SEITENAUFRUFE

So kann es gehen ... Da lebte ein älteres Ehepaar unbescholten in Stade vor sich hin, verkörperte nach Aussen die wahre Einheit und jetzt ist der Männe in ein kleines BBQ zerlegt und wird in Etappen zum Bestatter gefahren ...


Na das nenne ich doch eine emanzipierte Tat. Natürlich musste Frau wieder die Müllsäcke mit dem Alten darin selber nach unten schleppen aber wenn man dann doch die Gewißheit hat, dass da Oben keiner mehr meckert, wenn der Besuch im Waschkeller länger dauert, als Mann für das Trinken seiner Flasche Bier benötigt ...

Warum mich diese Nachricht so verblüfft, fragen Sie mich?

Na wie oft liest man denn in der Presse, dass Frau den Gatten mit dem Hammer den Garaus macht, ihn dann mit der elktrischen Geflügelschere in Ragout zerlegt und dann in Müllsäcken in den Keller transportiert?
Sehen Sie, da liest man doch häufiger etwas über Uschi Glas oder Veronika Ferres ... und darüber liest man mittlerweile nur noch alle Jahre etwas.

Wohnt eigentlich der Herr von und zu Guttenberg zufällig in Stade ... weil dort soll sich das Kettenmessermassaker nämlich zugetragen haben und wer weiß, ob die Gattin des Ex-Doktors-Ministers nicht vielleicht durchgedreht ist, weil jetzt erst einmal die ganzen neuen Roben in den Kleidersack verschwinden müssen. Es hat sich ja jetzt auch heraus gestellt, dass die ganzen Fanseiten auf face- und twitterbook wohl nur gefakt waren. Was haben Sie denn erwartet, bei diesem Klientel um den ehemaligen Saubermann und das Glamour-Paar.

Da bekomme ich schon wieder derartige Schluckbeschwerden, wenn ich nur an diese Bezeichnung denke. Es gab doch schon so viele Glamourcouples ... wie hieß denn noch gleich dieser Botschafter mit dieser hübschen Blondine? Boring-Fielder oder Fylder Boring ... ist auch egal aber erinnern Sie sich noch an dieses Traumpaar der Diplomatie. Natürlich sind die nicht mehr zusammen, der hatte doch irgendein Fieseknölleken mit einem Starlet ... oder war es sogar ein Bunga-Gang-Bang-Bambini aus dem Hause Berlusconi?

Fakt ist der, dass immer die Seifenblase zerplatzt, wenn die gerade den Zenit erreichen. Kennen Sie diesen Liefers ... ja, den Mann der goldenen Kugel, der überall frenetisch-fetisch gefeiert wird? Der hat jetzt so einen Preis von den anonymen Alkoholikern in Hamburg bekommen. Die goldene Olive für den höchsten Konsum an Prickelbrause oder so ...

Genau weiß eigentlich gar keiner, wer da und wofür der Preis vergeben wurde. Vielleicht weil er der Mann ist, der wie ein hechelnder Hund in die Gazetten will oder weil außer dem Krimi aus Münster, da nicht viel um diesen Herrn stattfindet. Was finden die bunten Blätter an dem denn so TOLL? Bitte klären Sie mich doch einmal auf?

Auch um den Nespresso-George ist es beängstigend ruhig geworden ... braut sich da etwa das Klavier über ihm zusammen oder leigt der schon am Grund des Comer-Sees. Man weiß ja immer nicht, ob der nicht auch ein ständiger Gast bei den Berlusconis war oder bereitet der seine Hochzeit vor? Das würde natürlich auch sogleich erklären, warum Brad Shit & Angelina Lolie auch von der Bildfläche verschwunden sind. Vielleicht machen die ja gerade die Röschen für den Kranz um die Tür oder feiern den Junggesellen-Abschied in LA?

Und ich bin mir sicher, wenn das so sein sollte, dass auch Lindsay Lohan eingeladen ist, denn die haben die jetzt wohl bei dem Diebstahl des Hochzeitsgeschenkes geschnappt. Was besseres kann doch diesem Celebrity-Junkie gar nicht passieren, als das sie jetzt zusammen mit Messie Pete Doherty in den Knast wandert. Der Ex von der Kate Moss hat in Regensburg wohl zugeschlagen bzw. soll der in einen Laden eingebrochen sein. Da fragen Sie mich was, woher soll ich denn wissen, was das für ein Laden war?

Sicherlich war es nicht ein Drogeriemarkt im herkömmlichen Sinne, denn mit der Hygiene ist dieser "gepflegte"Herr wohl "Spinnefeind". Bestimmt war das ein Kiosk mit dem eisgekühleten Oetinger-Bier oder dem DAB. Gibt es das eigentlich noch, dieses DAB alias Deutsches Arbeiter Bier?

Mensch Nicole, was für eine blöde Frage, wo doch mehr Arbeiter ruhen, als das diese arbeiten. Gibt es eigentlich schon ein Hartz4-Bier ... das reimt sich sogar, liebe Bierbrauer. Den Slogan schenke ich Euch für die Werbekampagne ...

Nä watt is datt schön, nä watt is datt schön ...
Jaja, wo bleiben die Bilder, frage ich mich schon seit langer Zeit. nein, dieser Homepagebaukasten nimmt einfach keine Fotos mehr von mir an. Alles, wirklich alles habe ich probiert aber ich kriege die Dinger nicht mehr in dieses Homepage. Aber damit Sie nicht LEER ausgehen und auch noch ein wenig zu tun haben mit mir, veröffentliche ich das Bildmaterial immer im Blog von "Der pinke Stuhl" ... Sie wissen ja, einfach nur OBEN auf dieser Seite klicken und schon sehen Sie das, was der Menschheit zu seinem Glück noch gefehlt hat ...