SEITENAUFRUFE

Katzenberger, Manou-Who?-Fischer & Co ...

04.04.2004 
Na das waere es doch noch, wenn man so einfach einmal die Zeit auf 2004 zurueckdrehen koennte. Jetzt muss ich doch gleich einmal ueberlegen, wo ich denn zu der Zeit war ...

Also vor 7 Jahren ... ach wissen Sie, bleiben wir doch einfach in 2011 und amuesieren uns ueber die Dinge der Neuzeit, wie die Kultblondine alias Katzenberger ...

Noch niemals habe ich um Mitternacht einen Lachflash gehabt, der ueber eine halbe Stunde andauerte und Sie koennen sagen was Sie wollen aber dieses Blondchen ist der Kracher. Jetzt hat sich die Gute ja ausgedacht, einen neuen Lover via TV zu suchen und was soll ich Ihnen sagen ... bis auf einen irren Dancer waren das nur flache Pfeifen aber ich kann Ihnen sagen, wenn eine neben mir Humor hat, dann sie. Es begab sich die Blondine mit einem Spinner der Rennwagen-Penis-Fraktion nach Marbella, um dort der Unterzuckerung HERR zu werden ... also in den Italiener ging es und weil die Katzenberger ueber das gleiche problem verfuegt, wie ich, muss wenn der kleine Hunger einzieht, dieser in grosser Portion gestillt werden. Da ist dann nichts mit Sight-Seeing und Halligalli, sondern da muss ein Pfund auf die Rippen, damit die Stimmung wieder aufhellt ...

So, und der Naseweis der Klingeltoene quatschte nun munter drauflos und wollte noch dieses und jenes zeigen und natuerlich mit kleinen schleimigen Einlagen das Herz unter dem marbellischen Silkon erobern. Er sagte dann waehrend des Hungermarsches zu ihr, dass sie verdammt schoene Pumps anhaette und wissen Sie was diese darauf antwortete ...?

"Jetzt nimm mal schoen wieder dein Koepfchen aus meinem Popo" ... das ist Humor, wie ich ihn liebe und da ist es mir doch so etwas von egal, ob die Letizia von Spananien nun an Magersucht oder Depressionen leidet. Jeder ist doch seines eigen Schmied in der Gluecksliga und wenn wenn die Dame lieber ueber der Schuessel haengt, als am Strand zu liegen, na dann sage ich doch nur noch PP = Persoenliches Pech ...

Ueberhaupt wird der Magerwahn ja immer extremer und wenn die Tanten noch im letzten jahr ihre Bikinioberteile bei Victorias Geheimnis gekauft haben, dann shoppen die mittlerweile in der Kinderabteilung der Barbie-Puppen. Oder eben bei Careen Pflegerin aus Hamburg, die da hat in die billigen Fummel eigene Etiketten eingenaeht ... was fuer eine Aufwertung der eigenen Kollektionen, die wahrscheinlich ausschliesslich ueber H & M oder C & A gefertigt wurden.

Ja sind denn die Botoxpreise in Hamburg so dramatisch angestiegen, dass Frau Pfleghaare keine Flocken mehr fuer das Tuning hat? Wobei, so schlecht ist die Idee doch gar nicht, wenn ich das auf den Verlag ummuenzen wuerde, da muessten wir nur ein paar Harry Potters der ersten Stunde im Handel kaufen, ja genau in jenen Hauesern, wo das Buchpreisbindungsgesetz sowieso keine Rolle spielt und dann setze ich den Namen von einer unserer Autorinnen darunter und fertig ist die zu Gutenbergsche Fantasiegeschichte ...

Um den ist es ja verdammt ruhig geworden, nach dem der Titel weg und der Ruf ruiniert ist. Ob der wohl noch rehabilitiert wird, wegen seines Haargels und der Charity von der Gattin. Ja, die setzt sich ja enorm ein ... zusammen mit vielen anderen hechelnden roten Teppichgaengern ... ach, die Manou-Who wurde auch wieder einmal als Rotkaepchen gesichtet auf einem Teppich ... und da hat sie sich ganz friedlich ablichten lassen.

Wenn ich ja ein Promifotograf waere, dann wuerde ich diese an der ausgestreckten Hand verhungern lassen, selbst wenn die in der Maske von Paris Hilton ueber den Filz flaniert. Erst immer das gezicke und die lange Fleppe und dann wenn Manou-Who? danach ist, dann den roten Mantel in die Linse halten. Bestimmt hat die ein Agreement mit diesem Label und bekommt die Kluft umsonst, damit sie diese traegt und darin abgelichtet wird ... weiss man es ...