SEITENAUFRUFE

Merry Christmas 2014

18.12.2013
 
Es ist was es ist sagt die Liebe und was nicht ist sagt der Verstand, wir bauen neue Geschichten, im wunderbaren Procher-Märchen-Land ...
 
Ja, der Oli Procher ist überhaupt nicht mehr zu bremsen, seit der die Dame mit dem Racket an der Angel hat und wo noch vor wenigen Monaten gezickt wurde, ist jetzt das Glamourpaar der Anti-Promi-Bewegung auf jeder Katzenkirmes anzutreffen. Wie das nur immer geht bei den Rampensäuen ... erst werden da ein paar Eizellen befruchtet und kaum sind die kleinen Hosenscheisser auf der Welt, dreht sich auch sogleich wieder das muntere Karussell des libidoösen "Bäumchen wechsel Dich-Spiel´s" ... Holymoly, da wird einem ja schon vom Zusehen ganz schwindelig und das ist erst der Anfang des nächsten Jahres, denn es wird gemunkelt das die Sylvie wohl wieder in der Luft gewesen sein soll und angeblich ist es dieses Mal ein Pilot der "Never come back - Airlines" ...
 
 
 
 
Oh ja, lassen Sie uns gemeinsam spinnen und schon den Klatsch für das nächste Jahr verfassen. Jogi Löw outet sich in 2014 und mit ihm gesteht nun auch endlich Oliver Kahn seine direkte Verwandtschaft zu den Primaten. Der FC Bayern München erlebt sein härtestes Jahr und nach den unzähligen verlorenen Spielen fährt nun auch endlich der Steuerhinterzieher Uli Hoeneß in Santa Fu ein.
 
Der Baywatch-Pam ist bei dem Flug von LA nach Hollywood ... ja, lassen Sie das ruhig als nicht blondiertes Teilchen einen Moment auf sich wirken ... ein Silikonimplantat geplatzt, da da ein wahnwitziger Borat nach dem Toilettenbesuch das Fenster des Airbus A 380 geöffnet hat. Angelina und Brad geben zur Mitte des Jahres ihre Trennung bekannt und Nicole Kidmann hat sich bei den Dreharbeiten "verflixt, ich bin eine Botox-Hexe" unsterblich in einen Kollegen verliebt und wie dann die Sache mit dem Ex-Gatten weiterlaufen könnte, weiss da wohl nur die Kristallkugel aus der Betty-Ford-Klinik ...
 
 
 
Silvio Berlusconi ist bei einer Überdosis Viagra in die Dauererktion verfallen und seit dem werden all seine Massanzüge bei dem Schneider überarbeitet ... sozusagen wird der Reissverschluss an den Hosenboden genäht. Der Costa Cordalis der Schifffahrt ... Sie wissen schon, der Kapitano ala Katastrophe Schettino ... erhält von der Costa Concordia - Reederei den "Titanic-Orden am Bande" und auch der allergrösste Feind der Homosexuellen alias Vladimir Putin bekommt gepflegt einen auf die Nüsse bei seinem Ausritt in Sibirien. Drahtzieher dieser Intrige ist ein ehemaliger Freund aus der Regenbogenfamilie. Verona Pooth bekommt das dritte Kind und ihr folgt auf dem Fusse die Lily vom Boris ...
 
 
 
Kate von England erwartet ebenfalls den nicht mehr ganz so heiss ersehnten Nachwuchs, denn immerhin ist die Thronfolge ja gesichert und was folgt auf die Pflicht ... die Kür und auch diesem grandiosen Ereignis der erfolgreichen Libido-Aktivität folgen viele weitere Royals. Charlene von Monaco´s 5 Jahre sind um und damit steht dem Weg zu dem Tafelberg auch nichts mehr im Weg. Mit sage und schreibe 100 Koffern und ca. dem gleichen Betrag an Millionen Liras zieht die Fürstin von Dannen aus dem Palast direkt an die afrikanische Küste und verliebt sich dort in Martina Navratilova. Ja, auch wenn es Ihnen nicht passt Sie kleiner Giftzwerg aus dem Kreml aber die Liebe hat seine eigene Gesetze vernab der Diskriminierung und da hilft es auch nur wenig, wenn man da die Fäuste sprechen lässt. George Clooney macht nicht mehr in Kaffee, sondern hat einen dicken Werbedeal mit den Damen und Herren der Seniorenresidenzen abgeschlossen ... zusammen mit Julia Roberts werden die 2 zum neuen Traumpaar der Gehwagen-Fraktion. Das Bambi der Burdas wahr dann doch wohl nicht die unschuldige Hufe von dem roten Teppich und so kommt es, wie es eigentlich schon lange hätte kommen müssen und der Burda und der Wulff belasten sich bei einem kongenialen Show-Prozess gegenseitig ...
 
 
 
Die Wies´n in München wird abgeschafft und das Geld nicht mehr in das Rudel-Besäufnis investiert, sondern man besinnt sich auf die wahren Werte des Lebens und verbannt das Weissbier und die ungesunde fast gleichnamige Wurst aus dem Bayernstaat. Ja, die Einheitsrente wird uns alle im nächsten Jahr beglücken und all jene unter Ihnen die da nun seit 40 Jahren brav "geklebt" haben, zahlen jetzt für die faulen Säcke die Zeche mit. Auch in den Kassen der Gesundheit sind die Einschläge nicht mehr zu retuschieren und es lautet das Motto der Zukunft "Do it yourself".
 
Ein neuer Skandal braut sich in der katholischen Welt zusammen, denn der ehemalige Papst Benedikt hat nun offen gestanden, dass sein hübscher Buchhalter auch gerne Mal die Kutte gebügelt hat, während der heilige Vater in ihr steckte ... Auch melden sich wieder unzählige Opfer der Hostien-Bewegung zu Wort und verklagen die Kirche auf einen millionenschweren Betrag nach den zuckersüssen Übergriffen zwischen Kelch und Altar.
 
 
 
Die Klimakatastrophe hat auch im nächsten Jahr diesen Planeten voll im Griff, denn was bis Dato nur den Staaten über dem grossen Teich vergönnt war, gehört nun auch uns. Viele Ufer werden in der Tsunamie-Art geflutet, mindestens 100 Flieger fallen vom Himmel und das www. fällt in der Mitte des Jahres exakt für 6 Wochen in den Sommerferien aus. Die Flut des Suizid bricht unter den 12 - 80-jährigen Nutzern aus und Facebook hat seine besten Tage hinter sich ... was allerdings den Mr. Zuckerberg nur ziemlich am Rande kratzt und zwickt.
 
Bill Gates beisst in diesem Jahr in das hinlänglich bekannte Gras und mein allerliebster Präsident ... ja, ich gehöre zu den wohl grössten Fans des Barack Obama, denn ich will auch so einen Präsidenten haben ... entkommt nur knapp einem Attentat aus den Reihen der weissen Mützen in den USA ...
 
Nein, ich hoffe es wirklich nicht aber immer wieder drängt sich dieser Gedanke in meine imaginäre Kristallkugel so viele Jahre nach der Apartheid ...