SEITENAUFRUFE

Paris Hilton - IN & OUT

04.06.2012

Ja es gibt Fotos, die finde ich derart amüsant, dass ich diese sogar aus Facebook kopiere und hier veröffentliche ... Geschossen hat es scheinbar eine Erika Flickinger und jetzt sehen Sie doch einmal selber, was es da so alles in dieser Welt gibt ...


Das hat doch etwas, oder? Und irgend wie bringt mich das auf die Idee, die genialsten Sprüche für Grabsteine zusammen zu stellen. Ist ja auch mehr als fragwürdig, dass dieses Thema immer derart tabuisiert wird und man eigenlich doch besser beraten ist, wenn man da selber bestimmt, was da einmal den eigenen Kopf schmücken wird ...

Diese "Wie im Leben - Oma rief und Opa kam" für die Ehepaare der diamantenen Hochzeiten, die da unmittelbar nach einander in das Gras gebissen haben, mag das ja zutreffen aber jetzt sind wir doch mal ehrlich: Auf den meisten Steinen steht doch nur der Name, dann eventuell das Geburts- und das Sterbedatum. Gerne genommen ist ja dann noch dieses "Ruhe in Frieden". Als wenn das der fromme Wunsch für etwas ist, bei dem man sowieso kein Mitspracherecht hat, geschweige denn das man da ein Veto einlegen könnte. Warum verfassen da nicht die Angehörigen einen Spruch, der zu dem Verstorbenen passt?

Für den leidenschaftlichen Spieler könnte man doch Bspw. einen Quader meisseln lassen und diesen mit den Augen des Würfels versehen lassen und als Spruch für das Monument könnte ich mir dann vorstellen: "Am Ende hat er doch verloren" oder "Hier ruht der einarmige Bandit auf 2 Beinen". Nein, im Ernst, wäre es nicht wunderbar, wenn man als Betrachter eines Steines auch Rückschlüssse auf den schließen könnte, der sich da die Radischen von unten betrachtet. Oh ja, mir würden da derart viele Sprüche und Formen für die Grabsteine einfallen, dass ich mich schon im Vorfeld daran erfreuen könnte.

Gehen wir doch einmal zusammen die Promiriege durch und stellen wir uns doch bitte vor, was wir da auf den Stein klöppeln würden ...

Roberto Blanco - "Der Puppenspieler von Mexico, der war mal glücklich und war mal froh"

Boris Becker - "Tenniscrack mit überdauerndem Racket, es trauern Babsi, Anna, Emma, Lilly, Noah etc. ..."

Hugh Hefner - "Hoffentlich ruht jetzt endlich auch der kleine Hefner"

Hugh Grant - "Im Leben ein Fan ala Oral, jetzt ruht er hier mit Blume auf dem Kopf, sehr Floral"

Bill Clinton - "Die letzte Zigarre geht auf Monica Lewinsky"

J.F. Kennedy - "Ohne Cabrio wäre das nicht passiert"

Vladimir Putin - "Gekämpft, gehofft und hoffentlich den Hauch gelitten, denn man verärgert nicht die homosexuellen Titten"

Paris Hilton - "IN and OUT - mit stillem Gruß Tinkerbell der IIIIIIII"

Whitney Houston - "Man sollte nicht mit der Flasche in der Hand das Kind mit dem Bade ausschütten"

Christian Wulff - "Gierig bis zum Schluss - ein letzter Gruss von den 4 Bürokräften und dem Chauffeur"

K.T. - zu Guttenberg - "Hier ruht der "ECHTE" ..."

Franjo Poth - "Wenn´s um´s Geld geht ... Sparkasse Düsseldorf"

Cher - "Brust gestorben am 02/12, Po am 04/12, Kinn am 06/12, Beine 08/12 usw. ..."

Dieter Bohlen - "... und ich zahle den Klavierunterricht nicht"

Und wenn es nach mir ginge, dann würde ich diese Litanei bis in das unendliche fortsetzen ... und selbstverständlich habe ich da auch schon den passenden Spruch für meinen Stein verfasst:

"Wie im Leben - Vorsicht - Explosionsgefahr!"

So ist das jetzt also mit dem Mark aus DSDS ... erst die dicke Muse vom Pop-Titan und dann fallen gelassen wie eine heisse Kartoffel. Sind wir doch ehrlich, dass da in der Folge Drogen in das Spiel gekommen sind, war doch sogar für den Blindesten der Blinden ersichtlich, denn man muss den Ruhm über Nacht erst einmal verpacken und vor allem bedenken, dass es nach jedem Hoch ein Tief gibt, nicht wahr meine Herren der Schöpfung ...

Jetzt sitzt er auf jeden Fall auf der Insel und läßt es sich gutgegehen, sofern man dieses auf Sylt überhaupt kann, weil sind wir mal ehrlich: Viel gibt es dort nicht zu sehen und wenn man nicht der Fan des Alkohols ist, dann ist man in Kampen sowieso an der völlig falschen Adresse. Nein, ich verstehe diesen Hype um diese Insel nicht, denn wenn ich Strand haben will, dann fahre ich eine Stunde über die Bahn und vergnüge mich am Meer in Holland ...