SEITENAUFRUFE

Putin ....

24.06.2014
 
Haben Sie sich eigentlich jemals überlegt über welche Macht die schlicht und ergreifende Arzthelferin verfügt?
 
Jetzt stellen Sie sich doch bitte vor das sie für den ungetrübten Spass in den Federn mindestens die Pille bzw. das Rezept für DAVOR benötigen und wenn ich jetzt in der rühmlichen Position wäre und da ungebremst die Rezepte ausstellen könnte, dann würde ich aber aktiv an den geburtenschwachen Jahrgängen drehen. Na was denn, da steht dann mal eben nicht die Dosis Testosteron auf dem Rezept, sondern die grosse Packung Traubenzucker ... und gar nicht auszudenken, wie ich mich der nervigen Patienten entledigen würde ... hier und da mal die Dosis Insulin für den nicht an Zucker erkrankten und schon steht der munteren Kreuzfahrt als lustige Witwe nichts mehr im Weg ...
 
Nein, jetzt soll man ja nicht böse Dinge denken aber zumindest darf man sich einzelne Szenarien mal vorstellen ... und geben Sie es zu ... die Macht der Helferin war Ihnen nichts bewusst ... vor allem ist das doch gerade dann eine totsichere Geschichte, wenn es vor Helferinnen nur so um den Rezepttresen wimmelt. Eben, wie schnell passieren nicht kleine Fehler und wer weiss denn schon wirklich, wer da welches Rezept aus dem Drucker gezogen hat. Ach was, Viagra gibt es doch nicht auf Rezept, denn schliesslich handelt es sich bei dem Wirkstoff doch nicht um ein lebenserhaltendes Medikament, wenn man nicht Hugh Heffner heisst ...
 
Goldie Hawn und Gatte wagen tatsächlich die Schwimmflügel im griechischen Meer zu versenken und wer da dachte das in das Land der Oliven und des Schafkäse ausdrücklich nur die Pitas reisen ... nein, auch der Hauch von Hollywood hat dort den Einzug gehalten und da dachte man mit seinem naiven Kopf doch glatt, dass seit dem Ableben der Onnanississs keine Promis mehr dorthin reisen ... Wie, Sie haben keine Jacke ... diese Steppjacke, die man so klein wie eine Plastiktüte knüdeln kann und die weniger Platz im Koffer einnimmt, als die kleine Motte. Oh ja, lassen Sie uns über Motten und die dazu gehörenden Kugeln sprechen, denn ich kann Ihnen sagen, diese Biester sind zäher als ein Vladimir Putin ... und dabei finde ich den Vergleich sogar richtig entzückend, denn beide Spezies verfügen eine überschaubare Beliebtheit, nur das die Halbwertzeit der Motte eine niedrigere ist, als die des russischen Diktators???