SEITENAUFRUFE

Berlusconi, Ottfried Fischer ...

19.12.2012
 
HARIBO macht Kinder froh ... die Lindt´ner Bären ebenso ... Na was für eine Amtsposse ist denn bitte schön dieses Schokoladenspektakel?
 
 
 
Da bringen die Lindt´s schon seit Jahren einen ehemaligen Osterhasen im Teddybären-Kostüm auf dem Markt und dann fühlen sich die HARIBO-ler tatsächlich ein wenig an das Goldbärchenbein gepinkelt ...
 
Mannometer, ist denn jetzt schon der gemeine Berliner Bär total durchgedreht und hat jetzt einen eigenen Manager? Im fall unseres "der pinke Stuhl" musste ich doch am gestrigen Abend auch wieder den Diebstahl der Katzenberger-PR-Agentur ertragen, welche sich da einfach mal so mir nicht, Dir nichts unserer Idee aus 2009 bedient haben ... übrigens, ich warte noch immer auf die Wiedergutmachung für den großangelegten Ideenklau der VOXler und wenn da nicht bald ein nettes Paket um die Ecke kommt, dann werde ich mir doch überlegen, ob ich da nicht mache wie die Lindt´ler ...
 
 
 
Holymoly, was für ein Schmarn an diesem vernebelten Untergangsmorgen, der ja inzwischen schon in zwei Tagen vor der Tür steht. Die Maya boykotieren ja inzwischen den Untergang und wenn das so weiter geht, dann schliesse ich mich der Truppe an. Was sagen Sie denn jetzt zu dem Prozess aus der Welt der schmierigen Medienkomödien in Sachen Ottfried Fischer und diesem BILD-Reporter, der da wohl Kameras in der Bude vom Ottfried versteckt hat und dann versucht haben soll diesen, mit den munteren Bildchen eines netten Gang-Bang-Nachmittags mit zwei Callgirls, zu erpressen?
 
 
 
Geht es denn noch ... wenn ich da schon lese das der Wolf-Dietrich S. angeblich die Aufzeichnungen der Kamera nur für den zukünftigen eigenen Tennisarm nutzen wollte ... Ach hören Sie doch auf, man kennt doch die Untiefen der BILD-Mitarbeiter seit Jahrzehnten und Sie können mir doch nicht weiss oder schwarz machen, dass er den Ottfried nicht erpressen wollte. Überhaupt frage ich mich, wo denn hier im Land noch das Persönlichkeitsrecht bleibt, wenn man nicht ausschliesslich Guttenberg, Fitschen oder Steinbrück etc. heisst?
 
Das lassen Sie sich doch bitte auf der Zunge zergehen ... und zufällig zum Weihnachtsfest fehlte der Zeuge, der dem BILD-Mitarbeiter das Video zugespielt haben soll ... die Sache mit den Zufällen und dem Weihnachtsmann hatten wir doch schon mehrfach und vor allem die Sache mit dem glauben daran ...
 
Der Fakt ist doch wohl auf jeden Fall der lieber Herr Wolf-Dietrich S., dass Sie da eine Familie an den Rand gebracht haben und sich jetzt nicht wundern sollten, wenn da der eine oder andere die Leichen aus ihrem Keller an das Tageslicht befördert, gell ...
 
 
 
Herzlichen Glückwunsch liebe Post ... 70 Jahre hat da jetzt ein Brief benötigt, um zu den Nachfahren zu kommen ... die sogenannte Feldpost kam direkt von der Front aus dem 1. Weltkrieg und irgendwie ist es doch auch ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass da auf die Dauer nichts im Leben verloren geht. Immerhin kommen die Verwandten jetzt nicht mehr unter Druck, noch vor den Weihnachstagen da dem Absender zu antworten ...
 
Wie Sie sehen, dass Holymoly in diesen Tagen findet bei mir recht grossen Anklang aber die Welt dreht ja in diesen Tagen auch gerne mal vollständig durch ... oder wie finden Sie die Sache mit dem Vater aus Frankreich, der da wohl am gestrigen Tag seine beiden Kleinkinder erhängt, die Ehefrau erstochen und zu allerbesten Schluss sich selber erhängt hat?
 
