinn ... denn in den USA habe ich garantiert Modellmaße, bei den XXXL-Figuren, die da so an den grossen Start der Weight-Watchers-Non-Erfolgs-Riege gehen. Ja, in den Staaten fühle ich mich wie ein Schmalreh, wenn ich in die XXL-Abteilung der Polos und Ralphs gehe ... soll ich Ihnen etwas sagen?
Nein, ich habe keine passende Kleidung dort gefunden, denn die Hemden und Hosen waren für mich ... und jetzt ACHTUNG ... zu GROSS ... zu GROSS!
Das war ein Gefühl sage ich Ihnen, als ich mit dem Lächeln des Oberwassers den Laden verlassen habe ... mein lieber Scholli, ich habe gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd ... 
Jaja, dass sind die kleinen Momente im Leben einer kleinen Pute oder auch im Volksmund Rubensfigur genannt ... und schließlich muss es ja auch die Menschen geben, die den Fast-Food-Ketten das tägliche Brot gewährleisten ... jetzt erwarte ich aber mindestens den Gutschein der Mc Donaldschen Farm ... und kommen Sie mir nur nicht mit der Brigitte-Diät-Junior-Tüte. Also ein Big-Mäc-Maxi mit zweimaliger Majo sitzt doch da wohl im Werbe-Etat drin, oder?