SEITENAUFRUFE

Oh Britania, Britania ... pole the way ...
England hat eine neue Heldin ... neben Sarah alias Fergie. Geht doch die Dame aus der royalen Familie nur auf die Reise, um darin Schmiergelder einzusammeln, so geht die Marktfrau in England auf die Strasse, um die Räuber in die Flucht zu schlagen ...
Das nennt man die Courage ala Zivilia  Thatcher würde ich sagen. Haben Sie es denn gelesen, diesen Amoklauf der 71-jährigen Dame gegen die Räuber der Kronjuwelen. Tatsächlich waren sechs Mannen auf dem Weg sich Dinge einzuverleiben, auf denen ein anderer das Eigentumsrecht hatte ... genau, der Juwelier.
Nur diese Mannen auf den Rollern hatten den schnellen Reichtum im Visier und haben sich wohl gedacht, wozu der täglichen Arbeit nachgehen, wenn es doch auch im Eilverfahren geht. So stiegen die "Posträuber" auf die frisierten Zweiräder am hellichten Tag und machten dem Besitzer der Beute des Wunsches die Hölle heiß und wie sollte es sein, dass Volk auf der Strasse verfolgte zwar die Dinge der Biggs & Co´s ... aber reagierte wie immer nicht.
Jaja, immer wieder das leidige Thema mit der fehlenden Zivilcourage, dass ganz offensichtlich ein länderübergreifendes Problem darstellt. Fakt ist der, dass Mutti da Markt denen so EINS übergezogen hat, dass die nicht mehr wussten, wo hinten und vorne ist bzw. das Gaspedal am Roller nicht finden konnten. Jetzt fragt man sich schon den lieben kurzen Tag, ob die Frau da Backsteine oder den Sparstrumpf mit dem Münzgeld in der Tasche hatte ...
Augenzeugen berichten, dass die sich in einen Rausch der Handtasche geprügelt haben soll und das selbst da noch die Gaffer nur herum standen, als diese diese Vorgänge beobachteten. Was ist das nur für ein Phänomen, dass es zwar immer jede Menge der Katastrophen-Spanner gibt aber nur wenige Menschen den Mummhaben, dann den Kopf unter den Arm nehmen und selbstlos einem anderen zur Hilfe eilen?
Sind das denn alles Weicheier oder was?
Also ich helfe immer, wenn ich irgendein Drama sehe und ich mache mir dann keine Gedanken darüber, ob meine Frisur dann noch den 3-Wetter-halt hat. Überhaupt geht doch unsere wehrte Gesellschaft immer mehr der eigenen Nase nach und wenn ich wüsste, dass mir keiner zur Hilfe eilt, wenn ich da mal unter Druck stehe ... na dann Hallelulja oder so ...
Jetzt hat natürlich nicht jeder einen Ernst-August von Hannover an seiner Seite und kann sich demzufolge auch nicht in Sicherheit wägen aber glauben Sie das uns eine Bewaffnung da weiter bringen würde?
Jaaaaa, ich glaube schon, denn wenn ich über all jene nachdenke, die mir nicht in den Kram passen ... und da kommen schon so drei, zwei, eins ... MEINS zusammen ...
Sie wissen ja, ich neige nur zur verbalen Gewalt aber wenn es zu einem Ausbruch kommt, dann sollten Schal und Mütze nicht weit weg sein. Wenn Sie verstehen was ich damit sagen will?
Wie kam ich denn jetzt in diese Richtung, wo ich doch mit ganz anderen Gedanken in den Tag gestartet bin ... ach ja, die Omi aus Britania, die Heldin der grauen Panther und die direkte Nachfolgerin der Queen Elizabeth 2 von der Insel ...