 
 
Verdammt noch einmal, was geht denn da in den Köpfen nur vor, dass da in jedem Jahr auf das Neue die Familienväter einen an der sprichwörtlichen Klatsche bekommen? Welche Zeitung man auch immer in die Hand nimmt ... ausser in den Guttenbergschen-Pro-Bunte-Blättern ... man liest nur noch von Menschen die da unkontrolliert durchdrehen und da sollte man sich doch fragen, ob nicht doch das Inetrnet für die vielen Katastrophen und Amokläufe verantwortlich ist?
 
Immerhin hat man jetzt diese Truppe mit dem klangvollen Namen "Die Saat des Bösen" aus dem kriminellen Verkehr gezogen und die Mitglieder des organisierten Terrors aus Erfurt duschen ab jetzt zusammen mit den breiten Kreuzen ... und immer schön daran denken ihr geistlosen Knaben, dass man sich in der Gemeinschaftsdusche niemals nach der Seife bücken sollte ...
 
 
 
Berlusconi hat sich verlobt ... Igittigitt und zu allem Übel auch noch mit einer 70 Jahre jüngeren Gummipuppe aus der Serie "Gang-Bang für Nigrophile". Ach kommen Sie, so ein Geschlechtsakt mit dem Silvio kommt doch schon stark an die verbotene Leichenschändung heran und Sie wollen mir doch nicht erzählen Seniore Berlusconi, dass dieses blutjunge Mädel ihren Allerwertesten genau so anziehend findet, wie das Zimmermädchen den kleinen Strauss-Kahn ...
 
 
 
Nein, dass ist wirklich Igittiba und es schreit förmlich nach einem kleinen Weihnachtsgruss für den Silvio ...
 
 
 
Olé Senior Silvio ala Berlusoni,
 
habe gehört ich das die kleine Pillemon aus die Pizza und Pasta Land hat neue Puppe gekauft für die Spiele ohne Gucci und Versace-Kleidchen unter die Baum von die Heilige St. Benedictus. Kanne mir die kleine hässliche Quasi Modo denn mal sagen, was die Mann hatte bezahlt an die junge Frau aus der Kita?
 
 
 
Komme, komme Silvio, blonde Frau geht doch nicht Pronto, Pronto mit die alte Mann in die Kiste ohne das die alte Mann verspricht viele Lira aus die korrupte Geldsäckchen? Hast Du ...Silvio ... versprochen die Ehe mit gute Contracto für die Fall, dass die blonde Seniora kriegt immer Herpesbläschen nach die Bunga-Bunga-Party mit die Silvio und will gehen zu Benedictus um zu lassen anulieren Ehe mit die alte Mann?
 
 
 
Oder hat die Silvio geschickt die Freunde aus La Familia zu die Haus von die neue Barbie und hat gedroht mit Bumm-Bumm in die Hütte, wenn Blondie geht nicht mit die alte Mann in die Federn? Wir in little Germania nix verstehen das die Silvio ist überhaupt noch auf freie Füsse ohne Fussfessel oder unter Wasser bei die Fruti di Maré mit die Betonklotz an die linke Bein gebunden, wo doch die Silvio hat so viele Geschäfte hat gemacht mit die Welt aus die Dunkelheit?
 
Für die Fall das Silvio noch braucht Asyl auf die Dauer ... wenn da doch die Carabineros an die Porta klopfen und die Finca von die Berlusconi auf links und rechts ziehen ... alle Kontos dicht machen und den Silvio in die blauweisse Anzug von die Designer Justizia packen ... Du kannst anklopfen an Pforte hier bei die Pavonis ... dann feiern wir beide Amigos mal ganz besondere Bunga-Bunga-Party mit viel Herren aus die Millieu von diese schwule Männer die die Silvio so liebt und wo die Silvio gesagt hat das er lieber macht Party mit die vielen Kindern, als das der Silvio bekommt das Popo aufgerissen ...
 
 
 
Frohe Weihnacht und molto dicke Eier wünsche ich die Silvio in die Hose, wenn der mal an den richtigen Mann aus der PATENfamilie gerät
 
Nicole J. Küppers